Samsung Galaxy S3 — Galaxy S3 - Videos auf SD-Karte verschoben, können nicht mehr geöffnet werden

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

30.03.2018, 22:22:24 via Website

Hallo,

ich habe ein Riesen-Problem, habe meine Videos auf die SD-Karte verschoben, da interner Speicher voll. Dateien sind verschoben aber können nicht mehr geöffnet werden. Auch das Kopieren auf einen PC und öffnen mit VLC-Player funktioniert nicht.
Kann mir jenmand helfen, denn das wäre verdammt schade, wenn die Videos nicht mehr geöffnet werden können?
Danke im voraus.

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 465

30.03.2018, 22:29:55 via Website

Würde erstmal versuchen ein Video wieder aufs Gerät zu verschieben und schauen ob es dann geöffnet werden kann .

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

31.03.2018, 05:21:11 via Website

Hast du das Handy an den PC angeschlossen zum kopieren oder hast du das mit dem Card Reader gemacht?

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.169

31.03.2018, 09:58:57 via App

Hallo Ibrahim,
Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. :)
Ich habe deinen Thread mal in den passenden Bereich verschoben. ;)

— geändert am 31.03.2018, 09:59:04

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5

01.04.2018, 12:33:11 via Website

Habe es von der SD-Kartre wieder zurück in den Gerätespeicher geschoben, hat aber auch nichts geändert.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5

01.04.2018, 12:38:50 via Website

Habe die Dateien direkt auf dem Gerät verschoben. Zunächst nur ein Bild, das hat geklappt. Dann bestimmte Dateien (Bilder und Videos) aus dem Ordner Kamera, hat auch geklappt. Anschließend habe ich noch die restlichen Videos aus dem Verzeichnis Movies (im Gerätespeicher) auf die SD-Karte geschoben und genau diese Videos kann ich nicht mehr öffnen. (alles ohne PC)

Die Videos, die ich nicht öffnen kann, habe ich auch von der SD-Karte auf den PC kopiert und versucht, mit VLC-Player zu öffnen, funktioniert aber auch nicht.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5

01.04.2018, 13:16:47 via Website

Ja, haben auch alle super funktioniert. Das Verschieben aus dem Verzeichnis Movies im internen Speicher auf die SD-Karte hat auch fehlerfrei geklappt, nur öffnen lassen sie sich jetzt nicht mehr.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 5

01.04.2018, 13:27:03 via Website

Habe mir die Dateien noch einmal genauer angeschaut, sie haben eine Dateigröße von 154 MB bis 1,4 GB, aber es wird KEINE Zeit angezeigt (00:00:00)

Habe noch in einem Forum noch folgendes gefunden:

[FONT=&quot]Hallo, ich hatte gleiches Problem.[/FONT]
[FONT=&quot]Schaut bitte wie die Externe Karte im Explorer angezeigt wird. Bei mir heißt die[/FONT][FONT=&quot] „extSdCard“. [/FONT]
[FONT=&quot]Im internem Speicher bitte neuen Ordner erstellen und auf extSdCard (in meinem Fall) umbenennen. Handy rebooten, und Problem gelöst.[/FONT]
[FONT=&quot]Und achten das kein .nomedia Fail im Ordner liegt[/FONT]

Kann jemand damit was anfangen?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.269

01.04.2018, 15:10:27 via Website

Eine .nomedia-Datei bewirkt nur, daß die Mediendateien dieses Ordners nicht in der Gallery oder Audioplayer angezeigt werden.

N5X + ABC 8.1.0 🔸 LG G3 + LOS 16🔸HTC Desire bravo :)

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel