VirusTotal Mobile seriös?

  • Antworten:20
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 73

30.04.2018, 18:00:57 via App

Hallo.
Nach dem Scan mit https://play.google.com/store/apps/details?id=com.funnycat.virustotal
wurden mir auf meinem S8+ diverse Trojaner und Malware angezeigt, und das selbst bei eigentlich sicheren Sachen wie Google Drive oder Google Kalender.
Darüber bin ich doch sehr verblüfft.
Daher meine Frage an euch:
Was haltet ihr von dieser App bezüglich der Seriösität?

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.614

01.05.2018, 00:44:51 via Website

Ich halte von Virenscannern unter Android gar nichts! Die Testergebnisse geben mir dabei recht. Die sind meistens unter aller Sau. Dazu muss man wissen, dass alles unter 95% als Müll anzusehen ist und 50% Zufall bedeutet.

Warum halte ich Virenscanner für Unsinn?
Viren sind Programme, die sich selbstständig im System kopieren und eventuell verändern, nachdem sie es befallen haben. Genauso wie Viren im Körper. Das ist aber durch das Androidsystem weitgehend unmöglich gemacht, weil quasi jede App in ihrem eigenen Sandkasten spielt (es nennt sich wird Sandbox). DIe Berechtigungen sind Türen im Sandkasten.

Ein Virenscanner sitzt in seinem eigenen Sandkasten und hat zwar viele Türen, kann aber auch nur durch die offiziellen an andere Apps heran. Sonst wäre er selbst sachadhafte Software.

Trojaner sind Apps, die vorgeben etwas gutes zu tun, aber im Hintergrund Daten abgreifen. Das machen eigentlich fast alle Apps und damit sind Trojaner heute ganz schwer zu entdecken. Eine Facebook-App wurde schon öfter von Virenscanner als sogenannte False Positive gemeldet. Ein False Positive ist eine Faschmeldung des Virenscanners.

Bleiben noch Würmer, das sind Schadprogramm, die durch das Netz eindringen. Da Android aber keine Serverdienste anbietet und wenn Du keine installiert hast, kannst Du Dr einen Wurm nur aktiv installieren. Davor sind aber mehrere Abfragen, so das man schon sehr gutgläubig sein muss, wenn man alles abnickt.

Vergiß Virenscanner! Wenn Du wirklich infiziert wirst, was nicht ganz ausgeschlossen ist, kann der Virenscanner aufgrund seines Sandkastens sowieso nicht helfen. Er kann höchstens einen Download überprüfen, aber selbst das ist wegen SSL/TLS-Verschlüsselung fraglich.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Patrick Maiwald, Müli und 1 mehr Patrick MaiwaldMüliIngalena
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 24.226

01.05.2018, 08:10:26 via Website

Gibt es die Möglichkeit das Handy mit einem externen Programm auf dem PC (über eine usb Verbindung) zu überprüfen?

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

01.05.2018, 08:14:41 via Website

Virenscanner lösen beim Menschen ein Placebo Effekt aus.
Wie bei manchen Medikamenten und Krankheiten.
Android hat wie jedes Betriebssystem auch Schwachstellen die durch Updates und Sicherheitspaches behoben werden.

Nutze nur das eigene von Samsung >Gerätewartung >Geräte Sicherheit.
Ist zwar auch von McAfee, aber es ist nun mal von Samsung dabei.

image

Wenn du der Meinung bist das dein Handy sich irgendwie merkwürdig verhält, dann kannst du nur ein Werksreset machen, damit dein System wieder sauber ist.
(danger)Aber vorher unbedingt alle Daten sichern, die werden dabei alle gelöscht!
Handy ist dann Werksneu, wie du es bekommen hast. (danger)

Ingalena

Gibt es die Möglichkeit das Handy mit einem externen Programm auf dem PC (über eine usb Verbindung) zu überprüfen?

(danger)Ein zusätzlicher Virenscanner auf dem PC ist genauso unnötig und zerstört das Betriebssystem! (danger)

Hast du etwa ein extra AV Programm auf deinem PC?

— geändert am 01.05.2018, 08:27:23

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 877

01.05.2018, 08:44:27 via App

Ironman

Virenscanner lösen beim Menschen ein Placebo Effekt aus.
Wie bei manchen Medikamenten und Krankheiten.

Nutze nur das eigene von Samsung >Gerätewartung >Geräte Sicherheit.
Ist zwar auch von McAfee, aber es ist nun mal von Samsung dabei.

Selbst das ist genauso unnötig. Placebo...:)

Kann man deaktivieren.

— geändert am 01.05.2018, 08:45:04

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 378

01.05.2018, 09:13:00 via Website

Ich z.B. habe unter Windows 10 Pro (aktuell wird die 1803 runtergeladen) Multi Device Security von ESET drauf...oder ist der Windows Defender mittlerweile so gut, dass man sowas nicht mehr braucht? Bin mir da immer etwas unsicher.

Auf jeden Fall fühlt man sich zumindest sicher...

Huawei MediaPad M5 10,8, Huawei P20 Pro, Honor 7C

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.375

01.05.2018, 09:14:50 via Website

Ingalena

Gibt es die Möglichkeit das Handy mit einem externen Programm auf dem PC (über eine usb Verbindung) zu überprüfen?

Ist mir nicht bekannt, man kann eine .apk oder eine .exe (PC) bei Virustotal.com hoch laden und überprüfen lassen.

Brian

Kann man deaktivieren.

Ist bei mir so geschehen!

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.991

01.05.2018, 09:22:54 via App

Auf dem Smartphone hab ich wie du, Ironman, nur den vom Samsung, weil der eben dabei ist. Auf dem PC reicht mir der Windows Defender.

Samsung Galaxy S9
- Android 8.0
- frei für alle Netze

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 24.226

01.05.2018, 09:58:17 via Website

Ironman

(danger)Ein zusätzlicher Virenscanner auf dem PC ist genauso unnötig und zerstört das Betriebssystem! (danger)

Hast du etwa ein extra AV Programm auf deinem PC?

Willst du mich für dumm verkaufen?
Natürlich laufen auf allen unseren Rechnern AV Programme!
Inklusive des Firmenrechners.

Die Frage nach einer externen Überprüfungsmöglichkeit kam von meinem Göttergatten.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

01.05.2018, 10:02:05 via Website

Brian

Selbst das ist genauso unnötig. Placebo...:)

Kann man deaktivieren.

Weiß ich.
Ich kann es auch ganz deinstallieren.
Hab doch Root.

Als "Nutze" meinte ich es als Vorschlag für den TE, anstatt eine zusätzliche Viren App zu installieren.

— geändert am 01.05.2018, 10:32:04

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

01.05.2018, 10:13:21 via Website

Ingalena

Willst du mich für dumm verkaufen?

Zügle deine Ausdrucksweise!
Das verlangst du von mir auch.
Das war eine ganz normale Frage.
Es war nicht gegen deine Persönlichkeit gerichtet.

Natürlich laufen auf allen unseren Rechnern AV Programme!
Inklusive des Firmenrechners.

Wenn man sich mit der Materie mal beschäftigt, wird man merken, dass man Geld unnötig ausgibt.
Ich will damit sagen, dass der Defender völlig ausreicht.
Jedes fremde AV Programm greift tief in das System ein und zerstört es und macht weitere Sucherheitslücken auf, die Hacker ins System einladen.
Ich möchte jetzt nicht ins Detail gehen.

Die Frage nach einer externen Überprüfungsmöglichkeit kam von meinem Göttergatten.

Er soll sich mal mit der Thematik auseinandersetzen.
Jeder der sich mit IT auskennt weiß das der Defender als Bestandteil von Windows 10 besser ist, als jedes AV Programm von Drittanbietern.

— geändert am 01.05.2018, 10:21:05

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 505

01.05.2018, 12:42:56 via Website

jedes fremde AV Programm greift tief ins System ein

Ja, es soll ja auch Viren finden.

zerstört es und macht weitere Sicherheitslücken auf

Ja klar, da sollte ich mal bei unsrer Firma die IT warnen, die machen da ja einen gravierenden Fehler... (lightbulb)(laughing)

Alle verrückt hier. Komm Einhorn, wir gehen....

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

01.05.2018, 13:26:27 via Website

Freakyno1

Ja, es soll ja auch Viren finden.

Findet es welche?
Wie hoch ist die Erkennungsrate?
Macht es das System langsam, wenn 2 Echtzeit Scanner im Hintergrund laufen?
Löst es Fehler im System aus? Taskleiste lässt sich nicht mehr öffnen, System friert ein usw.

Ja klar, da sollte ich mal bei unsrer Firma die IT warnen, die machen da ja einen gravierenden Fehler... (lightbulb)(laughing)

So würde das Microsoft auf jeden Fall sehen.
Wer möchte schon das ich mit einem fremden Antiviren Programm in mein System eingreife um Systemdaten und Daten der Registry zu zerstören und dadurch das System instabil läuft?
Vielleicht müssen die mal geschult werden. ;)

— geändert am 01.05.2018, 13:27:23

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 505

01.05.2018, 13:55:34 via Website

Sicher, die verstehen ja auch ihren Job nicht. Ist ja nur ein Weltweit agierendes Unternehmen... (lightbulb)

Alle verrückt hier. Komm Einhorn, wir gehen....

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

01.05.2018, 14:13:42 via Website

Das ist Microsoft auch. :D

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.089

01.05.2018, 14:41:07 via App

Ist zwar das falsche Forum hier aber was solls. Nutze seit je her nur den Defender + gesunder Menschenverstand. Mehr benötigt man wirklich nicht. Wer genaueres Wissen möchte sollte sich damit mehr auseinander setzen in diversen PC Foren etc. AV sind zum großteil unnötig und "verschlimmbessern" das ganze eher! Das selbe auch auf Smartphones. Außer sie sind so "integriert" wie bei Samsung.

IPhone XS Max
Samsung Galaxy S8 Stock

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.614

01.05.2018, 14:50:39 via Website

Ingalena

Gibt es die Möglichkeit das Handy mit einem externen Programm auf dem PC (über eine usb Verbindung) zu überprüfen?

Jein!
Du kannst den internen Speicher so überprüfen lassen und viele Virenscanner für Windows können auch APK-Dateien überprüfen. Den internen Speicher können aber auch lokale Virenscanner unter Android überprüfen.

Viel wichtiger ist, dass die Data-Partition, wo die installierten Apps abgelegt sind, sauber bleibt und dort greift eben der Sandkasten.

Wenn eine Schadsoftware es durch eine Lücke auf die System-Partition geschafft hat, ist sowieso alles zu spät. Dann hilft nur Full Wipe und eine saubere ROM flashen.

Aber woher weiß ich, ob die ROM, die ich geladen habe wirklich sauber ist?

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 73

02.05.2018, 18:20:11 via App

Aries

Ich halte von Virenscannern unter Android gar nichts! Die Testergebnisse geben mir dabei recht. Die sind meistens unter aller Sau. Dazu muss man wissen, dass alles unter 95% als Müll anzusehen ist und 50% Zufall bedeutet.

Warum halte ich Virenscanner für Unsinn?
Viren sind Programme, die sich selbstständig im System kopieren und eventuell verändern, nachdem sie es befallen haben. Genauso wie Viren im Körper. Das ist aber durch das Androidsystem weitgehend unmöglich gemacht, weil quasi jede App in ihrem eigenen Sandkasten spielt (es nennt sich wird Sandbox). DIe Berechtigungen sind Türen im Sandkasten.

Ein Virenscanner sitzt in seinem eigenen Sandkasten und hat zwar viele Türen, kann aber auch nur durch die offiziellen an andere Apps heran. Sonst wäre er selbst sachadhafte Software.

Trojaner sind Apps, die vorgeben etwas gutes zu tun, aber im Hintergrund Daten abgreifen. Das machen eigentlich fast alle Apps und damit sind Trojaner heute ganz schwer zu entdecken. Eine Facebook-App wurde schon öfter von Virenscanner als sogenannte False Positive gemeldet. Ein False Positive ist eine Faschmeldung des Virenscanners.

Bleiben noch Würmer, das sind Schadprogramm, die durch das Netz eindringen. Da Android aber keine Serverdienste anbietet und wenn Du keine installiert hast, kannst Du Dr einen Wurm nur aktiv installieren. Davor sind aber mehrere Abfragen, so das man schon sehr gutgläubig sein muss, wenn man alles abnickt.

Vergiß Virenscanner! Wenn Du wirklich infiziert wirst, was nicht ganz ausgeschlossen ist, kann der Virenscanner aufgrund seines Sandkastens sowieso nicht helfen. Er kann höchstens einen Download überprüfen, aber selbst das ist wegen SSL/TLS-Verschlüsselung fraglich.

Danke für die ausführliche und beruhigende Antwort. 🙂

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 30

04.05.2018, 12:46:06 via Website

Ich hatte auch mal ESET, noch von Win 8.1, dann auf Win10 (PC). Leider lief das gesammte System dadurch extrem langsam, so dass ich den ESET-Virenscanner wieder deinstalliert habe. Ich nutze seitdem nur noch den vorinstallierten Windows-Defender und bin damit sehr zufrieden (regelmässige Updates der Virenschutzdatei, regelmässige Scans...) Zudem wurde der Windows-Defender ja des öfteren getestet und Vergleichen mit Bezahl-Scannern unterzogen...er ist dabei grundsätzlich sehr gut abgeschnitten.
(Gab es da nicht mal eine gerichtliche Auseinandersetzung, angetrieben von Kaspersky, gegen Microsoft? Warum wohl?! (laughing) )

— geändert am 04.05.2018, 12:49:35

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel