Motorola Xoom — 3G Xoom ohne Simkarte booten

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

02.05.2018, 14:27:54 via Website

Hallo zusammen,

ich weiss, ich spreche von einem alten Gerät. Allerdings funktionierte es bisher einwandfrei. Ich habe ein Xoom MZ601 mit Simslot. Nun habe ich mir ein neues Gerät zugelegt und wollte das Xoom verkaufen, da kaum genutzt. Ich habe es auf Werkseinstellung zurückgesetzt und dann neu gestartet. Da es aber ohne Sim nicht gebootet werden kann und ich keine Sim damit nutze, habe ich versucht mit einem Adapter zu starten. Dabei hat sich der Slot verkantet und ich habe beim Entfernen des Adapters leider zwei Dioden im Slot abgebrochen. Nun kann ich das Gerät nicht mehr nutzen (oder verkaufen), da es sich ja ohne Simkarte nicht einrichten lässt. Der Support von Motorola war mir leider überhaupt keine Hilfe. Ich frage mal hier in die Runde, ob es noch eine Möglichkeit gibt, das Gerät zu retten oder muss ich es wirklich entsorgen?
Ich wäre über jede Hilfe wirklich dankbar, da ich im Netz dazu keine Angaben finde.

Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 505

02.05.2018, 17:18:16 via Website

Zum Fachhandel bringen zum reparieren?
Warum sollte man das eigentlich nicht ohne Simkarte nutzen können?
Mein Samsung Tab hatauch keine Simkarte und funktioniert trotzdem. :)

Alle verrückt hier. Komm Einhorn, wir gehen....

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4

02.05.2018, 21:15:39 via Website

Die Reparatur im Fachhandel wird sicher nicht unter 70 bis 80 EUR möglich sein. Das ist es wohl kaum noch wert. Eine Nutzung mit WLAN wäre aber so möglich.
Nach Aussage des Supports und auch nach dem was ich so gegoogelt habe, ist eine Ersteinrichtung (und das ist es ja nach Werksrücksetzung) ohne Simkarte nicht möglich. Wenn die Karte einmalig eingelegt würde, wäre danach eine Nutzung ohne Simkarte kein Problem.
So habe ich das Gerät ja auch fast ausschließlich genutzt. Ich habe nur im Urlaub eine Sim gekauft um dort dann mobil surfen zu können. Das ist alles kein Problem. Aber angeblich ist die Simkarte unerlässlich zur Ersteinrichtung.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 505

02.05.2018, 21:30:02 via Website

Kann ich mir nicht vorstellen. Die Ersteinrichtung einfach überspringen sollte eigentlich möglich sein.
Habe bei meinem Samsung auch nie eine Simkarte eingelegt und funktioniert trotzdem.:?

Alle verrückt hier. Komm Einhorn, wir gehen....

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4

03.05.2018, 10:00:23 via Website

Auch wenn es Leute gibt, die sich das nicht vorstellen können, bei dem MZ 601 ist es so!!

Wenn man es einfach überspringen könnte, würde ich wohl kaum schreiben oder tagelang nach einer Möglichkeit googeln vor allen Dingen nachdem ich mehrfach Korrespondenz mit Motorala hatte. Von dort sagte man mir lapidar, keine Nutzung mehr möglich, wenn Slot zur Ersteinrichtung nicht vorhanden.

Also helfen kann mir nur jemand, der vielleicht wirklich weiß, wie ich diese Sperre umgehen oder wie ich vielleicht den Slot günstig austauschen kann.

Danke und Gruß

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 505

03.05.2018, 10:33:59 via Website

Ok, rooten wäre noch ne Möglichkeit und dann ne andere Rom drauf.

Alle verrückt hier. Komm Einhorn, wir gehen....

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 4

03.05.2018, 13:30:12 via Website

Danke. Ich habe noch nie gerootet. Ich werde es mir mal anschauen und sehen, ob es möglich ist ohne vorher Einstellungen am Tablet vornehmen zu müssen. Da muss ich mich aber vorher wohl erst mal einlesen ehe ich es versuche.

Danke und Gruß

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel