Kann mich nicht mehr in mein Googlekonto einloggen

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 169

04.07.2018, 00:49:17 via Website

Hallo allerseits,
folgendes Problem: mir wurde im Mallorcaurlaub mein Handy geklaut. Da ich dies eigentlich immer bei mir hatte, habe ich für mein Googlekonto die Bestätigung in Zwei Schritten aktiviert.
Nun kann ich mich trotz richtigem Passwort nicht mehr einloggen da ich nicht auf einem anderen Handy bestätigen kann, dass ich es bin und auch keine Notfallcodes mehr habe.
Beim Support kommt nur die Antwort das Google nicht sicher gehen kann ich der Richtige bin und somit mir das Konto nicht freischaltet.
Ich bräuchte dringend Hilfe da quasi alles auf dem Konto gesichert ist.

Gruß Ldroider

Diskutiere mit!
Beste Antwort
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.223

04.07.2018, 10:50:13 via Website

Hi,

entscheidend ist hier, dass du wieder Zugriff auf die Rufnummer hast, die du bei Google angegeben hast. Da das Handy erst vor kurzem geklaut worden ist, kannst du bei deinem Netzbetreiber eine neue SIM-Karte beantragen. Gibt es einen Shop vom Anbieter in der Nähe, ist das empfehlenswert, da hier oftmals die Karte direkt vor Ort getauscht werden kann.

Wenn du die neue SIM-Karte mit alter Rufnummer hast, benötigst du natürlich noch ein Handy/Smartphone, auf dem du die SMS erhalten kannst. Danach solltest du wieder komplett Zugriff auf deinen Google Account haben.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 378

04.07.2018, 07:12:03 via Website

Das gleiche Problem habe ich auch. Habe ein Google-Konto für meine Multimedia-Geräte und habe dort auch die 2FA aktiviert...

Allerdings war das eine Prepaid-Karte, die ich mittlerweile nicht mehr habe. Hatte auch vor dem Kündigen der Karte vergessen, diese aus dem Google-Account zu entfernen.

Jetzt kann ich mich ebenfalls nicht mehr in das Google-Konto einloggen. Der Google-Support weigert sich ebenfalls, mir da weiter zu helfen, obwohl ich auch die Adressdaten hinterlegt habe und nachweisen kann, dass ich der bin, dem das Google-Konto gehört...

Aber ich glaube nicht, dass hier hilfreiche Antworten kommen werden, da eigentlich nur Google weiterhelfen kann.

Huawei MediaPad M5 10,8, Huawei P20 Pro, Honor 7C

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Beste Antwort
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.223

04.07.2018, 10:50:13 via Website

Hi,

entscheidend ist hier, dass du wieder Zugriff auf die Rufnummer hast, die du bei Google angegeben hast. Da das Handy erst vor kurzem geklaut worden ist, kannst du bei deinem Netzbetreiber eine neue SIM-Karte beantragen. Gibt es einen Shop vom Anbieter in der Nähe, ist das empfehlenswert, da hier oftmals die Karte direkt vor Ort getauscht werden kann.

Wenn du die neue SIM-Karte mit alter Rufnummer hast, benötigst du natürlich noch ein Handy/Smartphone, auf dem du die SMS erhalten kannst. Danach solltest du wieder komplett Zugriff auf deinen Google Account haben.

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel