WhatsApp Backup - ohne Google Drive?

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 1.736

22.08.2018, 10:52:37 via Website

Hallo in die Runde,

wenn ich den Beitrag falsch eingeordnet haben sollte bitte verschieben!

So mancher wird heute wahrscheinlich ebenfalls die Nachricht per Mail erhalten, das WhatsApp zukünftig nicht mehr über Google Drive gesichert werden kann:

Hallo xxx, Aufgrund einer neuen Vereinbarung zwischen WhatsApp und
Google werden gesicherte Inhalte von WhatsApp nicht mehr auf dein
Google Drive-Speicherplatzkontingent angerechnet. Allerdings werden
alle aus WhatsApp gesicherten Inhalte, die seit über einem Jahr nicht
mehr aktualisiert wurden, automatisch aus dem Speicher entfernt. Diese
Richtlinien gelten ab dem 12. November 2018 für alle Nutzer, wobei
sich die Speicherplatzfreigabe bei manchen schon früher bemerkbar
machen kann. Damit keine gesicherten Inhalte verloren gehen, empfehlen
wir, Inhalte aus WhatsApp bis zum 12. November 2018 manuell zu
sichern. Empfohlene Maßnahmen
1. Überprüfe, ob dein aktueller Android-WhatsApp-Client gesichert ist
2. Wenn du bereits gesicherte Inhalte aktualisieren möchtest, sichere deinen WhatsApp-Client vor dem 30. Oktober 2018 Das Google Drive-Team

Das ist Mist. Kennt jemand bereits eine Alternative? Kann ich WhatsApp auch über Dropbox o.ä. sichern?

Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 15.612

22.08.2018, 12:30:08 via Website

WhatsApp sichert weiterhin auf Google Drive. Das Backup verringert aber nicht mehr das angerechnete Volumen. Man bekommt also für das WhatsApp-Backup zusätzlichen Speicherplatz.

In dem Zuge wird allerdings alles, was älter als ein Jahr ist, nicht mehr gesichert. Auch bei der Umstellung des Speicherplatzes, werden alle Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, nicht übernommen.

Wenn du sie brauchst, sichere den gesamten WhatsApp-Ordner von deinem Telefon.

— geändert am 22.08.2018, 12:37:48

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.992

22.08.2018, 10:58:41 via App

Du kannst ein lokales Backup machen und deinen WhatsApp Ordner anschließend auf den PC kopieren.
Wenn du dein Handy zurücksetzen musst kannst du den Ordner zurück kopieren.

Ist allerdings viel aufwändiger als ein automatischer cloud Backup. ..

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 15.612

22.08.2018, 12:30:08 via Website

WhatsApp sichert weiterhin auf Google Drive. Das Backup verringert aber nicht mehr das angerechnete Volumen. Man bekommt also für das WhatsApp-Backup zusätzlichen Speicherplatz.

In dem Zuge wird allerdings alles, was älter als ein Jahr ist, nicht mehr gesichert. Auch bei der Umstellung des Speicherplatzes, werden alle Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, nicht übernommen.

Wenn du sie brauchst, sichere den gesamten WhatsApp-Ordner von deinem Telefon.

— geändert am 22.08.2018, 12:37:48

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.156

22.08.2018, 12:36:11 via Website

... das WhatsApp zukünftig nicht mehr über Google Drive gesichert werden kann:

Das ist falsch, lies nochmal richtig.

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.612

22.08.2018, 13:13:42 via Website

Lesen können, reicht nicht. Man muss das Gelesene auch verstehen ;)

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.992

22.08.2018, 13:15:38 via App

Huh, da läufts bei mir auch nicht so gut mit dem verstehen :-D

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 42

22.08.2018, 21:28:40 via Website

Bevor in gewissen Abständen ein manuelles Backup mit Ordner kopieren gemacht werden muss, ist mir die Cloud Lösung über Google 3x lieber

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.736

22.08.2018, 21:32:21 via App

Ja sicher mir ebenfalls, blöd ist nur das zukünftig nur noch ein Jahr gebackuped wird. Ich habe aber aktive Chats wo ich bis 2015 teils noch die Suche bemühen kann/muss, das fällt dann flach.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.612

22.08.2018, 21:32:49 via Website

Das könnte man mit FolderSync automatisieren.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 92

23.08.2018, 08:51:00 via App

Sicher? Ich interpretiere es so, dass nur jetzt bei der Umstellung, alles gelöscht wird, was älter als ein Jahr ist und nicht gesichert wurde.

Das generell alles, was älter als ein Jahr ist, hab ich nirgends so heraus gelesen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.736

23.08.2018, 13:43:25 via Website

Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass erst alles was älter ist gelöscht wird und es danach wieder keine Begrenzung gibt?

— geändert am 23.08.2018, 13:43:43

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel