Android Gerätesuche

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

12.04.2018, 15:01:02 via Website

Habe für meinen dementen Vater die Huawei Watch 2 (4G) gekauft, um ihn zur Not lokalisieren zu können. Leider zeigt die Android Gerätesuche immer wieder für 15 -30 Minuten "Gerät nicht erreichbar" an, obwohl er im Freien bei guter Netzabdeckung und gps-Verbindung unterwegs ist. Weiß jemand Abhilfe?

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.902

12.04.2018, 15:07:26 via Website

Hallo Helmut,

herzlich willkommen im Forum.

Da Du oben beschrieben hast , worum es im Kern geht , bin ich aus technischer Sicht nicht so
begeistert.

Einen Grund hast du ja oben schon festgestellt, denn die Server sind nicht immer
verfügbar bzw "out-of data".
Die Technik soll ja auch nur einen Notbehelf darstellen und ist zeitunabhängig

Ich würde bei der Tracking-Suche auf ggf. auf Drittanbieter ausweichen , auch wenn es Kostet.
Es geht schliesslich um deinen Vater.

— geändert am 12.04.2018, 15:25:11

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3

12.04.2018, 16:04:04 via Website

Hallo Stefan, danke für die schnelle Antwort. Von welchen Servern sprichst du, hättest du eine Idee, wo ich Details dieser Android-Gerätesuche nachlesen kann?
Gruß Helmut

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.902

12.04.2018, 16:19:08 via Website

Hallo Helmut,

die Frage kannst eigentlich nur du beantworten.

Wo fragst du denn den Standort ab ?
Auf einer Huwaei-Seite ? Bei Google ? Welchen Account benutzt du ? etc etc.

Alle bieten einen Dienst an , der ggf ein verlorenes Gerät "orten" kann - die Trefferquote hängt immer
vom verwendeten Ortungsdienst ab und kann durchaus um einige 100 Meter daneben liegen.

Und ich möchte Dir nicht die Euphorie nehmen , aber du wirst selten" Bedingungen" lesen können.
Keiner wird dir da Auskunft geben , wie oft sie was wie lange tun.

Externe Tracker Dienste sind i.d.R. zeitgenaue und auch präziser.
Eine Ortung wird im übrigen mit drei verschiedenen Techniken durchgeführt.

— geändert am 12.04.2018, 16:21:12

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3

12.04.2018, 16:44:35 via Website

Wie oben schon erwähnt frage ich den Standort über die Android-Gerätesuche ab, also google. Ich ging davon aus, dass selbst ohne gps-Signal eine ungefähre Suche über den eingebuchten Mobilfunkmasten möglich ist.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.902

12.04.2018, 17:09:25 via Website

Das hätte auch Huwaei sein können , beides verwende Android.

Das ist richtig, (Triangulare Ermittlung) - ist die nicht möglich , so gibt es auch keinen Standort.
Auch wird versucht eine WLAN Verbindung dazu zu benutzen .

Das geschieht aber alles nicht in Echtzeit.

— geändert am 12.04.2018, 17:12:22

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel