Samsung Galaxy S9+ — SGS9 ist Ort und Remote Steuerbar - Wie abstellen ?

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 291

10.06.2018, 01:49:49 via Website

Ja Hallo,

mein SG ist über diese seite steuerbar https://www.google.com/android/find?u=0 ich habe zwar die Ortbarkeit Deaktivieren können ... aber das Telefon lässt sich immer noch Remote Anklingeln... wie kan ich den diesen umstand ein Ende setzen ?

Bei meinem Moto heist die Option "Gerät Remote verwalten und sichern" beim Samsung bin ich noch am suchen... vieleicht weis ja jemand mehr.

Grüße
dvrn

— geändert am 10.06.2018, 01:53:20

Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 90

11.06.2018, 08:44:30 via Website

Ich glaube, man sollte mal erwähnen, dass es hier grundsätzlich um zwei verschiedene Dienste geht.

Einmal "Find my mobile" von Samsung

Und dann den "Android Gerätemanager" von Google

Der Link vom TE führt zu letzterem, da bringt Verstellen in "Find my mobile" herzlich wenig.

Die Möglichkeit, über den Service das Handy anklingeln zu lassen, kann man AFAIK nicht deaktivieren.
Offen gesagt: warum auch? So hast Du zumindest die Möglichkeit, ein verlegtes S9 akustisch wieder zu orten. Eine missbräuchliche, gefährliche Verwendung dieser Funktion kann ich mir eigentlich gerade nicht vorstellen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.382

10.06.2018, 08:32:54 via Website

Gehe mal über die Einstellungen -> Gerätesicherheit zu Find My Mobile und wenn ich nicht irre, sollten dir die Häkchen dort den Remote Zugriff verbieten, dann lässt sich das Phone bei einem Verlust aber auch nicht mehr orten!

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 291

10.06.2018, 11:04:02 via Website

Hallo Müli

Die Option Hatte ich schon durch... Das Telefon ist immer noch per Remote Erreichbar.
image

Grüße
dvrn

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Beste Antwort
  • Forum-Beiträge: 90

11.06.2018, 08:44:30 via Website

Ich glaube, man sollte mal erwähnen, dass es hier grundsätzlich um zwei verschiedene Dienste geht.

Einmal "Find my mobile" von Samsung

Und dann den "Android Gerätemanager" von Google

Der Link vom TE führt zu letzterem, da bringt Verstellen in "Find my mobile" herzlich wenig.

Die Möglichkeit, über den Service das Handy anklingeln zu lassen, kann man AFAIK nicht deaktivieren.
Offen gesagt: warum auch? So hast Du zumindest die Möglichkeit, ein verlegtes S9 akustisch wieder zu orten. Eine missbräuchliche, gefährliche Verwendung dieser Funktion kann ich mir eigentlich gerade nicht vorstellen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 291

11.06.2018, 09:58:33 via Website

Ja super jetzt sind wir wieder einbischen schlauer geworden.

Danke und bis zum nächsten mal

Grüße
dvrn

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.382

11.06.2018, 13:57:01 via Website

Ich glaube eher, dass der 'Android Gerätemanager' und 'Find my Mobile' auf identische Funktionen (IMEI, MAC, SN etc.) eines Smartphones zugreifen und somit eher zwei Frontends darstellen. Ermittlungsbehörden nutzen sicher einen weiteren Dienst zur Ortung und dieser greift sicher auf die Schnittstellen im Phone zu, die auch von Google und Samsung genutzt werden.
Die Frage ist doch vielmehr, wo ich am Phone Funktionen abdrehen muss, damit man wie vom TE gewünscht das Gerät von keinem Dienst mehr orten kann. Ob man alle Funktionen zur Ortung ausschalten kann, vermag ich nicht zu sagen, denn selbst der Offline Modus reicht dazu nicht aus, da sich das Smartphone auch hierbei immer noch ins Netz einbucht.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 90

11.06.2018, 14:07:05 via Website

...und wir sind wieder in der nerdigen Paranoidenecke...

Mal Deiner Argumentation folgend würde ich dem TE eher keine Hilfe geben wollen, wenn er Angst haben müsste, dass ihm die Ermittlungsbehörden ans Schlafittchen wollen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.382

11.06.2018, 15:18:57 via Website

Es ging mir eher um die technischen Gegebenheiten darzulegen, dann kann sich jeder selbst entscheiden wie er mit den Informationen umgeht. Mir ist nicht klar, wie du zu deiner Einschätzung gekommen bist.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 90

11.06.2018, 15:38:31 via Website

Sorry, falls ich Dir zu nahe getreten sein sollte, aber ich hab in letzter Zeit schon soooo viele Diskussionen um den Themenkreis mitbekommen.
Nichts für ungut, falls ich was falsch interpretiert haben sollte.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.382

11.06.2018, 15:49:04 via Website

Ich denke die Information, wo etwaige Missstände und Schwachstellen, sind ist schon wichtig aber die Entscheidung etwas zu nutzen oder eben nicht zu nutzen sollte jeder für sich entscheiden und dazu befähigen jmd. möglichst umfängliche Fakten.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel