Music-Player | Tipps, Empfehlungen, Diskussion

  • Antworten:17
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 463

30.04.2018, 12:14:41 via Website

Hallo zusammen.

Irgendwie vermisse ich hier einen Thread zu diesem Thema. Gerade in Zeiten von HiRes, externen und internen DACs bewegt sich ja auch bei Smartphones in Sachen "qualitativ hochwertige Musikwiedergabe" so Einiges.

Auch das Angebot an Playern im Store nimmt (erfreulicherweise) immer mehr zu - fast ist die Auswahl schon so umfangreich (oder auch unübersichtlich), dass es vielleicht hilfreich wäre, hier in dem Bereich den ein oder anderen Player aufzulisten, mit dem man - im besten Fall bereits über einen längeren Zeitraum - gute Erfahrungen sammeln konnte.

Ich mache gerne den Anfang und würde meine Favoriten nennen....

  1. JetAudio Plus - Meiner Meinung nach ein absolutes Highlight im Store. Schon alleine für sich klanglich ´ne Wucht und zudem unglaublich konfigurierbar mit Plugins, die man sich für seinen Geschmack und seine Ohren nachkaufen kann.

  2. Neutron - Noch immer (mit Recht) einer der am besten klingenden Player! Allerdings auch der mit der katastrophalsten Oberfläche und schrecklichsten Bedienung!

  3. Poweramp - Ein toller, klanglich wunderbarer Player. Allerdings leidet Poweramp seit 2 Jahren an der weiteren Entwicklung, die leider nur sehr schleppend vorangeht. Der Entwickler Max ist hat nun endlich eine neue Beta angekündigt, wann der Player jedoch auch im Store mal wieder ein Update erfahren wird, ist nicht einschätzbar.

Ich habe mittlerweile nahezu fast jeden Player getestet (und viele davon auch gekauft), aber um den ersten Beitrag nicht schon ausufern zu lassen, habe ich mich mal auf die vorgenannten drei fokussiert.

Ich würde mich freuen, wenn wir hier ´ne lebhafte Diskussion mit Tipps und Empfehlungen in Gang bekämen.

Ach so... Ich höre über mein V30 (mit einem integrierten sehr guten DAC) sehr gemischt. Von Jazz, Rock und Grunge, über Lounge, Crossover bis hin zu Metal und Industrial ist da alles bei. Hauptsache topp aufgenommen, alles in flac.-Material und gehört wird ausschließlich kabelgebunden On-Ear über B&W P5 Serie II/P7 und In-Ear über RHA MA750.

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

30.04.2018, 12:17:26 via App

meine Favoriten sind
Flatnote, bzw. Musicolet

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 411

30.04.2018, 12:22:36 via App

Benutze seit vielen Jahren Poweramp.
Komme immer wieder drauf zurück da für mich klanglich am besten.
Dup-Music Player mag ich auch, da auch dieser eine Crossfade Funktion hat.

Michael K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

30.04.2018, 16:00:24 via App

Poweramp V3 Beta Build 790 ist forumintern veröffentlicht worden.

Super und somit gibt's beim Player und von Max ein neues Lebenszeichen.

Ich bin gespannt, wann's in den Play Store kommt.

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

30.04.2018, 18:25:19 via App

Schau auch mal in diesen Thread:
https://www.androidpit.de/forum/657730/welchen-musikplayer-benutzt-ihr

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

30.04.2018, 20:04:26 via App

Erwin, der schon ältere Thread war mir nicht präsent. Zudem ist da auch seit 3 Jahren nichts mehr gemacht worden.

Mir (persönlich) geht's hier im Besonderen um Empfehlungen von Spielern, die die musikalische Qualität (gerne das Audiophile) in den Vordergrund stellen. Da gehören natürlich diejenigen dazu, die über ne eigene Audio Engine verfügen und sich nicht des Android Frameworks bedienen (wie z.B. Poweramp, Neutron, Radsone, JetAudio etc.).

Super wäre, wenn man kurz und knackig beschreibt, warum es denn gerade DER Player ist, mit dem man glücklich ist. Ist es der gute Cover-Support, oder ausschlaggebend, welche Auflösung die Audio-Engine bietet, ist es ein topp funktionierender Mehrband-Equalizer oder eine überragende Ordner-Struktur.

Also nicht nur: "Für mich passt PlayerPro"...

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

02.05.2018, 14:56:15 via App

Poweramp:

Seit Anfang dieser Woche ist die neue Beta (Build 790) über das Poweramp-Forum für Mitglieder downloadbar.

Es handelt sich um eine richtige "Roh"-Version, der noch einige Funktionen fehlen, die aber bereits mit dem komplett neuen UI zur Verfügung gestellt wurde.

Diese V3-Beta ist ausschließlich für Phones mit Android 5.0 und höher. Ältere Versionen müssen das bekannte V2-Release nutzen.

Der OpenSL HD-Ausgang läuft (für viele erfreulicherweise) zur Zeit wohl ohne Geräte-Erkennung - somit wird wohl auch HiRes wiedergegeben, wenn das Smartphone HiRes-Audio nicht unterstützt.

Es bewegt sich was an der Poweramp-Front.... 😀👍

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Harald Pailliart

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.871

03.05.2018, 09:01:23 via Website

Ja, endlich, auch ich bin begeisterter PowerAmp-Nutzer und freue mich schon auf das Update. Ich hoffe, dass dann auch in der Betaversion wieder die Skins unterstützt werden.

Radio geht ins Ohr, Fernsehen ins Auge
Meine Geräte:
Samsung Galaxy TabA (2016)
Honor 9

Michael B.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

03.05.2018, 17:50:14 via Website

Hallo Harald.

Im momentanen 703er Build (Beta-Test über PlayStore) werden Skins ja nicht unterstützt; das ist auch im derzeitigen 790er Build, der über das Poweramp-Forum verteilt wird, nicht möglich.

Ich denke, Skins werden nach und nach implementierbar sein, sobald es eine offizielle PlayStore-Version geben wird.

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.843

03.05.2018, 19:29:35 via Website

Ich hatte vor einigen Monaten einen Music Player gesucht, der einfach mit der Ordner Struktur arbeitet. Habe keine Lust manuell irgendwelche Playlisten anzulegen.

Bin hiermit sehr zufrieden:

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.zorillasoft.musicfolderplayer.donate(https://play.google.com/store/apps/details?id=de.zorillasoft.musicfolderplayer.donate)

Ich muss dazu sagen, dass ich nur ab und zu damit Musik höre, da ich ansonsten viel Spotify nutze. Besitze aber halt auch Musik, die es nicht bei Spotify gibt.

— geändert am 03.05.2018, 19:30:02

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Michael B.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

03.05.2018, 19:58:10 via Website

Hi Daniel.

Der gehört zu den wenigen, mit denen ich mich noch gar nicht beschäftigt habe.

Der ist sehr übersichtlich aufgebaut und auch - auf's erste Ohr - klanglich finde ich das wirklich okay.

Prima - wieder was Neues kennen gelernt. 👍

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Daniel U.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

31.05.2018, 14:41:23 via App

Der gute alte PlayerPro hat mal wieder (irgendwann in der letzten Zeit) ein größeres Update bekommen und hört jetzt auf den Zusatz "V4".

Da ich den aufgrund früherer Probleme mit dem (zusätzlich zu installierendem) DSP-Pack schon vor einiger Zeit runtergeschmissen habe, ist der Player ein wenig aus meinem Fokus verschwunden.

Nun habe ich einige neue Besprechungen und Kritiken gelesen, ihn mal wieder installiert und bin seit 2 Tagen richtig begeistert!

Klanglich war das Ding schon immer TOPP (kostenloses DSP-Pack ist Voraussetzung, zumindest aber empfohlen!). Wenn nun die ehemaligen Stabilitätsprobleme behoben werden wurden und die zeitweisen Microaussetzer weg sind, ist PlayerPro wieder einer der Anwärter auf den Titel der besten Musikplayer.

Ich werde den ausgiebig "hören"...

Edit - nachdem ich jetzt abwechselnd über drei sehr musikalische Headsets kreuz und quer durch diverse Jazz- und audiophile Songwriter-Stücke gehört habe, gibt's nen goldenen Haken ans Attribut "Klang". Absolute Klasse!

Aber was die Franzosen sich bei der Cover-Zuordnung gedacht haben, erschließt sich mir vielleicht nach 3 Pullen Rotwein auf Ex.

KATASTROPHAL!

Fast keine korrekte automatische Zuordnung, manuelle Suche zu min. 80% ohne Erfolg.... Das war früher mal ganz anders. Und sollte dieses Problem nicht behoben werden, ist das für den ein oder anderen mit Sicherheit ein KO-Kriterium und das Ding fliegt wieder runter.

— geändert am 31.05.2018, 15:54:54

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

10.08.2018, 13:16:37 via Website

Mal ein bisschen Staub von diesem Thread hier pusten...

Für alle POWERAMP-Lover gerne die Info, dass es heute endlich (nach gefühlt 37 Jahren...) ein Update gegeben hat!

Max hat für alle Beta-Teilnehmer die Vollversion des 793er Beta-Build im Playstore veröffentlicht.

Das Ding sieht - jedenfalls meiner Meinung nach - sehr "frisch und modern" aus. Wie der AUDIO-Part (insbesondere Hi-Res) sich in dieser veröffentlichten Version macht, teste ich die nächsten Tage aus.

Aber ich gehe mal davon aus, dass das Klangliche schon gelungen ist; lang´ genug hat´s ja schließlich gedauert...

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

11.08.2018, 09:03:20 via Website

Finde ich auch, Matt,

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

13.09.2018, 16:11:52 via Website

Servus zusammen!
Nachdem hier sowieso schon eine Diskussion über Musikapps gestartet wurde, schildere ich hier mein Anliegen, eventuell kann mir jemand helfen. Ich hoffe, dies ist in Ordnung.
Ich würde eine App suchen, welche folgende Kriterien erfüllt:

  • sehr großes Albumcover (evtl. sogar dem Bildschirm anpassbar)
  • große Zeitanzeige der bereits gespielten Zeit des Musikstückes und die dazugehörige Restzeit
  • keine Pausen beim Songwechsel
  • kein Muss, aber trotzdem nett: in der App editierbare Albumcover (Bild auswählen)

Ich habe schon einige Zeit lang im Internet und im App-Store gesucht, allerdings keine brauchbare App gefunden.
Muss auch nicht kostenlos sein.

Die App wird zum Spinning-fahren als Trainer verwendet, deshalb dieser etwas ungewöhnliche Wunsch bezüglich der Funktionen der App.

Danke euch, schonmal im Voraus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 415

13.09.2018, 19:25:35 via App

Hallo Hyloobitus,

ich nutze Shuttle +

-Das Albumcover ist recht groß und kann auch bearbeitet werden.
-Es gibt eine Anzeige, der schon gespielten Zeit, der Gesamtlänge und eine Art Fortschrittsbalken, allerdings ist die Schrift nicht so groß.
-Können MP3s überhaupt unterbrechungslos abgespielt werden?
-Zusätzlich kann die App noch farblich angepasst werden (helles und dunkles Design und Kontrastfarbe)

👍Thumbs up👍

Mehr über mich findest du hier: https://www.androidpit.de/user/7492492/saibot im Bereich "Zeige mehr über Saibot"

Antworten
  • Forum-Beiträge: 67

14.09.2018, 07:46:50 via Website

Schau dir doch mal den n7player an. Das Layout ist relativ ungewöhnlich, aber mir gefällt es. Cover können aus unterschiedlichen Quellen aufgewählt werden, die abgespielte und die Restzeit werden gleichzeitig angezeigt. Ich weiß nicht genau, was du schon als Pause beim Songwechsel definierst. Wenn dir schon eine halbe Sekunde zu viel ist, wird das mit allen Playern schwierig. ;)

Antworten

Empfohlene Artikel