Vorschlag: Wiki wieder einführen

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 18.300

06.02.2018, 01:09:37 via Website

AndroidPit hatte früher ein Wiki. Das ist leider eingestampft worden. Inzwischen hat Android-Hilfe mit droidwiki.org ein solches aufgebaut.

Viele Antworten auf Fragen aber auch Erklärungen zur Funktionsweise könnten in einem Wiki gesammelt werden.

Ingalena

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.300

06.02.2018, 07:45:46 via Website

Die Funkstille war hausgemacht. Das Ding wurde gut versteckt und Beiträge von mir wurden abgelehnt. Die sollte ich doch lieber im Forum posten.

Komisch, das DroidWiki Inhalt hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.353

06.02.2018, 08:51:34 via Website

Ich seh auch nicht, daß sich so ein Ding laufend hält. Ne gute Suchfunktion reicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29.339

06.02.2018, 08:57:02 via Website

Ich würde ein Wiki begrüßen.

Allerdings befürchte ich, dass es nicht genügend Freiwillige geben wird, die das Ding mit fundierten, aktuellen Informationen füttern werden.

💕🎀 Tierschutz-Shop 🎀💕

. . . . . .Helfen. Einfach so. . . .

🐾 🐾 🐾 🐾 🐾 🐾

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.300

06.02.2018, 09:16:23 via Website

Bei einem Wiki schwebt mir kein klassisches Wiki wie Wikipedia oder DroidWiki vor, sondern eine in das Forum integrierte Lösung.

Die beste Antwort könnte vielleicht übernommen werden, um daraus eine allgemeine Beschreibung zu machen.

Fachbegriffe können erklärt werden.

Auch das Magazin hätte Anknüpfungspunkte, wenn ich an die Arrikel von Izzy denke. Im Magazin findet die heute, nach wenigen Monaten, niemand mehr.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.155

06.02.2018, 09:45:40 via Website

Aries

Die beste Antwort könnte vielleicht übernommen werden, um daraus eine allgemeine Beschreibung zu machen.

Na, das wurde ja gerade eingeführt. Zusammen mit dem ordentlichen Titel sollte das klappen.

Fachbegriffe können erklärt werden.

Ok, das wird im Forum schwierig, oder man pflegt entsprechende angepinnte Beiträge.

Auch das Magazin hätte Anknüpfungspunkte, wenn ich an die Arrikel von Izzy denke. Im Magazin findet die heute, nach wenigen Monaten, niemand mehr.

Da hast Du Recht. Hier müssten dann ebenfalls entsprechende Threads im Forum gepflegt werden, mit Verweisen dorthin.

Antworten