TrackMyBeer - erste eigene App

  • Antworten:18
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 13

20.03.2018, 12:05:24 via Website

Hallo zusammen,

Habe einem Freund Spaßhalber versprochen, ich programmiere ihm eine App, damit er seine Biere zählen kann, da er es immer händisch in eine Excel-Liste eingetragen hatte, ohne viel Ahnung vom Programmieren zu haben

Nun nach einigem Lesen und Lernen habe ich es tatsächlich geschafft, und ich habe mein Versprechen eingehalten und meine erste eigene App veröffentlicht - TrackMyBeer.
Diese ist momentan noch sehr einfach gehalten.

Link zur App: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.schwembo.trackmybeer

Die App dient dazu, mitzuzählen, wie viel Bier man trinkt - und liefert anschließend Auswertungen wie z.B.

  • Wie viel Bier habe ich insgesamt bereits getrunken?
  • Wie viel trinke ich prozentual am Wochenende / Unter der Woche?
  • Wie viel trinke ich durschnittlich pro Tag/Woche/Monat?

Die App ist momentan kostenfrei und seit der neuesten Version mit Werbung.

Edit:
Neue Funktionen:
- Swipe durch die Ansichten eingebaut
- Backup / Restore Funktion der Datenbank hinzugefügt
- Parameter Preis eines Bieres und Größe eines Bieres hinzugefügt
- Actionbar mit Actionbuttons hinzugefügt
- Englische Lokalisierung hinzugefügt
- Werbung hinzugefügt

Würde mich über Anregungen und Kritik freuen und wünsche viel Spaß beim Bierzählen :)

VG

Übersicht über die App:
image

— geändert am 03.04.2018, 10:00:27

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.167

20.03.2018, 12:24:01 via Website

Ich würde noch zählen, wie oft man sich danach übergeben musste.

Sorry, für so einen Kampftrinkerunfug hab ich null Verständnis. Wieder eine nutzlose Müllapp mehr im Store. Wem soll dieser Schwachsinn was nützen? Hast du in deiner App auch Hinweise darauf, wenn jemand zu viel trinkt? Tut mir leid, wenn ich dich so hart angehe, aber es wird Zeit, nicht mehr jeden Schrott zu bejubeln und nicht mehr jedem, der es schafft, eine einfache App zusammenzuschustern, auf die Schulter zu klopfen. Von mir gibt's einen Daumen runter, sorry. Es gäbe wichtigere Themen als seinen Alkoholkonsum zu protokollieren.

Pyranya

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

20.03.2018, 12:30:44 via Website

Ich bin für jegliche Kritik offen - keine Sorge

Hast du in deiner App auch Hinweise darauf, wenn jemand zu viel trinkt?

Dies habe ich tatsächlich auf meiner ToDo-Liste stehen, es fällt meiner Einschätzung nach nämlich deutlich leichter, seinen Konsum (Sei es ein Diättagebuch oder eben ein "Sauftagebuch") kritisch zu hinterfragen, wenn man die Zahlen schwarz auf weiß vor sich hat, wie viel man eigentlich säuft.

Ansonsten hast du mit dem Sinn der App natürlich recht und ich erhebe auch keinen Anspruch darauf, der Gesellschaft einen großen Mehrwert zu bieten. Entstanden ist die App letztendlich nur, da in meinem Umfeld Bedarf nach so etwas angemeldet wurde.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16.330

20.03.2018, 12:53:38 via Website

Tenten

Sorry, für so einen Kampftrinkerunfug hab ich null Verständnis. Wieder eine nutzlose Müllapp mehr im Store.

Nun ja Tenten, ob nützlich oder unnütz kann jeder für sich beantworten, genau so ob einer Müll programmiert oder was lustiges.

Des weiteren hat jeder Recht seine App hier vorzustellen.

P. S. Ich brauche die App auch nicht trotzdem wünsche ich dir viel Erfolg.

Liebe Grüße
Mia

👑 👑 👑


Nexus <3


👑Screenshots richtig posten
👑Dirty Unicorns - Nexus 6P
👑Dirty Unicorns - Nexus 5

Pascal P.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.167

20.03.2018, 13:04:41 via Website

Natürlich darf man so eine App hier vorstellen. Aber man darf auch seine Meinung dazu sagen. Tut mir leid, wenn diese in meinem Fall nicht die übliche Jubelmeinung ist. Jeder beschwert sich über die große Zahl an Schrott im Store, aber wenn hier genau so etwas vorgestellt wird, soll ich es bejubeln? Macht nicht viel Sinn.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.246

20.03.2018, 13:11:20 via Website

Tenten

Aber man darf auch seine Meinung dazu sagen.

Der Ton macht die Musik.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Miareinold p

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.167

20.03.2018, 18:03:46 via Website

reinold p

...und, Tenten, du bist sicher nicht der letzte Ritter in der großen Jubelmasse.

Na Hauptsache, du hast deinen Senf auch noch dazugegeben. Zur Erinnerung, es geht hier um eine App, nicht um mein Benehmen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 140

21.03.2018, 20:02:02 via Website

kann ich auch vorschläge mailen?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 140

22.03.2018, 22:28:15 via Website

bier ist sehr weitläufig. man müsste sorten eingeben können, und dann trinkt man nicht nur pro flasche sondern auch pro glas und selbst jedes glas ist unterschiedlich

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.246

23.03.2018, 16:39:42 via Website

Wozu Sorten?
Vol% reicht doch auch aus, oder?
Und Menge.

💞🐾„Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann?“ (Arthur Schoppenhauer) 🐾💞

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16.330

23.03.2018, 17:55:39 via App

Wir in Bayern haben Maß Krüge, also brauchen wir einen Maßkrugrechner (whew)
Außerdem haben wir das Starkbier daher brauchen wir die
Starkbiermaßkrugrechenprogrammsupertupaapp

Woher kommst du Stefan (thinking)

— geändert am 23.03.2018, 17:55:55

Liebe Grüße
Mia

👑 👑 👑


Nexus <3


👑Screenshots richtig posten
👑Dirty Unicorns - Nexus 6P
👑Dirty Unicorns - Nexus 5

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 140

25.03.2018, 21:55:38 via Website

Ingalena

Wozu Sorten?
Vol% reicht doch auch aus, oder?
Und Menge.

wenn es schon ums tracken geht dann auch genau. also z.b. 3 radler flaschen a 0,5 liter und z.b. 2 gläser a 0,25 liter
damit man sich dann erinnert was wie geschmeckt hat

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

26.03.2018, 08:29:45 via Website

Hallo zusammen,

die nächsten Tage kommt ein Update mit einigen Funktionen.

Die von euch genannten Vorschläge bezüglich des besseren trackens werde ich mir nochmal genau anschauen, vorerst wird es nur ein Feld in den Einstellungen geben, in welchem man die Größe eines Bieres und den Preis hinterlegen kann.

Dies ist zwar unschön, weil wenn man an einem Abend verschiedene Größen mit verschiedenen Preisen trinkt, muss man dies immer über die Einstellungen ändern, allerdings möchte ich das GUI so einfach und intuitiv wie möglich halten, und muss noch überlegen, wie ich das am schönsten auf der Hauptseite unterkriege.

Wir in Bayern haben Maß Krüge, also brauchen wir einen Maßkrugrechner (whew)
Außerdem haben wir das Starkbier daher brauchen wir die
Starkbiermaßkrugrechenprogrammsupertupaapp

Das baue ich dann als IAP für jeweils 15€ ein ;)

VG

Ingalena

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 140

26.03.2018, 18:47:05 via Website

Stefan S.

... in welchem man die Größe eines Bieres und den Preis hinterlegen kann.

der preis wäre mir nicht so wichtig

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 140

03.04.2018, 07:39:37 via Website

die neuste version hat werbung. hab ichs gleich mal deinstalliert. weil ich genau wegen sowas mal ein abo abgeschlossen hatte.
und derjenige im playstore der sagte auch kuchen zu tracken... das kann dann nicht mehr track my beer heissen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

03.04.2018, 09:51:52 via Website

Hallo zusammen,

seit gestern ist ein Update der App verfügbar - hat etwas gedauert aber da ich Neuling in Sachen programmieren bin haben die klein aussehenden Änderungen mich doch mehr Zeit und Recherche gekostet als gedacht. Habe den Einganspost ebenfalls aktualisiert.

Neuerungen:
- Swipe durch die Ansichten eingebaut
- Backup / Restore Funktion der Datenbank hinzugefügt
- Parameter Preis eines Bieres und Größe eines Bieres hinzugefügt
- Actionbar mit Actionbuttons hinzugefügt
- Englische Lokalisierung hinzugefügt
- Werbung hinzugefügt

die neuste version hat werbung. hab ichs gleich mal deinstalliert. weil ich genau wegen sowas mal ein abo abgeschlossen hatte.

Ich habe versucht, die Werbung nicht zu aufdringlich zu gestalten und so zu platzieren, dass sie nicht während der Nutzung der App stört - jetzt eine Frage: Ist es tatsächlich so einfach möglich, über einen google Admob Banner in der App ein Abo abzuschließen? Dies möchte ich den Nutzern nicht zumuten, jedoch denke ich ist es verständlich, dass ich einen kleinen Werbebanner in der App integrieren möchte.

— geändert am 03.04.2018, 10:00:56

Antworten

Empfohlene Artikel