Android-Studio 3.14 - Gradle sync failed

  • Antworten:8
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 24

20.08.2018, 12:17:07 via Website

Hallo zusammen,

ich habe auf einem Debian Linux Stretch mit Java 10.0.2 2018-07-17 ein Andriod-Studio 3.14 installiert. Beim Anlegen eines neuen Projektes erhalte ich immer die Meldung:
"Gradle sync failed: Could not determine Java version using executable /usr/lib/jvm/jdk-10/bin/java" und "Error:Could not determine Java version using executable /usr/lib/jvm/jdk-10/bin/java."

Wie lässt sich das lösen?

Grüße

Linuxmaker

  • Forum-Beiträge: 2.902

20.08.2018, 12:21:24 via Website

Hallo,

die Meisten hier (auch ich) arbeiten mit Windows- Maschinen.
Das ist auch bis jetzt die stabilste Umgebung für IntelliJ. (besonders Win7 Prof)

Allerdings scheint bei dir aber das JDK oder zumindest das Environment dazu zu fehlen.

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 24

20.08.2018, 12:26:02 via Website

Na ja, wenn ich mit
java --version
java 10.0.2 2018-07-17
jar --version
jar 10.0.2
javac --version
javac 10.0.2

auf der Konsole aufzeige, dass das JDK-Environment die Befehle anzeigt, dürfte es wohl installiert sein.

Hilfreich?
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 24

20.08.2018, 13:48:40 via Website

Okay, Problem ist bereinigt. Unter Linux geht so etwas ja schneller als unter dem Redmonder System.

swa00

Hallo,

die Meisten hier (auch ich) arbeiten mit Windows- Maschinen.
Das ist auch bis jetzt die stabilste Umgebung für IntelliJ. (besonders Win7 Prof)

Das ist wirklich ein Witz: Um Apps für ein Linux/Java-System (Android) zu entwickeln, kauft man sich extra Windows Systeme - auch noch Professional. Wirklich wahnwitzig.
Intellj läuft im Übrigen ultra stable auf Linux und macOS-Systemen :-)

Hilfreich?
  • Forum-Beiträge: 484

20.08.2018, 14:42:04 via Website

Hi wenn du dich schon über die Windows User lustig machst. Wäre es doch net uns zu verraten woran es den lag.

Hilfreich?
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 24

20.08.2018, 18:24:21 via Website

Ich weiß nicht, ob das Windows User interessiert, oder sogar nachvollziehen können. Sind halt Bash-Befehle und nix mit Klickikli-Mausverhalten.
Offen gesagt hat mich diese Bemerkung vom swa00 sehr angegriffen und verletzt.

Hilfreich?
  • Forum-Beiträge: 2.902

20.08.2018, 19:31:28 via Website

Offen gesagt hat mich diese Bemerkung vom swa00 sehr angegriffen und verletzt.

ich weis ja nicht, wie oft du dich in Foren bewegst oder wie lange du ansich schon
entwickelst. Aber mit "Verletzung" hat das gar nichts tun , das sind nun mal reine Fakten.
(Und abgesehen davon hat JVM - Zygote gar nichts mit Linux zu tun)

Mit deiner Antwort - gerade als Neuling in der Entwickler-Community, war ich schon drauf und dran
Dir einmal anzuraten, deinen Ton zu ändern.
Das fällt nicht nur mir auf, sondern wie du siehst auch Anderen.

Hier sitzen Freiwillige, die schon jahrelang Erfahrung in der Entwicklung haben und kostenfrei helfen .
Da wäre ein Danke schon das Mindestes deinerseits - und keine pampige Antwort.

— geändert am 20.08.2018, 20:40:50

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
  • Forum-Beiträge: 484

21.08.2018, 08:11:59 via Website

Das du dich einfach gelöscht hast zeigt mir nur das du keine Kritik vertragen kannst.
Austeilen ja aber nicht einstecken.
Das ist eine Karakter Frage.

Außerdem ist das was du hier gesagt hast beleidigend.
 Sind halt Bash-Befehle und nix mit Klickikli-Mausverhalten

was wirklich der Grund war hast du uns nicht verraten.

— geändert am 21.08.2018, 08:18:02

Hilfreich?

Empfohlene Artikel