Samsung Galaxy S8 — Wie kann ich mein kaputtes Display reparieren?

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 2

14.02.2018, 12:21:27 via Website

Mein Galaxy S8 ist runter gefallen und nun habe ich einen schönen Riss im Glas. :(
Ich habe keinerlei Erfahrung mit einem Displayaustausch, würde aber gern wissen ob man das auch als Anfänger hin bekommt?

Ansonsten nehme ich auch Vorschläge für Reparaturdienstleister an, die auf dem Postweg arbeiten, da ich nicht gerade zentral wohne. Am besten natürlich günstig, aber gut!

Diskutiere mit!
Beste Antwort
Sophia Neun
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 6.848

14.02.2018, 14:50:37 via Website

Hallo und herzlich willkommen in unseren Forum. :)

Für die Reparatur kannst du verschiedene Wege gehen. Natürlich solltest du vorher immer deine Daten sichern!

Reparatur professionell durchführen lassen:
Da dein Galaxy S8 maximal 1 Jahr alt sein kann, würde ich den Weg über Samsung oder deinen Händler wählen, damit du was Garantie und Gewährleistung angeht auf der sicheren Seite bist.
Dazu kannst du entweder zu einem Samsung Customer Service Plaza in Deutschland oder du nimmst direkt mit Samsung Kontakt auf, damit sie dir einen Autorisierten Reparaturpartner empfehlen können. Eine andere Option ist natürlich dich an deinen Händler zu wenden und es über diesen abzuwickeln.

Gerade wenn man noch keinerlei Erfahrungen in der Reparatur von Smartphones gesammelt hat, rate ich eher davon ab das Display bei einem noch so neuen Gerät selbst zu wechseln. Natürlich kann man so ein paar Euro sparen, allerdings kann man auch noch mehr kaputt machen. Aber hier eine Anleitung, damit du einen Überblick bekommst.

Reparatur selbst durchführen:

Benötigtes Werkzeug:

Display für das Galaxy S8
Heißluftföhn
Plektrum
Hebelwerkzeug (aus Kunststoff)
Saugnapf
Pinzette
Schraubendreher
ggf. Spielkarten

Durchführung:

  1. Smartphone komplett ausschalten
  2. Entferne die SIM-Karte und den SIM-Karten Schlitten, indem du das
    SIM-Tool oder eine Büroklammer nutzt
  3. Erwärme die Rückseite mit dem Heißluftföhn gleichmäßig, damit der
    Kleber weich wird und sich leichter lösen lässt.
  4. Nutze das Plektrum, setze am Rand des Smartphones an und löse
    vorsichtig die Rückseite. Dabei solltest du vorsichtig den Rand mit
    dem Plektrum entlang fahren und auch die Spielkarten nutzen, indem
    du diese an den gelösten Stellen fest steckst. Mit dem Saugnapf
    kannst du das Glas vorsichtig anheben, ziehe es aber nicht direkt
    ab, da noch der Connector des Fingerabdruck-Lesers entfernt werden
    muss. Achte also beim Hochheben darauf, dass du den Fingerprint
    Sensor vorsichtig mit dem Hebelwerkzeug ablöst.
  5. Jetzt löst du die 14 3,6 mm Schrauben, mit denen der Mittelrahmen am
    Display befestigt ist und legst sie zur Seite. - Tipp: Ein Stück
    Klebeband kann verhindern, dass dir die Schrauben abhanden kommen.
  6. Die NFC-Abdeckung ist ebenfalls verklebt. Benutze also wieder den
    Heißluftföhn, um diese zu lösen. Anschließend benutzt du wieder das
    Plecktrum, um den Rand zu lösen und entferne sie.
  7. Mit dem Hebelwerkzeug trennst du den Akkukontakt vorsichtig von der
    Hauptplatine, anschließend löst du den Lautsprecher mit einer
    Pinzette.
  8. Jetzt kannst du ganz VORSICHTIG den Akku mit einem flachen und
    stumpfen Werkzeug entfernen.
  9. Nun werden die Kontakte von der Hauptplatine gelöst (Lautstärkekontrollkabel, Frontkamera, Display, Antenne)
  10. Die Hauptplatine ist an der reihe und kann vorsichtig entfernt werden, dabei auf den USB-Anschluss achten, der dabei noch mit dem Hebelwerkzeug entfernt werden muss
  11. Nun kann die Hörmuschel entfernt werden. Da sie verklebt ist, muss man sie vorsichtig mit einem Spatel lösen
  12. Das gleiche passiert mit der Frontkamera, dem Vibrationsmotor und dem Sensorkabel
  13. Der Kopfhörerausgang ist mit einer 2,8mm Schraube befestigt, welche du lösen musst um ihn zu entfernen
  14. Der USB-Connector ist mit 5 2,8mm Schrauben befestigt welche gelöst werden. Anschließend musst du das blaue Antennenkabel aus der Führung lösen und das zweite Antennenkabel wird vorsichtig mit dem Hebelwerkzeug entfernt

— geändert am 21.02.2018, 09:11:44

Viele Grüße,
Sophia

AndroidPIT-Regeln

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 14.839

14.02.2018, 19:46:20 via Website

Thomas

Ich habe keinerlei Erfahrung mit einem Displayaustausch, würde aber gern wissen ob man das auch als Anfänger hin bekommt?

Kommt darauf an, ob du dir das zutraust:


(https://youtu.be/Gj5FlQCAa10)

Falls Nein lass es lieber reparieren.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2

19.02.2018, 11:40:53 via Website

Ich traue mir das in dem Video eher nicht zu. Ich habe mich jetzt an den Verkäufer gewendet und warte noch auf eine Antwort. Danke für die Antworten!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 817

19.02.2018, 13:43:40 via Website

Soweit ich weiss, ist beim S8 das Glas mit dem Touch und dem Display verklebt (laminiert). Man kann also nicht so ohne weiteres nur das Glas austauschen, sondern muss die Einheit Glas, Touch und Display austauschen. Daher ist ein Sprung im Glas eine recht teure Angelegenheit. Allerdings macht den Löwenanteil der Kosten das Ersatzteil selber aus, weniger die Lohnkosten, so dass eine Reparatur in einer dafür spezialisierten Werkstatt zu empfehlen ist, das Sparpotential bei einer Selbstreparatur ist begrenzt.
Ein Name der immer wieder genannt wird ist W-Support.
In Zukunft könnte die Verwendung eines Panzerglases eine gute Idee sein. Das kann Schäden am Display zwar auch nicht mit Sicherheit verhindern, die Wahrscheinlichkeit solcher Schäden aber herabsetzen.

https://www.androidpit.de/samsung-galaxy-s8-haertetest-bendgate-reparieren

— geändert am 19.02.2018, 13:52:01

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.386

19.02.2018, 16:42:13 via Website

Ich habe meine Galaxy bisher immer ohne Hülle betrieben, nachdem ich aber Kosten für eine Display-Reparatur von etwa 280 - 330€ lesen musste, habe ich mir aber schnell eine Silikonhülle zugelegt!

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 362

19.02.2018, 17:53:35 via App

dazu habe ich eine Versicherung :) 8€ im Monat sind da sehr gut angelegt mit einer Veransicherung die alles abdeckt an Schaden Diebstahl und Raub :)

— geändert am 19.02.2018, 17:53:54

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1

12.11.2018, 13:30:27 via Website

Hallo zusammen,

danke zunächst für die ausführliche Anleitung. Nun hätte ich eine Frage, ob ich anstatt des Heißluftföhns auch ein Heißluftgebläse nutzen kann? Habe ein wenig Sorge, dass es zu heiß wird. Merke ich irgendwo daran, wann der Kleber heiß genug ist und ich es lösen kann? Vielleicht erkennt man das ja irgendwie, sodass ich schnell genug reagieren und das Heißluftgebläse ausschalten kann.

Danke im Voraus!

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel