Plötzlich unbekannte Ordner / Musik ... Virus?

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 53

16.03.2018, 15:41:52 via Website

Hi Leute,

ich wollte vorhin wieder bischen Musik hören und sehe in meiner App plötzlich lauter unbekannte Titel mit komischen Namen wie "Pamideta Nani 4" oder "Tivifala Lavi 9".
Wie ich weiter bemerkt habe, sind es viele. Daraufhin habe ich in meinem Dateimanager nach diesen Daten gesucht, aber nichts gefunden. In meinem Manager sind jedoch im seitlichen Menü Standard-Sachen wie "Downloads" und eben auch "Audiodateien" anwählbar.
Und genau dort sehe ich jetzt neben meinen Tracks einige kuriose Ordner mit ebenfalls komischen Namen. Die beiden "Tracks", welche ich vorhin erwähnt hatte, sind z.B. in einem Ordner namens "Abfa de Mamobra -> Maampa" zu finden.
Ich sehe hier einige weitere solcher kuriosen Ordner, kann aber nicht herausfinden, wo genau sie gespeichert sind. Ich kann sie markieren, aber bekomme im Optionsmenü keine "Details" oder so angeboten.
Auch kann ich diese Dateien nicht kopieren oder verschieben. Die Ordner kann ich nicht löschen, aber wenn ich reingehe und eine dieser Dateien lösche, scheinen sie auch wirklich gelöscht zu werden.

Ich weiß einfach nicht weiter, was das sein kann. Gestern war davon noch nichts zu sehen. Ich weiß, das jetzt fragen kommen, "was hast du denn gemacht / verändert / ect...", aber ich habe garnichts gemacht.
Weder etwas runtergeladen, ein Update gemacht, noch irgendwas installiert. Das einzige, was ich gemacht habe, ich habe mein LineageOS nach Updates suchen lassen, mehr nicht!

Hat da jemand eine Idee?

PS: Zu erwähnen ist auch noch, das ich nicht weiß, ob es Musikdaten sind. Sie werden von meinem Musikplayer als Audiodaten gesehen und auch mein Dateimanager zeigt mir bei diesen Daten ein Audiosymbol an.
Auch noch ist zu erwähnen, das alle Ordner jeweils IMMER 10 Daten beinhalten, diese eine größe von 0B haben und im Datum immer 1. Jan. 1970 steht...

— geändert am 16.03.2018, 15:48:59

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.863

16.03.2018, 17:22:19 via App

Versuch doch mal Dein Smartphone mit einem PC zu verbinden, um von dort darauf zugreifen zu können. Vielleicht kannst Du von dort aus die Dateien und / oder Ordner löschen. Du kannst dann sicher auch die Ordner mit einem Antivirenprogramm testen.

Radio geht ins Ohr, Fernsehen ins Auge
Meine Geräte:
Samsung Galaxy TabA (2016)
Honor 9

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 53

19.03.2018, 20:29:09 via Website

Sorry für die späte Antwort.

Das mit dem PC habe ich am Freitag auch kurz versucht, jedoch habe ich im angezeigten externen und internen Speicher am Desktop keines der Order oder Dateien gefunden. Übers Wochenende bin ich jetzt jeden verdammten Ordner durchgegangen und habe jede dieser Dateien einzeln gelöscht, da ich nicht mehr vernünftig Musik hören konnte.

Ich würde zu gerne wissen, was das war.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.991

19.03.2018, 21:15:36 via App

Äh, hast du zufällig automatische Updates aktiviert?
Vielleicht hat irgendeine App die Dateien abgelegt, warum auch immer...

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 53

20.03.2018, 14:08:32 via Website

Nein, habe ich nie. Und die Apps, welche ich drauf habe, habe ich schon seit Jahren.
Außerdem, würde eine App, die ich mir installiere, niemals so einen kranken Mist verursachen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.156

20.03.2018, 14:29:17 via Website

...auch Apps ändern sich. Und wenn du so von dir selbst überzeugt bist, solltest du ja kein Problem haben, oder?

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 53

21.03.2018, 16:13:53 via Website

Frk

...auch Apps ändern sich. Und wenn du so von dir selbst überzeugt bist, solltest du ja kein Problem haben, oder?

Da hast du mich offensichtlich falsch "wahrgenommen".
Ich bin nicht so überzeugt von mir selbst.
Aber es braucht nicht viel, um anhand der Dateien und Ordner zu erkennen, das da keine "normale" App am Werk ist.
Auch führe ich nur manuelle Updates durch und der Zeitpunkt passt einfach nicht.

Das manche gleich auf den Charackter oder die Persönlichkeit eines Menschen zurückführen, nur weil man sich anhand der wenigen Apps, verantwortlicher Nutzung und anhand der "Ereignisse" ausmahlen kann, das es mit ziemlicher Sicherheit keine der vorhandenen Apps ist... naja, wie auch immer.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.373

21.03.2018, 17:17:23 via Website

Dein Problem wird entweder von einer App oder einem Virus verursacht. Wenn dein Smartphone (ein Modell hast du ja leider nicht angegeben!) eines dieser namenlosen China Phones sein sollte, könnte es ab Werk schon derartige Phänomene zeigen.

Wenn eine Datei einen Namen wie 'Pamideta Nani 4.mp3' hat und eine Größe von 0 Bytes aufweist, ist es noch lange keine Sounddatei, auch wenn einige Programme oder Apps das Icon einer Sounddatei dafür anzeigen und kann auch nicht abgespielt werden.

Wenn man verhindern möchte, dass der bevorzugte Mediaplayer jede x-beliebige Datei als Musikstück abspielt, schränkt man den Bereich ein, in dem der Mediaplayer noch Medien 'sucht'. Halbwegs vernünftige Musikplayer lassen sich so konfigurieren, dass sie nur in vorgegebenen Verzeichnissen nach Musik suchen und sie abspielen, ich möchte ja auch nicht, dass meine Klingeltöne unkontrolliert abgedudelt werden. Hat man keine Kontrolle über die Konfiguration der Verzeichnisse für die Mediendatenbank, kann man alternativ mit ".nomedia' Files arbeiten, hier gibt es auch Apps, die dass für den User automatisieren.

Die verursachende App zu ermitteln, kann schon aufwendig werden, hier wäre eine Möglichkeit das Smartphone in den 'Sicheren Modus' zu versetzen, damit kann man nahezu alle Userapps schon mal ausschließen.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 53

22.03.2018, 04:00:05 via Website

Müli

Dein Problem wird entweder von einer App oder einem Virus verursacht. Wenn dein Smartphone (ein Modell hast du ja leider nicht angegeben!) eines dieser namenlosen China Phones sein sollte, könnte es ab Werk schon derartige Phänomene zeigen.

Hi,

es ist ein altes Xperia V, welches ich immernoch wegen der super Erfahrung damit nutze. Hatte bisher nie Probleme damit.

Müli

Wenn eine Datei einen Namen wie 'Pamideta Nani 4.mp3' hat und eine Größe von 0 Bytes aufweist, ist es noch lange keine Sounddatei, auch wenn einige Programme oder Apps das Icon einer Sounddatei dafür anzeigen und kann auch nicht abgespielt werden.

Das ist mir bewusst, deshalb schrieb ich ja auch "Tracks" in Anführungszeichen und der Hinweis am Ende.

Müli

Wenn man verhindern möchte, dass der bevorzugte Mediaplayer jede x-beliebige Datei als Musikstück abspielt, schränkt man den Bereich ein, in dem der Mediaplayer noch Medien 'sucht'.

Gute Idee, allerdings stört mich weniger das Auftauchen in meinem Player (außer wegen Musik hören), sondern mehr, das Existieren dieser Daten.
Daher wäre ein Einschränken für mich keine "zufriedenstellende" Lösung. Ich nutze den Player "Musik", welcher bei Sony-Smartphones standardmäßig dabei ist und da gibt es keine explizite Einstellung zum Einschränken des Bereiches.
Aber ich würde es auch nicht nutzen, da ich bisher immer zufrieden war alles "ungefiltert" angezeigt zu bekommen.

Müli

Die verursachende App zu ermitteln, kann schon aufwendig werden, hier wäre eine Möglichkeit das Smartphone in den 'Sicheren Modus' zu versetzen, damit kann man nahezu alle Userapps schon mal ausschließen.

Muss ich mal schauen, was aber noch etwas schwerer sein dürfte, da ich, wie vor ein paar Tagen bereits erwähnt, all diese kuriosen Daten einzeln gelöscht habe.
Allerdings werd ich das Gefühl nicht los, das es keine App, sondern ein Virus oder dergleichen ist. Denn eine neue App habe ich nicht installiert und die vorhandenen (Musik, Age of War, pushTan und standard Android Apps) können es mMn nicht sein.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.991

22.03.2018, 07:06:50 via App

Es kann nur eine App sein, die du selber installiert hast.

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 53

22.03.2018, 15:27:16 via Website

TwojaTarcza

Es kann nur eine App sein, die du selber installiert hast.

Meine Apps, die ich drauf habe, habe ich erwähnt.

Wenn es wirklich so sein sollte, dann habe ich besagte App unwissentlich installiert, was aber eigentlich nicht sein kann. Das Internet nutze ich sogut wie nie mit dem Handy.

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel