LG V30 | Kamera (Anregungen, Diskussionen)

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 464

20.04.2018, 09:12:34 via Website

Moin zusammen.

Wenn man Besitzer eines Galaxy S-Modells ist, hat man automatisch eine gute Kamera!

Diese Aussage bestätigen auch Nutzer, die mit Fotografie eigentlich nicht so seeehr viel am Hut haben, denn letztlich schreiben ja Magazine und Blogs ausschließlich nur Gutes über deren Bildergebnisse...

Aber letztlich ist an den Aussagen ja auch viel Wahres dran; gerade wenn´s rasch gehen muss, ist vor Allem der Automatikmodus eines S- oder Note-Modells - insbesondere in Lowlight-Situationen - absolut topp.

Das V30 hat(te) aufgrund des kleinen Sensors in dem Bereich bisher klar das Nachsehen.
Der manuelle Modus beim LG ist zwar über alle Zweifel erhaben; dieser zählt im Smartphone-Bereich zum Besten, was man überhaupt haben kann - wenn man sich denn mit den Einstellungen mal richtig beschäftigt. Aber die Bildergebnisse im Automatikmodus bei Lowlight waren einfach zu dunkel abgebildet.

Ich finde es super, dass LG sich dieses Themas angenommen hat und mit dem Oreo-Update der Kamera die Möglichkeit des automatischen Aufhellens bei lichtarmer Umgebung implementiert hat. Gerade für´s schnelle "Schießen aus der Hüfte raus" in Lowlight-Situationen, ist dieses automatische Aufhellen eine tolle Erweiterung, die meiner Meinung nach für eine Eliminierung des bisherigen Minuspunktes sorgt.

xxxxxxxx

Nachtrag: Allerdings ist ein Verlust von Details durch das automatische Aufhellen festzustellen, da alle Bereiche in der Helligkeit deutlich nach oben gesetzt werden. Für gute Kontraste spricht das somit leider nicht....

— geändert am 20.04.2018, 16:34:34

Einfach nur genial: Wenn man im Wort "Mama" 4 Buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier".

Antworten
Empfohlene Artikel