zte axon 7 mini - läuft die neueste Android Version stabil, und lässt sich das Smartphone noch komplett nutzen?

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 8

01.06.2018, 11:52:54 via Website

Ich habe von dem ZTE Embargo gehört, und daß die USA große Strafen verhängen könnten, sogar ZTE komplett den Hahn zudrehen könnten. Eigentlich wollte ich mir in nächster Zeit ein zte axon 7 mini kaufen weil der Preis zur Zeit nur noch bei knapp 100€ liegt. Aber jetzt bin ich am grübeln, ob das noch eine gute Idee ist.

Kann man denn schon noch nach wie vor mit dem zte axon 7 mini im internet surfen, hat man noch und weiterhin freien Zugang zum google play store? Kann man ein noch original versiegelt und verpacktes zte axon 7 mini auf die aktuellste android version updaten?

Oder lieber einen weiten Bogen um ZTE machen?

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.645

01.06.2018, 12:32:44 via Website

Ich habe das Axon 7 mini seit Ende 2016 und es rennt gut. Allerdings habe ich viel deaktivert und nutze wähle meine Apps sehr sorgfältig aus.

Der Google Play Store funktioniert einwandfrei und ich sehe auch keinen Grund, warum der in den nächsten zwei/drei/vier Jahren nicht mehr funktionieren sollte. Das beruht aber nur auf Erfahrungen aus der Vergangenheit.

Das letzte System-Update auf Android 7.1.1 Patchlevel 5. Januar 2018 (ZTE B2017GV1.2.0B14, MiFavour-UI 4.2) kam im April.

Aktuell bringt eine Abfrage nach Updates einen den Fehler "Netzwerk nicht verfügbar". Deshalb dürftest Du keine Updates mehr bekommen und würdest auf dem Stand verbleiben, mit dem Dein Gerät ausgeliefert wird. Es gibt jedoch mittlerweile eine LineageOS-Version für das Axon 7 mini. Ich habe die noch nicht ausprobiert.

Ich würde aktuell kein ZTE oder Nubia mehr kaufen. Der Grund war der Support. Der hat so wenig Ahnung wie eine Kuh vom Schlittschuhlaufen und empfiehlt bei jeder Frage einen Werkreset, selbst wenn ganz offensichtlich die hauseigene Energieverwaltung Schuld für Probleme ist. Das Embargo ist für mich nur das i-Tüpfelchen, weshalb ich kein gerät aus dem Hause ZTE mehr kaufen würde.

Für Bastler bietet der Preisverfall natürlich eine preiswerte Möglichkeit, ein grundsätzlich nicht schlechtes gerät zu bekommen. Auf Support und Garantie darf man aber nicht hoffen. Inwieweit ein Händler versucht, sich der Gewährleistung zu entziehen, weil seine Möglichkeiten ebenfalls eingeschränkt oder kostspielig sind, lässt sich bestenfalls erraten. Hieraus ergibt sich, ob 100 Euro zuviel oder akzeptabel sind.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 8

05.06.2018, 15:04:57 via Website

Ich habe mir das Axon 7 Mini nun doch geholt. Allerdings liegt die Batterie-Temperatur zwischen 35-40 Grad bei Nutzung. Ist das noch ein unkritischer Wert? Die Wärme vom Akku überträgt sich auf das Metallgehäuse.

Android ist auf der Version 7.1.1. ZTE B2017GV1.2.0B14, MiFavour-UI 4.2, vorinstalliert.

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel