Samsung Galaxy Note 8 — Smartphone und Tablet komplett synchronisieren

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 420

20.08.2018, 17:42:17 via Website

Moin!

Ich habe:
Smartphone: Samsung Galaxy Note 8
Tablet: Samsung Galaxy Tab S3 LTE

Mein Note 8 ist relativ neu, ich habe es bewusst komplett neu eingerichtet, ohne irgendwelche Einstellungen vom Vorgänger (S7edge) zu übernehmen (wollte keinen Müll mit übernehmen).
Nun möchte ich gerne mein Tablet zurücksetzen, und (fast) genau so einrichten wie das Note 8.

Da beide Geräte sich per Stift bedienen lassen, und mit beiden telefoniert werden kann, macht das (für mich) auch Sinn.

Folgendes möchte ich synchron haben:

Oberfläche mit Nova-Launcher
Ich hätte gerne, dass alle Homescreens identisch sind, was allerdings etwas schwierig ist, allein schon wegen der unterschiedlichen Display-Formate (4:3 vs. 18:9)
Außerdem sind einige Anwendungen auf dem Tablet nicht lauffähig (z.B. die Nachrichten-App "Upday", obwohl die von Samsung ist...)
Hier ist wohl sicher einiges an manuellem Aufwand erforderlich.

Installierte Apps
Wenn ich also eine App auf dem Smartphone installiere, soll die auch auf dem Tablet installiert werden.
möglich über Google Synchronisationseinstellungen?

Einstellungen und Daten der diversen Programme
Unmöglich, denke ich. Wie soll das funktionieren. Z.B. benötigt eine Banking-App diverse Einstellungen, die sicherlich nicht über eine Synchronisation übertragen werden können.
Desweiteren ist es von der Funktionalität jeder App abhängig, ob sie ihre Daten z.B. in einer Cloud oder lokal speichert. Bei Letzerem ist es natürlich nicht möglich, eine automatische Synchronisation zu realisieren, außer man baut irgendwie eine Dateisynchronisation auf Verzeichnisbasis ein. Aber wir wollen mal die Kirche im Dorf lassen...

Widgets auf den Homescreens
Am liebsten hätte ich es so, dass die Widgets, die ich auf dem Handy habe, genau so auch auf dem Tablet erscheinen
Wüsste nicht, wie das gehen soll, weil ja jedes Widget diverse Einstellungen beinhaltet.

Fotos/Videos des einen Gerätes sollen auch auf dem anderen verfügbar sein
das ist mal einfach, da beide das gleiche Google-Konto verwenden

Anrufe
Ich habe meinen Mobilvertrag bei O2, dort habe ich zwei Multicards. Wenn ich angerufen werde, empfangen beide Geräte den Anruf.
Die eingehenden Anrufe sind also bei beiden Geräten sichtbar, die ausgehenden aber nur bei dem Gerät, von dem aus der Anruf jeweils getätigt wurde.
Ist es möglich, den kompletten Anrufverlauf auf beiden Geräten zu haben?

Nachrichten (SMS)
Bei O2 kann man immer nur eine Multicard so konfigurieren, dass sie SMS empfängt. Senden kann ich von beiden Geräten
Ich hätte aber gerne auf beiden Geräten sowohl die jeweils gesendeten und auch die Empfangenen Nachrichten.

Nun ist die Frage, wie ich das alles effektiv hinbekomme, ohne alles manuell einzurichten.

Klar, komplett automatisiert wird das nicht gehen, aber was geht, würde ich gerne automatisiert erledigen.

Danke und viele Grüße,

Björn

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.938

20.08.2018, 20:34:53 via App

Das meiste davon dürftest du mit Switch erreichen können. Bei vielen Apps incl. Daten und Konfiguration. Abet wie du schon vermutest nicht bei allen. Bei Nova und den Widgets klappt es aber. Hab ich gerade erst selbst gemacht. Einige wenige Widgets fanden ihre Apps allerdings nicht mehr und mussten neu platziert werden. Das mit den SMS wird nicht möglich sein. Da ist schlichtweg keine Synchronisation vorgesehen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 420

21.08.2018, 12:53:28 via Website

Moin!

So einfach mit Bordmitteln? Das werde ich dann mal ausprobieren. Wenn erstmal das Grundgerüst steht, ist ja schon mal 80% getan.

Danke und viele Grüße,

Björn

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.938

21.08.2018, 13:44:07 via App

Ich hab das gerade erst ausprobiert beim Wechsel vom einem Huawai P8 auf ein Samsung S8. Das war dann schon fast, als hätte ich das gleiche Gerät in der Hand. Der Rest war mehr oder minder Kleinkram.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 420

21.08.2018, 14:38:22 via Website

Das hört sich ja sehr gut an.
Nur zur Sicherheit, dass wir von der selben Sache reden, mit "Switch" meint Ihr doch das Samsung-eigene Tool, mit dem man per Kabel oder auch Funk Daten von einem Handy auf das andere übertragen kann. oder?
Aber ich finde weder auf dem Tablet noch auf dem Note 8 eine Anwendung namens Switch. Wenn ich allerdings im Playstore nach "samsung smart switch" suche, bekomme ich ein Suchergebnis, und die Möglichkeit, die App zu deinstallieren oder zu öffnen. Sie muss also darauf installiert sein.

Ich kann die App natürlich auf diesem Weg aufrufen, trotzdem verstehe ich nicht, warum ich die App nicht auf normalem Wege finden kann.

Viele Grüße,

Björn

Danke und viele Grüße,

Björn

— geändert am 21.08.2018, 14:44:28

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 34.458

21.08.2018, 16:05:42 via App

Im Appdrawer sollte "Smart Switch" vorhanden sein.
Sind Apps vielleicht ausgeblendet?

— geändert am 21.08.2018, 16:06:33

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 420

22.08.2018, 11:30:59 via Website

Moin!

Seeehr kurios!
Ich habe die App tatsächlich nirgends finden können.
Im App-Drawer (weder beim Nova-Launcher noch in der Standard-Variante) ist sie nicht.
Auch wenn ich mir in den Einstellungen alle Anwendungen auflisten lasse (inkl. Systemanwendungen), finde ich sie nicht.

Im Nova-Launcher, kann man Apps ausblenden, das habe ich aber nicht gemacht.

Dann habe ich noch so ein Tool, mit dem man Apps in Ordnern organisieren kann (Folder Organizer), darin kann man sich auch alle installierten Apps anzeigen lassen. Auch dort finde ich nichts.

Die einzige Möglichkeit ist also offenbar tatsächlich, die App über den Play-Store zu suchen, und dort dann auszuführen.

Ich meine, das geht ja, und man braucht das Programm ja auch nur selten, aber interessieren würd's mich schon, warum die App nicht an den normalen Stellen angezeigt wird.

Noch jemand 'ne Idee?

Danke und viele Grüße,

Björn

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 7.962

22.08.2018, 12:05:50 via Website

Hallo Björn!

Du kannst Smart Switch auch über die Einstellungen aufrufen. Dazu musst du in den Einstellungen zu "Cloud und Konten" und dort müsste ein Menüpunkt "Smart Switch" sein.

Eine weitere Möglichkeit, wie du dein Note 8 und das Tab S3 synchronisieren könntest wäre, dass du es über die Samsung Cloud machst, die ebenfalls in dem oben genannten Einstellungspunkt zu finden ist.
Dabei wird genau dasselbe gesichert wie bei Smart Switch. Diese Sicherung musst du beim Tab S3 dann einfach sozusagen runterladen.
Die SMS werden, nicht so wie Bernhard geschrieben hat, auch gesichert. Ich habe es selber schon mehrfach ausgeführt.

Viele Grüße
Tim

Samsung Galaxy S9+ (Android 9, Sicherheitspatch: 1. November 2018)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 8.1.0, Sicherheitspatch: 1. Oktober 2018)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.1)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 446

30.08.2018, 23:27:45 via Website

Das was Tim meint, sieht so aus >

image

Gruß vom Rudolf

Nichts ist einfacher als sich schwierig auszudrücken, und nichts ist schwieriger als sich einfach auszudrücken."
Karl Heinrich Waggerl

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 420

31.08.2018, 11:05:54 via Website

Moin!

Erstmal danke Euch allen!
Mal sehen, ob ich am WE dazu komme, das endlich mal zu machen.

Viele Grüße,

Björn

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 420

11.09.2018, 12:37:45 via Website

Moin!

So, hab das jetzt mit Switch gemacht, und ich muss sagen, ich bin positiv überrascht. Ein paar Widgets musste ich anpassen, und für ein paar Programme (Mailprogramm, Folder-Organizer) die Einstellungen manuell importieren. Aber alles in allem hatte ich nach 2 bis 3 Stunden zwei weitgehend identisch konfigurierte Geräte in der Hand.

Also vielen Dank für Eure Unterstützung!

Schöne Grüße,

Björn

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 420

17.09.2018, 16:43:26 via Website

Moin nochmal!

Also ich hatte am Wochenende mal ein iPhone am Wickel. Ich musste für meine Schwiegermutter ihr altes iPhone (iPhone 4) auf das "neue" (iPhone 5) rüberkopieren.
Was soll ich sagen, außer, dass ich beim Neustart das Geräte bei Whatsapp verifizieren musste, musste ich genau gar nichts weiter machen.
Alles war da. Mails, Whatsapp-Nachrichten, Anruflisten, Kontakte, SMS, Fotos, Hintergründe, einfach alles.
Also das ist schon echt smart, können sich die Androiden ruhig mal dran orientieren.

Wobei man der Fairness halber erwähnen muss, dass Android natürlich viel individueller anpassbar ist, und es somit auch viel schwieriger ist, den ganzen Krempel wieder herzustellen.

Und Schwiegermutter hat auch nicht viel Zeugs auf ihrem Gerät gehabt.

Trotzdem ist das bei Apple sehr gut gelöst (bin absolut kein Apple-Fan, eher im Gegenteil!)

Viele Grüße,

Björn

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel