Samsung Galaxy S7 Edge — Updates eines freien Geräts auf Gerät mit Branding erhalten?

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

03.03.2018, 16:54:30 via Website

Hallo Leute,

ich hoffe es gibt nicht schon so einen Beitrag aber ich habe jetzt nichts gefunden was alle meine Fragen geklärt hätte.

Und zwar folgendes: Ich habe ein 2 Jahre altes Samsung Galaxy S7 edge mit einem Branding von einem Provider. Da es ja das "Branding" wie früher nicht mehr gibt, sprich man kann ein Gebrandetes Gerät ja auch mit Simkarten von anderen Providern problemlos nützen, und da der Händler damals nur mehr dieses Gerät auf Lager gehabt hat, habe ich mir dieses Gbrandete Gerät gekauft und es hat mich bis jetzt auch nicht wirklich gestört. Aber seit knapp einem Jahr kommen Updates ca ein halbes Jahr verspätet.

Nun wollte ich euch Fragen, (allgemein nicht nur auf Samsung bezogen) ob es eine Möglichkeit gibt die Updates die "offene" Geräte bekommen auch auf mein Smartphone zu kriegen.

Hab schon einige Erfahrung mit Flashen, CM usw, hat bis jetzt auch zu 95% immer Problemlos geklappt, nur hier erscheint es mir nicht so einfach bzw gib es einige Unklarheiten meinerseits.
Früher verwendete ich meine Handys nur für Apps, Messenger und Mails, aber heute sind auch Geschäftliche Daten und Anwendungen Installiert (Knox), sowie Bezahlen per NFC usw. Auf diese Dinge möchte ich nicht Vermissen.
Wie gesagt ich Plane die offizielle Firmware von Samsung für mein Land zu verwenden um Updates ohne Umweg zum Provider zu bekommen (Keine custom Rom). Weiß nicht ob dieses Vorhaben Knox Counter usw beeinflusst. Angeblich soll das ja nur bei Custom Roms passieren.

Vielen Dank für eure Vorschläge und eure Hilfe im Vorhinein. Sollte es ein Doppelpost sein, entschuldige ich mich vielmals

LG

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 7.940

03.03.2018, 17:09:16 via Website

Hallo J B!

Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. :)

Ich habe deinen Thread in einen passenden Bereich verschoben.

Um die Updates für die freien Geräte zu bekommen, musst du dein Gerät debranden, indem du eine freie Firmware flasht.
Der Knox Counter wird durchs flashen einer offiziellen Samsung Firmware nicht beeinflusst.

Lade dir zuerst das Tool Samfirm 0.3.6 runter (Link unten). Dort trägst du bei "Model" SM-G935F ein, bei "Region" DBT und setzt die Haken bei "Auto", "Binary Nature" und "Decrypt automatically".
Danach kannst du auf Check Update. Wenn die Firmware gefunden wird, kannst du auf Download.
https://forum.xda-developers.com/galaxy-tab-s/general/tool-samfirm-samsung-firmware-t2988647

Wenn der Download abgeschlossen ist, musst du Odin 3.13.1 runterladen.
https://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=75703449&postcount=276

Hast du Samsung Smart Switch auf deinem PC drauf?
Wenn nein, musst du es installieren, da dort die Treiber dabei sind.

Entpacke dann die Firmware Datei und starte Odin als Administrator. Dort fügst du AP, BL, CP und HOME_CSC ein. So bleiben deine Daten erhalten. Mache sicherheitshalber aber trotzdem eine Datensicherung mit Smart Switch. Während des Installationsvorgangs muss Smart Switch geschlossen sein.

Danach musst du bei deinem Handy die Entwickleroptionen freischalten, indem du bei den Softwareinformationen 10 Mal auf die Buildnummer tippst.
In den Einstellungen findest du ganz unten einen neuen Menüpunkt.
In dem Menü musst du die OEM-Entsperrung und USB Debugging aktivieren.

Schalte danach das Handy aus und schalte es ein, indem du gleichzeitig Power + Hometaste + Lautstärke leiser drückst. In nächsten Bildschirm musst du einmal mit Lautstärke lauter bestätigen. Schließe das Gerät nun mit dem originalen USB-Kabel an. In Odin müsste nun "Added" stehen.
In Odin muss unter "Options" "F. Reset Time" und "Auto Reboot" angehakt sein.

Wenn alles passt, kannst du auf Start klicken. Der Vorgang dauert ca. 3 Minuten.

Viele Grüße
Tim

— geändert am 04.03.2018, 20:07:22

Samsung Galaxy S9+ (Android 8.0.0, Sicherheitspatch: 1. November 2018)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 8.1.0, Sicherheitspatch: 1. Oktober 2018)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.1)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2

03.03.2018, 17:14:34 via Website

Hallo Tim,

vielen Dank für die ausführliche Anleitung. Bin beruhigt dass der Knox Counter und alles andere unangetastet bleibt und ich sogar meine Dateien behalten kann. Beim sgs7 ... anstatt dem Bixby Button den Home Button oder?

Die Treiber, sowie Switch sind am PC vorhanden. SD Karte entschlüssel ich vorher besser oder bleibt das auch alles unverändert?

LG

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 7.940

03.03.2018, 17:17:12 via Website

Da hast du recht. Das ist dann der Homebutton.
Ich hab diese Anleitung vor ein paar Tagen mal für ein S8 geschrieben und tue diese immer nur kopieren und anpassen. Das mit Bixby hab ich dann übersehen. ;)

Das sollte eigentlich alles unverändert bleiben.

Samsung Galaxy S9+ (Android 8.0.0, Sicherheitspatch: 1. November 2018)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 8.1.0, Sicherheitspatch: 1. Oktober 2018)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.1)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

03.03.2018, 17:29:10 via Website

J B

Bin beruhigt dass der Knox Counter und alles andere unangetastet bleibt und ich sogar meine Dateien behalten kann.

Mach lieber eine ausführliche Datensicherung!
Ich habe schon erlebt das sich das S7 trotzdem mit Home_CSC zurück gesetzt hat.
Keine Ahnung warum.
Bei manchen Usern so, bei manchen Usern so.

— geändert am 03.03.2018, 17:30:01

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 293

04.03.2018, 19:55:42 via Website

Super Anleitung :) werde ich auch gleich mal probieren.
Für freie Geräte in Österreich gehört bei Region "ATO" rein oder? Für Open Austria

Beste Grüße
Josef

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.957

04.03.2018, 20:07:04 via Website

Richtig!

image

⚠️Bitte keine Werbung von 1&1⚠️

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 7.940

04.03.2018, 20:08:25 via Website

Hallo Josef!

Schön, dass dir die Anleitung gefällt. :D

Ja, das stimmt. Da muss ATO rein.

Viele Grüße
Tim

Samsung Galaxy S9+ (Android 8.0.0, Sicherheitspatch: 1. November 2018)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 8.1.0, Sicherheitspatch: 1. Oktober 2018)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.1)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 293

13.04.2018, 15:50:22 via Website

Hallo,

kurze Frage noch.

die Home_CSC datei kommt bei odin normal in den CSC Slot oder in den USERDATA?
Die CSC Datei wäre klar wo die hin kommt bei der Home_Csc bin ich mir nd sicher. Die Userdata bleiben ja erhalten..

Beste Grüße
Josef

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 7.940

13.04.2018, 15:59:07 via Website

Hallo Josef!

Die Home_CSC kommt in den CSC Slot.
Man kann entweder die CSC oder die Home_CSC flashen.

Viele Grüße
Tim

— geändert am 13.04.2018, 15:59:27

Samsung Galaxy S9+ (Android 8.0.0, Sicherheitspatch: 1. November 2018)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 8.1.0, Sicherheitspatch: 1. Oktober 2018)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.1)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 293

13.04.2018, 18:31:16 via Website

Und wenn ich komplett alles loswerden möchte (Provider Apps usw) die CSC mit angehackter Re-Partition in odin?

Edit:
So. Abschließende Zusammenfassung. Habs wie in der Anleitung beschrieben gemacht. Nach dem neustart hatte ich das Problem dass 2 Absturzmeldungen im zehntel Sekunden Takt aufplopten. IMS Service und com.sec (oder so ähnlich) funktionierten nicht mehr. Der versuch einen Werksreset mit Lautstärke lauter + home + Power scheiterte an einem toten Roboter und der Meldung "no command". Habs geschafft nach einer Stunde per Einstellungen das Handy zurückzusetzen. Jetzt scheint alles bestens zu funktionieren.

Kann das vl daran gelegen haben dass der Provider von dem das Branding war kein VoLTE unterstützte? Also es die Option gar nicht gab?

Auf jeden Fall vielen Dank an Tim für die Anleitung und den Support :)

Beste Grüße
Josef

— geändert am 13.04.2018, 20:14:12

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel