Schließanlagen mit Smartphone-Verbindung - empfehlenswert?

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 9

19.04.2018, 16:20:18 via Website

Ich überlege jetzt schon länger, was ich mit dem Schloss meiner Haustür mache. Ich wohne in einem Einfamilienhaus, wir haben eine Eingangstür, eine Tür unter zum Keller (von außen), und einen Schuppen. Ich würde gerne in Zukunft nicht mehr mit 3 Schlüsseln rumlaufen müssen, daher meine Überlegung nun, was ich mache.

Es gibt ja mittlerweile mehrere Möglichkeiten (Sicherheitsschlüssel, sprich einer für alle, Fingerabdrucksensor an der Tür, etc...), aber vor allem die Möglichkeit meine Türen per Smartphone entsperren zu können interessiert mich. Mir gehts nicht mal um eine Empfehlung, welches System gut ist, wenn ihr was empfehlen könnt, stört mich das natürlich aber nicht :D Mir geht es aber viel mehr darum, ob das überhaupt empfehlenswert ist. Meinen Fingerabdruck kann ich immerhin nicht verlieren (zumindest nicht so schnell :D), ein Smartphone natürlich schon. Aber einen herkömmlichen Schlüssel eben auch. Also, was haltet ihr von der Technik?

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.631

19.04.2018, 16:56:41 via Website

Ich würde eine Schließanlage mit registrierten Schlüsseln vorziehen. Schlüssel brauchst Du als Fallback sowieso. Fingerabdruck kann man leicht fälschen. Ein einfaches Fingerscanning-System ist also nicht zu empfehlen. Ich persönlich würde zusätzlich NFC in die Überlegung einbeziehen. Damit kannst Du dann auch per Smartphone die Tür öffnen.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.089

19.04.2018, 17:43:38 via App

Es gibt auch Fingerabdruckscanner die weit aus mehr drauf haben, wie Pulsmessen und Wärme ;)

IPhone XS Max
Samsung Galaxy S8 Stock

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 9

24.04.2018, 16:42:04 via Website

Hm NFC hatte ich noch gar nicht so richtig auf dem Schirm. Fingerabdruck-Systeme gibt es ja mittlerweile ein paar, so völlig unsicher kann es doch nicht sein bzw. nur ein gezielter Angriff auf mich ist doch hier denkbar oder nicht? Bin ja kein Anwalt und hab 100te Feinde :D

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel