LG G4 SD Als Interner Speicher, Defekte App

  • Antworten:31
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 17

19.06.2018, 18:11:10 via Website

Hallo zusammen,

Folge Situation raubt mir gerade den letzen nerv.
Vor einiger Zeit hatte ich die Mobile App auf meinem LG G4.
Als ein Update für die App kam habe ich das Handy neugestartet wobei es im Bootscreen hängen blieb.
Nach einigem hin und her versuche hatte ich Zugriff auf das Handy und habe die App gelöscht.
Seit dem keine Probleme mehr.
In der Zwischenzeit habe ich meine SD Karte als Internen Speicher formatiert weil der Interne Speicher volllief.
Gerade habe ich ohne Hintergedanken mal wieder die Mobile App installiert.
Resultat und Problem:
Mit SD:
Handy bleibt im Boot Bildschirm hängen.
Keine Möglichkeit in Secure Mode zu kommen
Ohne SD:
Handy startet aber hat natürlich keinen Zugriff auf die Apps,Bilder,Dokumente und Inhalte die zum Teil auf die SD ausgelagert wurden.

Die SD lässt sich am PC aufgrund der Handy eigenen Verschlüsselung nicht auslesen um die App zu löschen.

Ich bin für jede Idee dankbar.

Mit freundlichen grüßen
Skeip

— geändert am 19.06.2018, 18:18:58

Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 17

02.07.2018, 20:59:08 via Website

Problem gelöst.
Obwohl ich mit der ADB die mobile.de apk/die Installation bereinigt hatte blieb das Problem.
Als ich jedoch einen komischen verdacht hatte, habe ich mir bei Google nochmals die Endung der App aus dem Playstore angesehen, und eine erneute Deinstallation der Mobile.de App die eigentlich laut ADB Auflistung nicht mehr existierenden App durchgeführt.
Siehe da. Es wurden Daten gefunden, gelöscht, und es läuft wieder.
Vielen Dank für eure Tipps und Ratschläge.
Eintäuscht bin ich vom Support LGs und Mobile.de.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 24.239

19.06.2018, 20:45:21 via Website

Was ist mobile App?

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 17

19.06.2018, 20:47:29 via Website

Ups Entschuldigung.
Das ist wohl nicht ganz klar geworden.
Ich meine damit die Mobile.de App der Fahrzeug Börse.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 24.239

19.06.2018, 20:59:51 via Website

Ach, ok. Danke.
Ich habe zwar auch ein LG G4, kann dir jedoch bei dem Problem nicht helfen.
Ich denke aber, mit der konkreten Info findest du eher Hilfe.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 17

19.06.2018, 21:02:26 via Website

Ok sehr Schade.
Trotzdem danke für die Antwort und das durchlesen.

Ich hoffe es.
Die Daten sind mir leider auch sehr Wichtig und ich habe versäumt ein Backup zu machen.
Sollte ich wieder Zugriff erhalten passiert mir der Fehler nicht nochmal.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 24.239

19.06.2018, 21:35:41 via Website

Es hat ja eindeutig was mit der App zu tun.
Vielleicht kann dann der Entwickler der App helfen?
Sonst fällt mir nichts ein :(

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 17

19.06.2018, 21:52:49 via Website

Habe ich bereits kontaktiert.
Die erste Antwort war das Typische mal die App neu gestartet ?
Bei welchen Suchbegriffen taucht das Problem auf ?
Ect.

Mit würde es ja schon reichen die App löschen zu können.
Der LG Support war leider auch enttäuschend.
Nachdem ich meine Situation geschildert habe, hat mir der Mitarbeiter nur gesagt wie toll es ja sei das ich es bereits so weit eingegrenzt habe, und das ich nur noch die SD Karte formatieren brauche.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4.974

20.06.2018, 07:44:02 via App

Hallo,
versuch dein Handy, mit sd Karte, im gesicherten Modus zu starten,dabei werden nur Systemapps geladen.
die Tastenkombination für LG weiß ich allerdings nicht.

— geändert am 20.06.2018, 07:45:21

LG Jens 🖖

Galaxy S5 AOSP Extended V5.8(O)
Tab3 10.1 Lineage 14.1 Beta1
Galaxy S2

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 17

20.06.2018, 09:12:44 via Website

Hallo,

Funktioniert leider nicht. Die Tastenkombination die ich im Internet gefunden habe funktioniert nicht (Lautstärke- und Power Button). Allerdings kann ich beim Neustart den Gesicherten Modus vorher anklicken.
Problem:
Stecke ich in das bereits hochgefahrene Handy im Sicherheitsmodus die SD ein, friert es nach wenigen Sekunden ein, bis es neustartet und wieder hängen bleibt.
Stecke ich die SD beim hochfahren ein, bleibt es wieder hängen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 817

20.06.2018, 14:26:24 via Website

Möglicherweise wäre noch folgende Variante einen Versuch wert: Nachdem Du das Handy ohne SD-Karte hochgefahren hast, schliesst Du über einen USB-OTG-Adapter einen Kartenleser mit der eingelegten Sd-Karte an. Nun sollte es möglich sein, auf die Inhalte der SD zuzugreifen, um z.B. Daten darauf zu sichern. Das Handy hat den Schlüssel, und in einem vergleichbaren Fall hat das schon mal funktioniert.
Eine reguläre Deinstallation der fehlerhaften App wird auf diesem Weg wohl eher nicht möglich sein, vielleicht lässt sich ihr Start aber durch Löschen zugehöriger Ordner aber unterbinden. Notfalls halt die SD ohne die problematische App neu anlegen.
Wenn Du ganz sicher gehen willst, kannst Du die verschlüsselte SD auch mit einem Diskimager wie "Win32 Disk Imager" auf die PC-Platte und/oder eine andere SD sichern. Da die ganze SD byteweise kopiert wird, zieht sich der Vorgang etwas, und ob er sich angesichts der verzwickten Situation lohnt, ist eine andere Frage.
Prinzipiell laufen solche Images aber, das habe ich selber schon getestet, und so könnte man vor der Installation heikler Apps auch verschmolzen SD-Karten sichern.
Unklar ist allerdings, wie sich die mit der Zeit auftretende Divergenz der Sicherung mit einer z.B. defekten SD auswirkt, die durch App-Updates, De- und Neuinstallation von Apps entsteht.

— geändert am 20.06.2018, 14:32:15

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 17

20.06.2018, 16:10:03 via Website

Sehr interessanter Ansatz danke dafür !
Einen OTG Adapter habe ich gerade bestellt.
Morgen soll er angekommen. Dann werde ich das ganze ausprobieren.
Die SD Sicherung wird gerade erstellt.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 17

21.06.2018, 20:35:27 via Website

Jaein.

Ich sehe im Datei Manager kurz das die SD Karte erkannt wird (im Kartenleser).
Nachdem er die Gb Anzahl anzeigt friert das Handy jedoch ein und startet neu und bleibt im Startbildschirm hängen.

Ist es vielleicht möglich die Volume Bezeichnung zu ändern oder ähnliches ?
Edit:
Habe gerade festgestellt das Windows aufgrund der nicht zu verstehenden Formatierung nicht in der Lage ist die Bezeichnung zu ändern
Das er sie erkennt aber nicht versucht als Internen Speicher zu integrieren ?
Oder kann es helfen den Inhalt auf eine andere SD Karte zu clonen ? (Leider sind sie in der Anschaffung nicht gerade kostengünstig)

— geändert am 21.06.2018, 20:46:12

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 435

21.06.2018, 22:20:00 via App

Der Vorschlag von Michael K kann nicht funktionieren . Du wirst in den sauren Apfel beißen müssen und deine Daten abschreiben müssen . Die SD-Karte wird beim booten gemountet und auch nur in diesem Zustand "entschlûsselt und gelesen .

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 817

21.06.2018, 22:31:52 via Website

Der Vorschlag von mir kann sehr wohl funktionieren, und hier hat er es auch schon mal:

https://www.androidpit.de/forum/759751/samsung-galaxy-s7-daten-von-sd-karte-irgendwie-retten#3103015

Den Klon einzusetzen dürfte aber nichts bringen, da der Klon exakt die selben Daten enthält wie die jetzige Karte. Möglicherweise könnte ein anderer Dateimanager besser funktionieren, vielleicht fragst Du mal bei dem Teilnehmer des anderen Thread per PN, welchen er genommen hat.

Im Prinzip ist die SD im Kartenleser ein verschlüsselter externer Speicher, zu dem das Gerät den Schlüssel hat. Es ist aber sicher kein regulärer, vorgesehener Anwendungsfall, so dass es wohl manchmal halt auch nicht klappt.

Mich wundert sogar, dass eine defekte App auf einem solchen Speicher als etwas anderes als Daten gesehen wird, und sein blockierenden Verhalten noch weiter ausüben kann. Möglicherweise kommt Dein Gerät aber auch einfach nicht mit verschlüsselten USB-Datenträgern zurecht, obwohl es den Schlüssel dazu hat.

— geändert am 21.06.2018, 22:48:19

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 435

21.06.2018, 23:33:51 via App

Die SD ist mit einem 256Bit-Schlüssel verschlüsselt warum wohl ? Ein Clone wird sich exakt genau so verhalten wie das original ! Ergo , es bringt nichts !

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 17

22.06.2018, 18:15:51 via Website

@Michael K.
Das ist richtig. Allerdings war im verlinkten Beispiel der Kartenleser def.
Also ein etwas anderer Sachverhalt.

@vos becker
Verstehe.

Wäre es denn möglich den Schlüssel vom Handy zu kopieren ?
Mit dem Schlüssel müsste es ja möglich sein die SD zu entschlüsseln/die Daten zu retten.

Der Gedanke mit der anderen SD hatte folgenden Hintergrund:
Der Datei Manager zeigt 0GB an weil das Handy Schwierigkeiten hat ohne den internen Speicher (die SSD) zu arbeiten. Sobald er die SSD erkennt vermute ich das er neustartet um den Internen Speicher SanDisk... wieder zu vervollständigen.
Mein Gedanke war wenn ich eine andere SD Karte nehme das er sie als "normalen" Externen Speicher wahrnimmt zu dem er den Schlüssel hat.

Ist der Gedanke abwegig ?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 435

22.06.2018, 20:51:53 via App

Ja, völlig abwegig ! Wäre es so einfach die Verschlüsselung zu umgehen , wäre sie sinnlos . Du kannst deine Daten abschreiben ,wenn du nicht dein Phone wieder zum laufen bringst . Wenn du Debugging aktiv hast kannst du versuchen mit ADB die APP zu entfernen
Edit: Ich weiss nicht ob das mit verschlûsseltem Speicher funktioniert .

— geändert am 22.06.2018, 20:53:01

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 17

22.06.2018, 21:00:44 via Website

Das Handy zum laufen zu bringen ist ja mein Ziel.
Kann ich mit ADB eine App löschen die mir offiziell nicht angezeigt wird ?
Ich habe natürlich schon mit gezogener SD versucht die App bzw. das was davon übrig ist zu löschen. Aber alle Daten scheinen sich auf der SD zu befinden oder der Datei manager lässt mich auch nicht in den Speicher schauen ohne SD.

Was mich eben so wahnsinnig macht ist das ich die SD beim Einstecken kurz sehe.
Es auch schaffe sie zu öffnen aber spätestens dann das Handy einfriert.
Eine App oder ein Befehl der innerhalb dieser kurzen Zeit die Daten löscht/ das mounten in den Hauptspeicher verhindert wäre meine Rettung.

Ich sehe das etwas anders das die Verschlüsselung dadurch sinnlos wäre, aber jedem das seine.

Ich verstehe dich dann so das es auch nicht möglich ist den Schlüssel vom Handy zu bekommen um die Daten anderorts (Beispielsweise am PC) auslesen zu können.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 817

22.06.2018, 22:51:27 via Website

Im verlinkten Beispiel ist der Kartenleser defekt, aber das ist ohne Bedeutung. Es ging um die Frage, ob auf einen verschlüsselten USB-Speicher prinzipiell zugegriffen werden kann, wenn das Smartphone den zum Entschlüsseln nötigen Schlüssel besitzt. Da das in dem verlinkten Beispiel möglich war, lässt sich diese Frage nicht verneinen, denn das Beispiel zeigt, dass es prinzipiell möglich ist.
Das heisst natürlich nicht, das es immer möglich ist, insbesondere, da es einen Anwendungsfall darstellt, der eher ungewöhnlich ist, und so z.B. Im Dateisystemtreiber nicht ausdrücklich vorgesehen sein muss, oder im Schlüsselhandling, oder wo auch immer. Es war eben ein Versuch, der auch misslingen kann.
Da das Starten von Apps auf externen USB-Speichern i.d.R. nicht möglich ist, kann ich mir auch nicht vorstellen, dass die malade App für das Einfrieren in dieser Konstellation verantwortlich ist, sondern die Software des Gerätes, die damit nicht zurechtkommt, so dass dieselbe Symptomatik unterschiedlich Ursachen hat.

Eine kleine Hoffnung war noch, dass ein anderer Dateimanager oder eine andere Reihenfolge im Anstecken des externen USB-Speichers dieses Problem umschifft, deshalb der Vorschlag, sich diesbezüglich mit dem betroffenen anderen TLN in Verbindung zu setzen.

Es ist übrigens durchaus möglich, über die ADB-Konsole auf verschlüsselten internen Speicher zuzugreifen, ich befürchte nur, dass Dein Gerät wieder eingefroren ist, bevor Du überhaupt dazu kommst. Ein Versuch kann freilich nicht schaden.
Den Schlüssel zu extrahieren dürfte nicht nur ohne weiteres nicht möglich sein, sonst wäre ja kein Schutz durch die Verschlüsselung gegeben, auch die Art seiner Anwendung kann auf einem PC ganz verschieden sein, so dass ich dieses Unterfangen für aussichtslos halte.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 24.239

22.06.2018, 23:03:27 via Website

Dumme Frage vielleicht, aber was ist mit dem abgesicherten Modus?
Bringt das den TE nicht weiter?

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel