WhatsApp "private" Ordner gezielt ansteuern

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

06.07.2018, 08:52:15 via Website

Hallo allerseits,
im verzweifelten Versuch WhatsApp auf Android so zu nutzen, dass Bilder NICHT in der Galerie erscheinen, aber dennoch von WhatsApp gefunden werden, habe ich mir mal die Ordnerstruktur angeschaut.
Ich weiss, man kann auch einen Punkt setzen, das ist nicht mein Punkt :D
Unter Intern/WhatsApp/Media/WhatsApp Images/ habe ich folgendes gefunden:

  • Bilddateien
  • Sent Ordner
  • Private Ordner

Und um diesen geht es mir. Denn, in der Galerie kann man nur jene Bilder sehen, die unmittelbar unter /WhatsApp Images/ gespeichert sind. All jene, die im Private Ordner sind jedoch nicht.
Ich kann aber nicht sagen nach welcher Logik sie dort abgelegt werden. Heute habe ich mir mal einige Bilder von einem anderen Handy aus gesendet, zack, landen im "normalen" Ordner. Vor einigen Tagen Bilder empfangen, zack, sind im Private Ordner gelandet.

Das gute ist, alles was AUTOMATISCH im Private Ordner abgelegt wird, wird von WhatsApp auch weiterhin gefunden und die Bilder sind somit im Chat vorhanden.
Wenn man manuell die Bilder in diesen Ordner verschiebt, sind sie natürlich nicht mehr in der Galerie (es ist ja ein wundervoller magischer Ordner, der tut was er soll), aber WhatsApp findet sie dann eben auch nicht mehr und sie verschwinden aus dem Chat.

Daher ganz gezielt die Frage:
(danger)Wo finde ich die entsprechende Einstellung ?(danger)

BESTEN DANK ;)

Diskutiere mit!
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.164

10.09.2018, 09:23:27 via App

Hallo Daniel,

so eine Einstellung gibt es nicht.
Du kannst versuchen im Ordner WhatsApp bzw. WhatsApp Images eine .nomedia Datei zu erstellen (Datei mit leerem Inhalt).

Diese sollte Im Normalfall dafür sorgen dass Apps wie die Galerie und Musik Player die Dateien ausblenden und somit nicht mehr anzeigen.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel