Zuverlässige Micro SD-Karte?

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 21

03.08.2018, 18:59:09 via Website

Hallo!

Micro SD-Karten in Handys sind ja besonderer Belastung ausgesetzt (allem voran Hitze, aber auch dauerhafte Nutzung).

Mir ist kürzlich eine Micro SD-Karte eines Handys unbrauchbar geworden. Jetzt steht ein Neukauf an.

Könnt Ihr mir Micro SD-Karten empfehlen, die einiges aushalten? Oder nehmen sich Markenware und Billig-Anbieter nicht viel? Diesbezüglich würde ich mich über Empfehlungen freuen.

Geplant ist die Anschaffung einer Micro SD-Karte mit 128 GB Speicherplatz.

Grüße!

Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 15.611

04.08.2018, 09:54:46 via Website

Das ganze Handy ist besonderen Belastungen und Risiken ausgesetzt, weil wir es in jeder Lebenslage mit uns tragen. Es kann auch der Controller kaputt gehen oder Schlitten der Karte einen mechanischen Defekt haben. Dann nützt auch die beste SD-Karte nichts. Regelmässige Backups auf externe Speicher sind deshalb das A&O

Nichtsdestotrotz rate ich grundsätzlich zu Markennamen bei SD-Karten. Ob die von SanDisk kommen oder von Transcend, Kingston, Samsung oder Sony ist zweitrangig. Wichtiger ist, dass sie flott genug sind für das entsprechende Gerät. Meistens landet man dann bei SanDisk oder Transcend.

Was ich als sparen an der falschen Stelle ansehe ist, wenn man ein mehrere hundert Euro teures Handy hat, aber bei der SD-Karte wegen vielleicht 10 Euro auf den Preis schaut und zum No-Name greift. Immerhin geht es um Daten, die einem vielleicht unbezahlbar sind.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.430

03.08.2018, 19:06:06 via App

Doch, gerade bei diesem Thema solltest Du auf Markenware setzen, günstiger Speicher ist oft unzuverlässig.
Ich kann Dir SanDisk empfehlen.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 130

03.08.2018, 19:39:23 via Website

Da die "Marken" Micro-SD Karten unerheblich mehr kosten...

Empfehle ich immer das kleine Extrageld für Zuverlässigkeit, Datensicherheit, Kompatibilität zu bezahlen! (lightbulb)

Samsung und SanDisk sind sehr gut und mir ist noch nie in 10+ Jahren eine Micro-SD von diesen Firmen kaputt gegangen 👌👍

MfG Mr. Android

— geändert am 03.08.2018, 20:12:25

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 21

03.08.2018, 20:47:15 via Website

Vielen Dank für die Empfehlungen. 👍

— geändert am 03.08.2018, 20:47:49

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.371

04.08.2018, 00:55:13 via Website

Mr. Android

Samsung und SanDisk sind sehr gut und mir ist noch nie in 10+ Jahren eine Micro-SD von diesen Firmen kaputt gegangen 👌👍

Das kann ich so nicht unterschreiben, bei etwa 30 microSD's sind mir jetzt, wenn ich nicht irre, 3 Stück ausgefallen, da ich aber auch auf die genannten Firmen setze, wurden mir alle innerhalb etwa einer Woche ersetzt (Stichwort 'lifetime warranty' - i. d. R. 10 Jahre).

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 101

04.08.2018, 07:21:53 via Website

Ich hatte noch keine einzige microSD-Karte, die bei mir ausgefallen ist - ich kann also jede empfehlen. ;)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 15.611

04.08.2018, 09:54:46 via Website

Das ganze Handy ist besonderen Belastungen und Risiken ausgesetzt, weil wir es in jeder Lebenslage mit uns tragen. Es kann auch der Controller kaputt gehen oder Schlitten der Karte einen mechanischen Defekt haben. Dann nützt auch die beste SD-Karte nichts. Regelmässige Backups auf externe Speicher sind deshalb das A&O

Nichtsdestotrotz rate ich grundsätzlich zu Markennamen bei SD-Karten. Ob die von SanDisk kommen oder von Transcend, Kingston, Samsung oder Sony ist zweitrangig. Wichtiger ist, dass sie flott genug sind für das entsprechende Gerät. Meistens landet man dann bei SanDisk oder Transcend.

Was ich als sparen an der falschen Stelle ansehe ist, wenn man ein mehrere hundert Euro teures Handy hat, aber bei der SD-Karte wegen vielleicht 10 Euro auf den Preis schaut und zum No-Name greift. Immerhin geht es um Daten, die einem vielleicht unbezahlbar sind.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 21

04.08.2018, 12:05:25 via Website

Aries

Was ich als sparen an der falschen Stelle ansehe ist, wenn man ein mehrere hundert Euro teures Handy hat, aber bei der SD-Karte wegen vielleicht 10 Euro auf den Preis schaut und zum No-Name greift. Immerhin geht es um Daten, die einem vielleicht unbezahlbar sind.

Sehe ich auch so.

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel