HTC One: Android 8.1 (Oreo) AICP Custom ROM

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 15.637

12.04.2018, 17:26:58 via Website

Das HTC One (M7) ist im März 2013 bei uns in den Verkauf gekommen. Also vor gerade etwas mehr als fünf Jahren. Es findet sich immer noch eine aktuelle Custom ROM:

User uploaded photo

Bis zum Patchlevel ist die ROM aktuell. Nur der Kernel ist relativ alt. Das wird wahrscheinlich den Treibern geschuldet sein. Einen aktuellen Kernel ohne die Mithilfe von HTC und Chipherstellern (durch Beisteuern von Treibercode) dürfte sehr schwierig sein.

Über die Stabilität der ROM möchte ich noch keine Aussage treffen, sie läuft noch keine 24 Stunden auf meinem HTC One. Jedoch hatte ich bisher noch keinen Absturz.

Ich betreibe das HTC One ohne Google-Dienste und Apps.
Kontakte und Termine synchronisiere ich mittels DAVdroid mit mailbox.org.
Apps lade ich von F-Droid und mit Hilfe von Yalp aus dem Google Play Store sowie von der Entwicker-Website, wenn dieser einen direkten Download anbietet.
Als Ersatz für die Google-Play-Dienste und Standortsuche verwende ich microG und UnifiedNlp.
Die ROM wird ungerootet eingesetzt.

Das HTC One reagiert sehr flüssig. Besser, als in der letzten originalen ROM mit Android 5.0.2. Das war aber schon mit LineageOS 14.1 genauso. Leider entwickelt LineageOS für das HTC One nicht mehr weiter.

Als Alltagsgerät kann das HTC One auf den ersten Blick mit dieser ROM noch voll seinen Dienst erfüllen, sofern man nicht daddeln will. Bei aufwändigen Spielen dürfte die Hardware dann doch schnell ausgereizt sein. Natürlich ist ebenso Voraussetzung, dass das Gerät auch sonst noch alltagstauglich ist. Einen schwachen Akku wird man aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr wechseln brauchen. Ebenso ein gesprungenes Display.

Für mich ist das HTC One ein Testgerät, mit dem ich verschiedene Sachen ausprobiere.

— geändert am 12.04.2018, 17:33:38

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 8.173

12.04.2018, 19:15:29 via Website

Für mich ist das HTC One ein Testgerät, mit dem ich verschiedene Sachen ausprobiere.

Dito mit meinem 2012er Nexus 4.
Attraktives Phone wie eh' und je und läuft mit 8.1 ebenfalls geschmeidiger als mit dem letzten Stock-ROM. Eigentlich würde nichts dagegen sprechen, es als noch 'Daily Driver' einzusetzen (smug)

if all else fails, read the instructions.

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel