Fremde Geräte im Google Konto ?

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 21

16.07.2018, 18:44:21 via Website

Hallo guten Tag,
Ich habe den Titel absichtlich mit einem ? versehen,weil ich mich zunächst nicht zu weit aus dem Fenster lehnen will.
Folgender Ablauf : um mich unter bluestacks bei WhatsApp zu registrieren habe ich am Tablet die SIM gegen eine O2 Sim getauscht, in WhatsApp die Nummer eingegeben und anschließend auch den inzwischen auf dem tablet erhaltenen PIN-Code.
Funktioniert alles super nur stelle ich jetzt fest, dass in meinem googlekonto zwei Geräte aufgeführt werden die ich nicht kenne: OnePlus OnePlus5 und Samsung Galaxy Note 3.
Frage: haben die überhaupt etwas mit der whatsapp-registrierung zu tun ?
wenn nicht, wie kriege ich die wieder raus ?
danke für eure beiträge

Diskutiere mit!
Beste Antwort
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 505

17.07.2018, 07:44:00 via Website

Die Geräte kommen von Bluestacks, das muss ja auch irgendwie bei Google identifiziert werden. ;)

Alle verrückt hier. Komm Einhorn, wir gehen....

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 435

16.07.2018, 20:35:10 via App

Du meldest dich in deinem Googlekonto an (Browser) unter Sicherheit, glaub ich, kommst du zu allen Devices die mit deinem Konto verknüpft sind ... da kannst du ALLE dir unbekannte oder nicht mehr in deinem Besitz sind löschen

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.664

16.07.2018, 20:40:16 via Website

Geräte kann man nicht entfernen, aber man kann ihnen den Zugriff entziehen:

Einstellungen - Google - Google-Konto - Sicherheit - Meine Geräte.

Die Geräte können sich aber wieder anmelden, wenn man an ihnen das richtige Passwort eingibt.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Beste Antwort
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 505

17.07.2018, 07:44:00 via Website

Die Geräte kommen von Bluestacks, das muss ja auch irgendwie bei Google identifiziert werden. ;)

Alle verrückt hier. Komm Einhorn, wir gehen....

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 435

17.07.2018, 21:59:04 via App

Aries

Geräte kann man nicht entfernen, aber man kann ihnen den Zugriff entziehen:

Einstellungen - Google - Google-Konto - Sicherheit - Meine Geräte.

Die Geräte können sich aber wieder anmelden, wenn man an ihnen das richtige Passwort eingibt.

Natürlich kannst du Devices im Googlekonto entfernen !

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.433

17.07.2018, 22:05:22 via App

Yep, hab ich auch schon.

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 505

18.07.2018, 17:51:43 via Website

Soweit ich weiß, kann man sie lediglich ausblenden bzw deaktivieren in der Anzeige, aber nicht löschen... ;)

Alle verrückt hier. Komm Einhorn, wir gehen....

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.664

18.07.2018, 17:55:19 via Website

Richtig!

  1. Man kann die Googlekonten an den Geräten entfernen.
  2. Man kann den Geräten im Googlekonto den Zugriff entziehen.

Man kann Geräte aber nicht herauslöschen, im Sinne, sie tauchen icht mehr auf, weil das einen Verlauf darstellt, der zeigt, wann welche Geräte am Konto angemeldet waren oder noch sind und wann sie zuletzt online waren. Es mag sein, dass der Verlauf nach einer gewissen Zeit oder Anzahl Einträge die ältesten herauswirft. Mein HTC Magic von 2010, das Samsung Nexus S und das Motorola Razr I stehen jedenfalls nicht mehr im Verlauf.

— geändert am 18.07.2018, 17:56:18

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.404

18.07.2018, 18:23:27 via Website

Die History arbeitet wie ein FIFO, bei mir sind noch 9 Geräte gelistet, meine Galaxy S2 und S sowie Milestone I und II sind mittlerweile heraus 'gefallen'. Selbst die 'Spezialisten' (:D) von Google sehen/sahen sich außerstande Einträge zu entfernen - haben sie zumindest so geschrieben und am Telefon zum Besten gegeben!

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.664

18.07.2018, 18:39:15 via Website

Bei mir sind es 12 Einträge, wobei Geräte doppelt vorkommen. Es scheint, als würden Geräte bei Reboots oder längerem Internetverlust, erneut gelistet.

— geändert am 19.07.2018, 07:53:48

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.404

18.07.2018, 23:55:48 via Website

Ich habe auch ein Gerät doppelt, das war vor einiger Zeit der Grund mit Google in Kontakt zu treten und hat dann zu obiger Aussage seiten Google geführt. Das war und ist natürlich lachhaft, denn die Verwaltung wird in Software geführt und da kann man eingreifen. Ich konnte/kann mir nicht vorstellen, dass die Systeme bei diesem Internet Konzern so lausig sind, dass man dort ungültige/verwaiste Einträge nicht löschen kann (diese Arbeit könnte man ja auch den Usern selbst überlassen, wenn die Software es nicht leisten kann :D)!
Bei mir sind und waren es nie mehr als 9 Einträge(thinking)

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel