Jede Menge fremder Sprachnachrichten gefunden

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 4.168

10.09.2018, 22:13:54 via Website

Leute ich bin total verwirrt. Beim Stöbern in meinem Dateimanager bin ich mal den WhatsApp Ordner durchgegangen.

Uploaded with Directupload Image Sharer

In dem Ordner Sprachnachrichten seht ihr jede Menge dieser Ordner die nur aus Zahlen bestehen. In jedem dieser Ordner befinden sich Sprachnachrichten die ich niemals empfangen oder versendet habe. Das sind zum einen Nachrichten meiner Kontakte, z.b. höre ich da Unterhaltungen zwischen meinem Bruder und seiner Tochter, aber auch von Leuten die mir unbekannt sind.
Ich bin verwirrt gibt es hierfür irgendeine Erklärung?

Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 435

11.09.2018, 07:19:29 via App

Beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung werden/wurden nicht immer alle Daten gelöscht . Ordner bleiben oft im Hauptverzeichnis erhalten und nur /Data/Data gelöscht.
Legts du eine WA Acount neu an werden die noch vorhandenen Daten aus dem alten WA-Ordner mit eingebunden und nicht überschrieben

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.168

10.09.2018, 22:44:15 via Website

Mein Bruder hatte mir mal ein gebrauchtes Handy verkauft und in diesem hatte ich die gleiche Speicherkarte benutzt die ich jetzt immer noch benutze. Vielleicht haben die Daten so irgendwie einen Weg auf mein Handy gefunden. Das wäre für mich die plausibelste Erklärung.

Das Handy war aber auf Werkseinstellungen zurückgesetzt als ich es erhielt.

— geändert am 10.09.2018, 22:45:44

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 533

10.09.2018, 22:45:18 via Website

Stromkompressor

Nein keineswegs.

Aber irgend wie muss ja das Zeug bei dir drauf gekomen sein...???

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 241

10.09.2018, 22:48:00 via App

Stromkompressor

Mein Bruder hatte mir mal ein gebrauchtes Handy verkauft und in diesem hatte ich die gleiche Speicherkarte benutzt die ich jetzt immer noch benutze. Vielleicht haben die Daten so irgendwie einen Weg auf mein Handy gefunden. Das wäre für mich die plausibelste Erklärung.

Das Handy war aber auf Werkseinstellungen zurückgesetzt als ich es erhielt.

da ist das problem. er hat damals sein WhatsApp Backup auf die Speicherkarte gezogen und jetzt hast du es auf deinem Handy. wäre plausibel

Never Settle

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 533

10.09.2018, 22:53:15 via Website

Hallo, da bist du warscheinlich igendwie über WhatsAPP, oder in mit einer verbindung stehende App abgehört worden....???!!!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.168

10.09.2018, 22:58:33 via Website

Das glaube ich jetzt weniger. Ich habe mir einige dieser Nachrichten angehört auch wenn ich den oder die Versender nicht genau bestimmen kann, konnte ich heraus hören dass es alles Menschen aus unserer Umgebung sind.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 435

11.09.2018, 07:19:29 via App

Beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung werden/wurden nicht immer alle Daten gelöscht . Ordner bleiben oft im Hauptverzeichnis erhalten und nur /Data/Data gelöscht.
Legts du eine WA Acount neu an werden die noch vorhandenen Daten aus dem alten WA-Ordner mit eingebunden und nicht überschrieben

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 67

11.09.2018, 07:41:38 via Website

Mein Bruder hatte mir mal ein gebrauchtes Handy verkauft und in diesem hatte ich die gleiche Speicherkarte benutzt die ich jetzt immer noch benutze. Vielleicht haben die Daten so irgendwie einen Weg auf mein Handy gefunden. Das wäre für mich die plausibelste Erklärung.

Das hört sich so am wahrscheinlichsten an. Bei den Ordnernamen handelt es sich ja einfach nur um Zeitangaben:

201401 --> Jahr 2014 Kalenderwoche 01
201442 --> Jahr 2014 Kalenderwoche 42

Wenn du die jetzt siehst, kommen die entweder von der Speicherkarte oder einem alten Backup.

— geändert am 11.09.2018, 07:42:24

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel