Windows 10 Frühjahrsupdate 1803 Build 17134.48

  • Antworten:33
  • OffenNicht stickyBentwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

12.05.2018, 22:01:18 via Website

Hallo!
Wer hat seine PCs schon auf Version 1803 gebracht und ist alles reibungslos verlaufen?
Habt ihr schon Fehler bemerkt?

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

12.05.2018, 22:02:05 via App

Hab ich, siehe hier:
https://www.androidpit.de/forum/771704/windows-10-neue-festplatte-im-system-nach-update-auf-version-1803

— geändert am 12.05.2018, 22:02:30

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

12.05.2018, 22:27:27 via Website

Das habe ich nicht gehabt, aber anderes Problem bei meinem Tablet.
Konnte einfach das KB4103721 nicht ohne Fehler installieren.
Bei dem Neustart kam ein Bluescreen.
Habe gelesen, dass da viele User Probleme hatten.

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Antworten
  • Forum-Beiträge: 378

13.05.2018, 08:23:45 via Website

Also ich bin mit Desktop-PC und Laptop auf Version 1803 Build 17134.48 und konnte bislang keine nennenswerten Fehler feststellen. Das "Problem" mit der neuen Partition habe ich bislang nicht.

Einzig der Windows Defender bei Nutzung eines "externen" Security-Programms braucht sehr lange, bis er im Tray-Symbol vom roten X auf das grüne Häkchen springt, was für mich aber nicht weiter von Belang ist. Kann sein, dass es am ESET Security liegt, aber das läuft in 3 Monaten sowieso aus und da werde ich zum Testen nur noch den Defender nutzen...hoffe das reicht...

Ansonsten läuft die 1803 bei mir genauso flüssig wie die 1709...

Huawei MediaPad M5 10,8, Huawei P20 Pro, Honor 7C

Ironman

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

13.05.2018, 09:34:48 via Website

Ich nutze keine Tuning Programme und AV Programme von Drittanbietern mehr und viel weniger Probleme.

Der Defender reicht vollkommen als Schutz aus!

Für einen gezielten Hacker Angriff auf meine IP Adresse gibt es es keinen Schutz, weder Eset, Kaspersky, Gdata, F-Security und Microsoft Defender würden da helfen.
Das weiß ich auch.

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

13.05.2018, 10:05:51 via App

Probier es aus.
Vielleicht geht es ja gar nicht mehr, nach fast 3 Jahren🤔

— geändert am 13.05.2018, 10:06:13

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 378

13.05.2018, 10:06:38 via Website

Habe einen der beiden Einträge von Hand in die Registry eingetragen und keinen Unterschied festgestellt...

Huawei MediaPad M5 10,8, Huawei P20 Pro, Honor 7C

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

13.05.2018, 10:11:51 via Website

Nein das muss man bei 1803 nicht mehr der Defender hat eine General Überholung bekommen.
Es sind jetzt alle Funktionen integriert.
Auch Schutz gegen Ransomware.

Wenn die Module nicht aktiviert wären, würde dann der Defender Sinn machen?

Und Microsoft kann nicht davon ausgehen, das jeder Laie Funktionen in der Registry aktivieren kann.

— geändert am 13.05.2018, 10:14:27

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Antworten
  • Forum-Beiträge: 378

13.05.2018, 10:16:05 via Website

Also kann ich den Eintrag

Zum Aktivieren im Defender erzeugt man in der Registry unter
"HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Policies\Microsoft\Windows
Defender\MpEngine" einen DWORD namens "MpEnablePus" mit dem Wert "1".

wieder entfernen oder schadet es nichts, wenn dieser drin steht?

Diesen hier

Für die anderen Programme gehört der Eintrag unter
"HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Policies\Microsoft\Microsoft
Antimalware\MpEngine\MpEnablePus".

hatte ich wohl übersehen und ihn nicht eingetragen, weil er auch weiter unten im Beitrag zum Erstellen der Datei zum automatischen Einfügen in die Registry nicht mehr auftaucht...

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows
Defender\MpEngine] "MpEnablePus"=dword:00000001

Huawei MediaPad M5 10,8, Huawei P20 Pro, Honor 7C

Antworten
  • Forum-Beiträge: 378

13.05.2018, 13:25:08 via Website

Danke, die Kernisolierung ist bei mir schon aktiv gewesen. Allerdings kann ich die Speicher-Integrität nicht aktivieren.

Es kommt immer diese Fehlermeldung:

image

— geändert am 13.05.2018, 13:28:00

Huawei MediaPad M5 10,8, Huawei P20 Pro, Honor 7C

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

13.05.2018, 14:21:02 via Website

Wichtig ist auch die richtigen Einstellungen für den Defender zu setzen und das alle Funktionen aktiv sind und alle Haken grün sind.

Wegen Speicher-Integrität gucke ich nochmal und poste es hier.

Andreas der 2te

Allerdings kann ich die Speicher-Integrität nicht aktivieren.

Es kommt immer diese Fehlermeldung:

Hast du mal in der Ereignis Anzeige nachgeschaut?

— geändert am 13.05.2018, 14:23:52

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Antworten
  • Forum-Beiträge: 378

13.05.2018, 15:02:06 via Website

Ja, aber ich weiß nicht, wonach ich suchen soll ;)

Huawei MediaPad M5 10,8, Huawei P20 Pro, Honor 7C

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

13.05.2018, 15:20:39 via Website

Es kommt auf die verbaute Hardware an und ob die Speicher - Integrität überhaupt unterstützt wird.
Es richtet sich auch nach BIOS oder UEFI BIOS.
Bei mir ist steht das es nicht unterstützt wird.
Auch Treiber können nicht kompatibel sein.
Habe ich gerade gelesen
Geht wahrscheinlich um die CPU wegen Spectre und Meltdown.
Bei dir wird es aber angebotenen.
Wenn ich noch was finde melde ich mich.

image

Hab hier noch was gefunden.

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Kernisolierung_aktivieren_deaktivieren_Windows_10

Das kannst du noch probieren.

— geändert am 13.05.2018, 15:52:17

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Antworten
  • Forum-Beiträge: 378

13.05.2018, 16:31:19 via Website

Dieser Wert ist in meiner Registry überhaupt nicht vorhanden:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\DeviceGuard\Scenarios\HypervisorEnforcedCodeIntegrity

Ich weiß auch nicht, ob man den einfach so eintragen kann?!?

Huawei MediaPad M5 10,8, Huawei P20 Pro, Honor 7C

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

13.05.2018, 16:33:37 via Website

Hast du UEFI BIOS oder normales BIOS?

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Antworten
  • Forum-Beiträge: 378

13.05.2018, 16:36:32 via Website

UEFI...ist ein Gigabyte Z370 HD3 Mainboard...

So sehen die Einstellungen bei mir aus:

image

Huawei MediaPad M5 10,8, Huawei P20 Pro, Honor 7C

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

13.05.2018, 16:43:42 via Website

Ist doch alles perfekt.
Alles aktiviert.

Mein PC ist 10 Jahre alt, deshalb wird das nicht unterstützt.

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Antworten
  • Forum-Beiträge: 378

13.05.2018, 16:59:14 via Website

Naja, die Speicherintegrität ist nicht aktiviert und wenn ich das mache kommt die gezeigte Fehlermeldung.

Habe auch im BIOS schon das VT-d deaktiviert, hat aber nix gebracht...

Das braucht man doch eigentlich nur, wenn man die Hardware in eine virtuelle Maschine "weitergeben" will, oder? Kann man also deaktiviert lassen?!?

Auf jeden Fall schonmal danke für deine Hilfe. Müssten irgendwie, irgendwo, irgendwann mal ein Bier trinken gehen ;) Aber Terminabsprache nicht per WhatsApp :-P ;)

— geändert am 13.05.2018, 17:00:00

Huawei MediaPad M5 10,8, Huawei P20 Pro, Honor 7C

Ironman

Antworten

Empfohlene Artikel