Zwei Apps installieren sich immer wieder von selber

  • Antworten:35
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 7

04.08.2018, 11:23:33 via Website

Hallo zusammen,
Seit einiger Zeit werde bei meinem Handy (Android 4.4.4) mit penetranter hartnäckigkeit zwei Apps installiert:

com.android.tools
ART AMИHO

Was bewirkt, dass mein Datenvolumen (250MB) in kürzester Zeit aufgebraucht ist, resp. von meinem Anbieter wider neu aktiviert wird (jedes Mal 7.50).
Ich habe Bitdefender installiert. Der meldet die schädlichen Apps zwar und bietet eine Deinstallation an. Bis ich die Deinstallation bestätige, treiben die zwei Tools aber trotzdem ihr Unwesen.
Apps von unbekannter Herkunft deaktiviert.
Apps verifizieren aktiviert.

Weiss jemand von Euch Rat?

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüssen
Hans

— geändert am 04.08.2018, 13:42:12 durch Moderator

Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 15.624

08.08.2018, 01:01:51 via Website

Die Patch Level gibt es erst ab Android 4.4.4. Ein Android 4.4.2 und niedriger kennt gar keine Patch Level.

Android 4.4.4 wurde fast nur für Nexus-Geräte verteilt. Und wenn ich lese, welcher Beschiß bei den Patch Leveln stattfindet, dann bin ich skeptisch, ob ein UMI wirklich eine Version 4.4.4 hat. Schon gar nicht glaube ich, dass ein UMI mit Android 4.4.4 auf einem halbwegs aktuellen Patch Level ist. Wenn man bedenkt, dass selbst Android 6 noch ziemlich fiese Sicherheitslücken hatte, ist die Diskussion darüber müßig. Zumal das Problem ist, dass die Apps zwar deinstalliert werden können, sich aber erneut installieren.

UMI gehörte zu den Herstellern, deren Geräte durch Systemupdates mit Malware infiziert wurden. Wie das genau passiert, konnte bis heute nicht abschließend geklärt werden.

Die einzige Lösung sehe ich darin, eine saubere ROM zu installieren. Inwieweit und wo entsprechende ROMS zu finden sind, habe ich nicht geprüft.

Letztlich ist ein Gerät mit einem solchen Verhalten nicht mehr vertrauenswürdig. Auch wenn es nicht gern gehört wird, aber in Summe halte ich einen Neukauf für die sinnvollste Lösung.

— geändert am 08.08.2018, 01:10:36

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 505

04.08.2018, 11:30:21 via Website

Tja, Chinakracher. Da kann sowas schon vorkommen.
Ich vermute mal, da ist etwas werksmäßig vorinstalliert.
Gibt es CustomRoms für dein Teil?

— geändert am 04.08.2018, 11:30:38

Alle verrückt hier. Komm Einhorn, wir gehen....

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.998

04.08.2018, 11:31:13 via App

Um welches Handy handelt es sich denn? Bei billig China Handys kann sowas durchaus vorinstalliert sein, da hilft nur ein sauberes System

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.871

04.08.2018, 11:37:29 via App

und Android 4.4, das ist leider etwas alt, das hat alte Sicherheitslücken welche ausgenützt werden....

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 7

04.08.2018, 11:39:23 via Website

Gut, das Gerät ist von China. Die machen aber auch nicht nur Schrott.
Das Gerät (UMI Hammer) lief jetzt ca. 5 Jahre einwandfrei. Nach dem Auftreten der Probleme habe ich auch schon einen Factory-Reset gemacht. Ohne Erfolg.
Ob es Custom Roms gibt, weiß ich nicht, muss mal schauen. Habe mich vor dem rooten bis jetzt "gefürchtet".
Danke trotzdem

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.998

04.08.2018, 12:06:37 via App

Bei einem so alten Gerät bin ich mir nicht sicher, ob du was finden wirst.

Wenn nicht wird wohl nur ein neues Gerät helfen

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 7.932

04.08.2018, 13:47:27 via Website

Hallo Hans!

Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. :)

Ich habe deinen Thread in einen passenden Bereich verschoben.

Viele Grüße
Tim

Samsung Galaxy S9+ (Android 8.0.0, Sicherheitspatch: 1. November 2018)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 8.1.0, Sicherheitspatch: 1. Oktober 2018)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.1)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 536

04.08.2018, 13:52:55 via Website

Umi ist jetzt nicht die seriöseste Chinamarken. Die schwindeln gerne mal bei der tatsächlichen Akkukapazität bis hin zu eben vorinstallierter Malware.

Liebe Grüße,
Diana <3

Motorola Moto Z2 Force - vom Tollsten geschenkt bekommen. <3

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 7

04.08.2018, 16:45:37 via Website

Danke für all die Tipps und Anmerkungen.
Ich werde noch einiges ausprobieren. N.B. Vor über fünf Jahren hatte UMI Hammer sehr gute Referenzen.
Schade dass jetzt Probleme auftauchen. Ich war bis jetzt sehr zufrieden mit dem Handy. Dass Malware vom Hersteller eingebaut würde, ist für mich nicht nachvollziebar. Sicher würde ich in diesem Fall kein zweites UMI mehr kaufen. Also für UMI kontraproduktiv.
Vielen Dank allen und ein schönes Wochenende

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.624

04.08.2018, 16:55:38 via Website

Umi gehört zu den Firmen, bei dener Smart Devices Malware in der ROM nachgewiesen wurden. Ob Umi direkt Schuld ist und sie bewußt eingespielt hat oder ob sie nur indirekt Schuld sind, weil ihre Qualitätssicherung nicht greift und Partner oder Zwischenhändler so die Malware aufspielen können, ist noch nicht geklärt.

China ist bekanntermaßen das Land, das Informationen für die Bevölkerung in großen Stile filtert. Malware kann also auch hierin ihren Ursprung haben. Zum Beispiel durch Geräte, die nie für den europäischen Markt gebaut wurden. Aber darin kann auch eine Lücke begründet sein, die es anderen ermöglichte, Malware aufzuspielen.

Die angeblich gute Reputation von China-Handies habe ich nie verstanden und kann sie nach eineinhalb Jahren ZTE nicht nachvollziehen. Wenn man die USA kritisiert, dann sollte man China meiden.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 13

05.08.2018, 18:15:22 via Website

Wenn dich hauptsächlich der Datenverbrauch stört, könntest du den Apps mit 'Firewall ohne Root' wenigstens das Internet sperren.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 533

07.08.2018, 19:08:50 via Website

Hallo,

was Ich an der eingangsfrage nicht verstehe ist wen es wirklich nur Bloatware ( https://de.wikipedia.org/wiki/Bloatware) sein soll(e), oder ist, warum trat dieses komische verhalten, nicht von anfang her auf. Es ist doch ein älteres Gerät?

Zu Bloatware, enfernen, oder abschalten:

Achtung ich weiß jetzt nicht, ob das wirklich zu deinen Gerät passt oder nicht. Schaue es dir mal genauer an das ganze....

http://bitjunkies.de/bloatware-enfernen/ deutsche Youtbe Video.

Quelle: http://bitjunkies.de/

Ist aber leider alles auf Samsung ausgelegt das ganze...

https://blog.deinhandy.de/ratgeber/12022018/unnuetze-apps-so-entfernst-du-bloatware-von-deinem-smartphone

https://forum.xda-developers.com/android/software/debloater-remove-carrier-bloat-t2998294

Jetzt hasste viel lese Stoff.

Ich denke eher da steckt Malware dahinter, oder eine falsche Einstellung bei denen Gerät.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 7

07.08.2018, 19:26:53 via Website

Vielen Dank für die Infos.
Ich werde mich da mal durchlesen.
Vielleicht nicht gerade Heute oder Morgen.
Wünsche allen einen kühlen Abend.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.998

07.08.2018, 20:47:02 via App

@Holger
Ich kann sowohl vom Lesen als auch aus eigener Erfahrung sagen, dass es vorinstallierte malware gibt, die erst nach einer gewissen Zeit aktiv wird.
5 Jahre sind aber dennoch viel :?

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.865

07.08.2018, 20:58:29 via Website

Und, wer weiß, welche sensiblen Daten abgegriffen werden/wurden, ich würde persönlich, weder Login Daten eingeben noch irgendwelche finanziellen Dienste (Onlinebanking etc.) durchführen - alleine schon wegen der löchrigen und veralteten
KitKat 4.4.4 Version.

In dem Falle wäre es so, wenn du heute mit einem Windows XP-Rechner im Netz surfst und zb. Onlinebanking machst.

Ich denke auch, ein frisches System aufsetzen wenn möglich oder nach einem neuen Gerät mit aktuellster Androidversion ausschau halten.

Liebe Grüße
Rüdiger


Alle sagten: "Das geht nicht."
Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 533

07.08.2018, 21:14:54 via Website

Hans Herzig

Vielen Dank für die Infos.
Ich werde mich da mal durchlesen.
Vielleicht nicht gerade Heute oder Morgen.
Wünsche allen einen kühlen Abend.

Nun ja, einen virenscan hättest du schon machen können, so lange dauert so etwas nicht. Nun ja. Mal eine rückantwort.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 533

07.08.2018, 21:17:47 via Website

TwojaTarcza

@Holger
Ich kann sowohl vom Lesen als auch aus eigener Erfahrung sagen, dass es vorinstallierte malware gibt, die erst nach einer gewissen Zeit aktiv wird.
5 Jahre sind aber dennoch viel :?

Hallo,

das verstehe ich halt nicht, solch ein verhalten sollte eigentlich, von anfang schon auftauchen. Wen das Gerät seit herauskommen von davon, schon in seinen Besitz ist.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 533

07.08.2018, 21:22:06 via Website

Rüdiger Kupke

Und, wer weiß, welche sensiblen Daten abgegriffen werden/wurden, ich würde persönlich, weder Login Daten eingeben noch irgendwelche finanziellen Dienste (Onlinebanking etc.) durchführen - alleine schon wegen der löchrigen und veralteten
KitKat 4.4.4 Version.

In dem Falle wäre es so, wenn du heute mit einem Windows XP-Rechner im Netz surfst und zb. Onlinebanking machst.

Ich denke auch, ein frisches System aufsetzen wenn möglich oder nach einem neuen Gerät mit aktuellster Androidversion ausschau halten.

Hallo,

ist schon klar was du schreibst. Aber ob der TE das umsetzen kann, oder will. Schauen wir mal was für Antworten wir bekommen, von sein Problem.

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel