Suche App zum Umschalten des Netzbetreibers

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

23.07.2018, 14:46:40 via Website

Hallo

Ich bin als Grenzgänger tagsüber immer in Österreich, Abends dann wieder in Deutschland. An manchen Tagen (ich habe noch keine Regelmäßigkeit feststellen können) kann ich in meinem Büro in Österreich noch minimal das deutsche Netz empfangen. Das ist aber dann so schlecht, dass ich keine Internetverbindung bekomme. Würde mein Handy automatisch auf das österreichische Netz umschalten, hätte ich sogar LTE. Ich kann zwar mit der manuellen Netzwahl das jeden Tag selber umschalten, das ist aber auf die Dauer etwas nervig.

Daher meine Frage. Ich würde gerne mit einem Widget (oder einem App) dem Handy sagen können, dass es auf ein bestimmtes Netz umschalten soll. An meinem Standort in Österreich gibt es viele verschiedene Ösi-Netze. Ich will aber ein ganz bestimmtes und nicht irgendeines. Ein Klick, dann soll mein Handy das eine Ösi-Netz verwenden. Ein anderer Klick, dann soll es weider auf das deutsche Netz umschalten. Das alles ohne lang in den Tiefen der Android Einstellungen rumklicken zu müssen.

Noch besser wäre es natürlich, wenn das irgendwie über eine Art Prioritätenliste für Netze ganz automatisch gehen würde. Also in der Art: Wenn das eine Ösi-Netz in einer guten Qualität verfügbar ist, dann nimm das, ansonsten bleib bei der Einstellung "Automatisch wählen" und somit am ehesten im deutschen Netz. Der Zusatz "gute Qualität" deswegen, weil es da nämlich noch ein zweites Problem gibt. Bei mir daheim (auf der deutschen Seite) habe ich das gleiche Problem wie in Österreich, nur in umgekehrter Richtung. Da ist minimales Ösi-Netz verfügbar ( aber keine Internet mehr). Somit schalten mein Handy beim Heimfahren auch nicht wieder automatisch auf mein deutsches Netz um, da noch minimal das Ösi-Netz empfangbar ist.

Ich weiß, dass dies nur ein spezielles Problem in der Grenzregion ist. Aber vielleicht gibt es ja doch eine Lösung auf die eine oder andere Art. Danke schon mal vorab.

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 406

23.07.2018, 16:58:07 via Website

Hallo,

Da muss nur das "Roaming" in den Einstellungen angeschaltet werden, dann wird das stärkste Netz automatisch gewählt.
Da ist keine extra App nötig.
Es gibt die App Roaming Control
Die App gibt es hier:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.insadco.roamingcontrol&hl=de

Dort kann man, wie gewünscht, Netze bzw. deren Rangfolge einstellen.
Leider funktioniert die mit neueren Android nicht!

Grüße aus Leipzig

— geändert am 23.07.2018, 17:39:23

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.991

23.07.2018, 18:12:00 via App

Die wenigsten werden noch ein Gerät mit Androidversion <5.0 besitzen...

Samsung Galaxy S9
- Android 8.0
- frei für alle Netze

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2

24.07.2018, 08:51:06 via Website

Ich denke nicht, dass es so einfach ist. Zum einen ist Daten-Roaming seit Jahren aktiv und zum anderen wird meines Wissens nach immer das Heimat-Netz bevorzugt. Sollte also, so wie in meinem Fall, ein fremdes Netz sehr gut empfangbar sein und mein Heimat-Netz nur noch minimal, so entscheidet Android sich trotzdem für das Heimat-Netz. Ist irgendwann mal das Heimat-Netz nicht mehr verfügbar, dann wird das Netz mit dem besten Empfang genommen. Eine andere Einstellungsmöglichkeit kenne ich nicht. Sollte es die geben, dann müsstes du mir diese bitte genauer beschreiben, damit ich diese finde.

Roaming Control - Erforderliche Android-Version 2.2–4.4
Ich glaube, dass dies mittlerweile unrealistisch ist. Wer hat denn jetzt noch 4.4 oder gar noch ältere Versionen aktiv im Einsatz? Das dürften die wenigsten sein. Ich selbst habe ein S7 mit der aktuellsten Android Version 8.0.0. Die App ist somit für mich unbrauchbar. :-(

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 406

24.07.2018, 09:33:05 via Website

Andere Einstellung kenne ich nicht.
Mit welchem Android Du unterwegs bist, stand ja nicht in der Frage.
Übrigens wird die volle Funktion nur bis 4.4 garantiert. Kann also sein, es geht auch mit 7.
Da es die einzige App war, die ich fand, würde ich an Deiner Stelle mal den Entwickler anfragen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel