Sony Xperia Z2 — mit neuem Vodafon Kabelrouter findet mein Handy kein W LAN mehr

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

13.08.2018, 21:45:34 via Website

Hallo,

ich kann überall ins W-LAN, nur nicht zu Hause mit dem neuen KabelRouter, Vodafon meint, das sei mein Problem, weil wir mit einem anderen Handy die W LAN klappt. hat jemand eine Idee? Vielen Dank und viele Grüße Steffi

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.840

13.08.2018, 21:57:08 via Website

Hallo Steffi, kennt das Handy denn das WLAN-Passwort des neuen Routers?

— geändert am 13.08.2018, 21:58:14

Gruß
Jochen

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 812

14.08.2018, 02:16:12 via Website

Ist Dein WLAN überhaupt schon eingerichtet? Hier wird in einem Video gezeigt, wie das geht:

https://videos.vodafone.de/vsc_7269_4653_1_vid_964586/wlan-auf-dem-wlan-kabelrouter-konfigurieren.html

Falls ja, solltest Du die SSIDs kennen (das sind die Namen der Netze, wenn 5 GHz WLAN unterstützt wird, sind es zwei), und wie schon geschrieben, das WLAN Passwort, im Video WLAN-Schlüssel oder auch WLAN-Netzwerkschlüssel genannt. Dann kannst Du Dich an Deinem WLAN einloggen. Geht das nicht, würde ich mir eine WLAN-Analyser-APP (im Playstore sind unter diesem Namen verschiedene derartige Apps zu finden, z.B. Wifi Analyzer classic) installieren. Damit kannst Du feststellen, ob fremde Netze bei Dir die WLAN-Kanäle zublasen, und wo Platz ist, bzw. auf welchen Kanälen fremde Netze nur schwach sind. Das ist natürlich nur über das Mobilfunknetz möglich, solange Du nicht ins WLAN kommst (oder jemand besorgt Dir die APK). Wenn Du die SSIDs Deiner WLAN-Netze nicht kennst, kannst Du mit laufender App in unmittelbare Nähe des Routers gehen. Die vom Router aufgespannten Netze sollten sich dann durch besonders hohe Feldstärke hervorheben, die SSIDs Deiner WLAN-Netze kannst Du dann so identifizieren.
Mit der App kannst Du dann auch feststellen, wo in Wohnung oder Haus guter Empfang möglich ist, und wo nicht. -70 dBm Feldstärke solltest Du schon haben (eine betragsmäßig kleiner Zahl ist besser, -30 dBm ist eine viel höhere Feldstärke als -100 dBm)
Wenn viele Fremdnetze in Deiner Wohnung empfangbar sind, kann es sinnvoll sein, ins 5 GHz Netz zu wechseln, falls der Router eines aufspannt, oder eines konfigurierbar ist.
Voreingestellte Passwörter oder WLAN-Schlüssel könnten sich z.B. am Boden des Routers befinden, die sollte man dann aber am Besten noch ändern, bevor man sich damit einloggt.

Quelle: vodafone

— geändert am 14.08.2018, 02:47:01

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel