Smartphone-Absturz nach Neuinstallation von Whatsapp

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

17.02.2018, 13:43:06 via Website

Hallo, ich bin neu hier und habe folgendes Problem mit dem Smartphone Archos 4o Neon.
System: Android 5.1 Lollipop
Da das Smartphone nicht mehr richtig startete,machte ich das Hardreset ( Wipe). Danach dauerte es dann erst mal ca.eine Stunde bis die Optimierung der Apps durch war, weil es immer wieder von neuem anfing zu booten. Nachdem das Handy dann wieder einsatzbereit war, installierte ich Whatsapp von Google-Play. Als ich Whatsapp öffnen wollte, stürzte das Handy ab und die Optimierung der Apps fing wieder von vorne an. Dann wieder Reset gemacht. Und wieder nach der Installation und öffnen von Whatsapp abgestürzt! Bei Archos sagte man mir das Smartphone hätte wohl ein Softwarefehler und dieser würde nicht unter die Garantie fallen. Das Smartphone ist ein Jahr alt. Kann es sein das irgendwo ein Virus im System steckt. Es zeigt auch ( wenn es läuft) eine App an ( APP-Recommedations). Was ist das für eine App? Zudem macht es auch apps wie Sodoku,News-me und andere einfach drauf. Wenn ich diese dann entferne, stürzt das Handy ebenfalls ab. Hat jemand nen Tip was das sein könnte,oder ähnliches Problem gehabt?

— geändert am 18.02.2018, 08:51:53

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

19.02.2018, 12:49:22 via Website

Auch ich habe das selbe Problem auf sogar 2 Stk. Archos 40 Neon mit Android 5.1. Werks Einstellung
Mir blieb nur noch ein zurücksetzen auf die Werkseinstellung und ein komplettes neu einrichten.
Ich habe es ausprobiert und bei einem der Smartphones das Whatsapp über den Playstore nochmals installiert und schon ging es nicht mehr. Die Whatsapp Hotline war auch nicht in der Lage irgend welche Lösungen anzubieten. Meiner Meinung nach verträgt sich das neue Update nicht mit Android 5.1
Meine persönliche Lösung es gibt derzeit Whatsapp fasten!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.021

19.02.2018, 14:42:11 via App

Habt ihr mal auf der Hersteller seite geguckt, ob es auch andere Versionen für eure Handys gibt?
Ihr könntet diese ggf flashen und gucken, ob diese funktionieren

Gruß


Huawei P9 lite - Android 7
Samsung Galaxy Tab 10.1N - AOSP 5.1

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

19.02.2018, 21:35:59 via Website

Hatte heute nach nach wiederholten Reset vom Handy erneut Whatsapp heruntergeladen. Und Smartphone schon wieder abgestürzt. Schrieb dann eine email an das Whatsapp-Team. Auch um welches Handy es ich handelt und welches Betriebssystem. Ich bekam dann folgendes zur Antwort:

Viele Probleme können auch behoben werden, indem du die neueste WhatsApp Version herunter lädst und dein Telefon neu startest.
Um das zu tun:
Erstelle ein Backup: Öffne WhatsApp > Menü-Taste > Einstellungen > Chats > Chat-Backup > Sichern.
Installiere und lade die aktuellste Version von WhatsApp aus Google Play.
Starte dein Telefon neu.
Prüfe, ob das Problem in der neuesten Version weiterhin auftritt.
Falls du es noch nicht getan hattest, sende uns deine Telefonnummer im vollständigen internationalem Format (inkl. Ländervorwahl). Du kannst deine Anfrage erweitern, indem du auf diese E-Mail antwortest.
Support für ältere Betriebssysteme
Die folgenden Plattformen werden nicht mehr unterstützt:
Android Versionen, die älter als 2.3.3 sind
Windows Phone 7
iPhone 3GS/iOS 6
Nokia Symbian S60

Ich schrieb dann zurück, wie ich die App einstellen soll, wenn das Smartphone beim öffnen dieser gleich abstürzt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

12.03.2018, 11:56:09 via Website

Nachdem das Archos 40 Neon nach einem Update einer anderen App wieder das gleiche Fehlerbild aufweist habe ich dieses Schrottgerät in den Müll gesteckt und mir ein neues (jedoch nie wieder Archos) Handy zugelegt.

Antworten

Empfohlene Artikel