WhatsApp von altem (kaputtem) Handy aufs neue übertragen

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

26.05.2018, 13:19:29 via Website

Hallo,
Mein Alcatel One Touch Pop Star ist vor ein paar Tagen kaputt gegangen und geht nun nicht mehr an. Ich bekomme bald ein neues Handy ( wahrscheinlich Samsung ) und würde gerne meinen WhatsApp Account mit den Chatverläufen und allem darauf übertragen. Da aber mein altes Handy ja nicht mehr an geht, wäre nun die Frage ob das Übertragen trotzdem möglich ist und wenn ja, wie?!
LG

Diskutiere mit!
Blurryface
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 760

26.05.2018, 14:01:39 via App

Hallo

Du kannst deine Chats wiederherstellen, wenn du sie zuvor bspw. über Google Drive gesichert hast.

Hast du eine SD Karte in deinem alten Handy genutzt?
Wenn ja, dann Karte aus dem defekten Gerät entfernen und schauen, ob auf der SD Karte der WhatsApp Ordner ist.
Bei meiner Schwiegermutter war dieser auf der SD Karte. Sie nutzte eine Wiko Lenny.
Diesen Ordner kopieren und auf das neue Gerät in den internen Speicher schieben. (ernst nach der Neuinstallation von WhatsApp)
Im Einrichtungsprozess von WhatsApp wird automatisch nach Backups gesucht. Wird ein Backup gefunden, wird man gefragt, ob man dieses wiederherstellen möchte.

Solltest du die Chats weder per Google Drive gesichert haben, noch der WhatsApp Ordner auf der SD liegen, kannst du deinen Chats lebe wohl sagen.
Denn ohne, dass das defekte Handy startet, kommst du sonst nicht an die Chatverläufe ran.

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel