Google Galaxy Nexus — Linage 13 oder 14?

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 28

22.07.2018, 18:33:04 via Website

Guten Abend!
Ich würde nun gern LinageOS auf mein Galaxy Nexus bringen.
Ich habe mir diese Anleitung rausgesucht, ist die gut?
https://wiki.lineageos.org/devices/maguro/install
Was aktuell fehlt ist die .zip.
Auf https://download.lineageos.org/ finde ich gar keinen Eintrag für das Galaxy Nexus. So wie ich es sehe müsste ich builden? Das wäre mir zu kompliziert. Welche Alternativen gibt es dazu was das Telefon angeht?

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.617

22.07.2018, 18:40:00 via Website

Schau mal bei XDA Developers. Dort ist ein inoffizielles Build verlinkt.

Das Galaxy Nexus dürfte zu alt sein, um noch großartig Entwickler dafür zu finden.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 28

22.07.2018, 18:47:39 via Website

Danke euch beiden!

Ist LinageOS die richtige/leichteste Wahl für das Handy, um es noch etwas aktuell zu halten oder gibt es eine Empfehlung in einer andere Richtung? Google Apps will ich damit nutzen.
Gucke mir das dann ggf. an bei XDA.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.617

22.07.2018, 18:52:51 via Website

Das musst Du ausprobieren. AOSP könnte noch interessant sein. AOSP ist sozusagen das Ur-Android.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 28

22.07.2018, 19:34:15 via Website

http://zeelogkang.blogspot.com/2017/05/lineageos-141-unofficial-712-gnex-tuna.html
Das habe ich im Auge, weil es recht aktuell ist. Weiß aber noch nicht ob ich da die Googleapps installieren kann? Geht das?

Nochmal die frage, ob die Anleitung ok ist oder ob ich mich da verrenne, wenn ich die blind befolge:
https://wiki.lineageos.org/devices/maguro/install

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 8.173

22.07.2018, 20:13:53 via Website

Eine Anleitung "blind befolgen" ist der falsche Weg - man sollte schon wissen, was man da tut!

Ob die Anleitung Ok ist, kann ich nicht sagen - meine GNex-Zeit ist schon seit ein paar Jahren vorbei und ich mag mich da auch nicht mehr einlesen.Ich weiß nur noch, dass das GNex eines der am einfachsten zu flashenden Phones war. Alles absoluter Standard, da ist sicher nichts besonderes dabei.

if all else fails, read the instructions.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.972

22.07.2018, 20:18:18 via App

die Gapps kannst/mußt Du installieren

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.617

22.07.2018, 20:30:40 via Website

Ich hatte nur den Vorgänger des Galaxy Nexus. Wie Klaus schon schreibt, das Flashen war absolut einfach.

Bei den GApps musst Du darauf achten, die richtigen zu wählen. In Deinem Fall
Plattform: ARM
Android: die Version, auf der Deine ROM basiert
Variant: egal, ich empfehle Pico, weil man sich den Rest aus dem Play Store laden kann und ohne hin einiges upgedated werden muss.

Die GApps brauchst Du nur, wenn Du die Google-Dienste nutzen willst. Man kann Android auch ohne diese betreiben, muss sich dann aber Alternativen zusammensuchen. Beispielsweise microG (für GCM/FCM) und UnifiedNLP (für Standortdienste), was aber wiederum nicht auf allen ROMs problemlos funktioniert.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 28

22.07.2018, 21:10:11 via Website

Auf Google-Apps kann ich (noch) nicht verzichten. :(
Danke für den Link und den Tipp mit Pico.

Ich stehe allerdings an einem anderen Problem:
"adb devices" und "adb reboot bootloader" funktioniert.
"fastboot devices" und "fastboot oem unlock" nicht!
Was mache ich da falsch?

Für mich ist das Nexus eigentlich Schrott, der in die Tonne gehört, es sei denn ich schaffe es mit eurer Hilfe eine brauchtbare Androidversion zu installieren. :D

— geändert am 22.07.2018, 21:12:31

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.617

22.07.2018, 21:46:52 via Website

ADB ist für ein laufendes Android
Fastboot ist für den Fastboot-Modus, in den das Gerät gebracht werden muss.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 28

22.07.2018, 22:21:22 via Website

Android läuft, ich gebe "adb devices" ein. Ausgabe: "Nummer device".
Ich gebe "adb reboot bootloader" ein. Das Handy startet den bootloader.

Ich gebe "fastboot oem unlock" ein und es passiert nichts. Nur "< waiting for any device >".
Weiter komme ich nicht.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.617

22.07.2018, 22:40:57 via Website

Weil du im Bootloader bist, aber nicht im Fastboot-Modus. Dafür gibt es im Bootloader einen Menüpunkt.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 8.173

22.07.2018, 23:44:48 via App

Nein, beim Nexus gibt es dafür keinen Menüpunkt - das ist bei HTC.

Wenn das Phone im Bootloader mit fastboot devices nicht erkannt wird, passt am PC was mit den Treibern nicht.

if all else fails, read the instructions.

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel