URL im Hintergrund öffnen

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

17.07.2018, 17:40:47 via Website

Hallo Community,
ich bin blutiger Anfänger in Android Bereich. Ich möchte dass wenn ein Button gedrückt wird eine Website im Hintergrund geöffnet wird, da diese Website ein Php script ausführt welches meinen Raspi "steuert". Ich habe vor dass ganze in Android Studio zu machen.
Bitte um Hilfe gibt es irgendwelche einfachen Alternativen zu Android Studio oder wie kann man sowas in Android Studio programmieren

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 483

17.07.2018, 19:14:16 via Website

Hallo welche Programmier Kenntnisse hast du?
Hoffe du kannst zu mindestens etwas Java.

Das erstellen eines Layouts und erstellen eine onClick Methode wirst du schon schaffen.
Die Verbindung zur Webseite sollte immer in einem eigenen thread laufen.
Am besten asycktask.

Was hast du bis jetzt?

— geändert am 17.07.2018, 19:26:56

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.902

17.07.2018, 20:51:14 via Website

Die Verbindung zur Webseite sollte immer in einem eigenen thread laufen.
Am besten asycktask.

Der WebView respektive Chrome-Client (API) läuft bereits in einem Thread und benötigt keinen
gesonderten AsyncTask. Dieser arbeitet mit Callbacks /Listener
https://developer.android.com/reference/android/webkit/WebViewClient

Für dein Vorhaben empfehle ich dir allerdings Libraries wie Volley, OKHttp und Ähnliche.
Auch da benötigst du keinen Thread, diese arbeiten auch mit Callbacks.

http://www.vogella.com/tutorials/JavaLibrary-OkHttp/article.html
https://developer.android.com/training/volley/

Tipp am Rande : Als blutiger Anfänger ein recht sportliches Vorhaben . Ich würde dir anraten ,
erst die Grundlagen umzusetzen , bevor du HTTP Requests umsetzt.

— geändert am 17.07.2018, 21:02:34

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 483

17.07.2018, 21:12:16 via Website

Ja und da ist es sinnvoller nicht libs wie okhttp zu benutzen und erst mal die Grundlagen mit httpconektion und asyctask verstanden zu haben. Dafür gibt es genug Beispiele im Netz.
Finde es immer sinnvoller gerade für Anfänger erstmal das klassische sdk zu benutzen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.902

18.07.2018, 08:26:10 via Website

Nachtrag : Ich würde allerdings eine ganz andere Schiene einschlagen :
Schau dir mal IoT Mosquitto ( MQTT) an.

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel