Huawei P9 lite — FRP Unlock am PC möglich? / Firmware retten per Force-Update-Methode?

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

29.01.2018, 16:14:07 via Website

Guten Tag liebe Forenmitglieder! :)

Ich will nicht lang reden und direkt zur Geschichte kommen:

Hab ein Huawei P9 Lite von einer Freundin gekauft und gerootet - also Bootloader entsperrt, TWRP drauf und alles war soweit gut. In TWRP für Root Magisk geflasht was auch tadellos klappte. Blöd wie ich mich manchmal anstelle hab ich erst im Nahhhinein ans Backup gedacht. ^^'

Als ich das Handy wieder im eigentlichen Zustand nutzen wollte habe ich unüberlegt den Bootloader wieder gesperrt und nach dem Boot den OEM-Unlock ausgeschaltet. Denn ich dachte es sei alles soweit gut, aber siehe da - nach nem Neustart bootet das Handy nur noch ins eRecovery (Das Herunterladen einer Firmware und Recovery per Wifi klappt nicht) oder auf Wunsch in Fastboot bzw. Force Update.

Da ich jedoch die OEM-Entsperrung nicht mehr aktiv habe, sprich FRP Lock und keine Befehle per adb und Fastboot mehr möglich, suche ich nun verzweifelt nach einer Möglichkeit, entweder:

  1. Den Bootloader wieder entsperren zu können, indem ich den FRP Lock irgendwie entsperrt oder umgangen bekomme und so hoffentlich wieder auf TWRP zu kommen.

oder aber

  1. Per Force-Update-Methode die richtige Firmware flasehn zu können und das Handy auf diese Weise wieder in Betrieb nehmen zu können. Da ich Android 7 Nougat benutze, habe ich nur eine Hand voll Auswahlmöglichkeiten. Bei bisher zwei Firmwares hieß es, es habe ein Problem mit dem Update Package gegeben und ich solle "emui (punkt) com/emotiondownload (punkt) php?mod=restore" für weitere Hilfe besuchen. Das einzige Problem dabei ist, dass diese Seite nicht mehr existiert..

Als Möglichkeiten zum FRP Unlock ist mir der DC Unlocker untergekommen, dem ich aber nicht so ganz traue, zudem sollen die für den Prozess nötigen Credits 15€ kosten. Ich weiß aber eben auch nicht so recht, ob dieser Prozess mich überhaupt weiter bringen würde.

Bei meinem P9 Lite handelt es sich übrigens um die Dual-SIM Variante "VNS-L31" falls das hilft. :D

Ich danke vielmals im voraus für hilfreiche Kommentare und wünsch euch ne traumhafte Woche!

Euer hilfesuchender

Tomás Shadows (smug)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

29.01.2018, 16:41:52 via App

Infos um irgendwelche Sperren zu umgehen wirst du hier nicht erhalten.

Gib mal FRP in der Suche ein.
Dort gibst es schon einige Threads zum Thema.

— geändert am 29.01.2018, 16:45:08

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Tomás Shadows

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

29.01.2018, 17:22:40 via Website

Habe mir mal ein paar Threads zu dem Thema angesehen, um das Mysterium "FRP" besser zu verstehen.

Da diese Sicherheitsvorkehrung ja meinem Google Account zur Absicherung nutzt.. Ist es da nicht vielleicht möglich, das Gerät aus der Liste in meinem Google Konto zu entfernen und den FRP so außer Kraft zu setzen?

Das wäre halt eine der möglichen Optionen die ich sehe, um wieder Zugriff auf mein Handy zu erhalten, ansonsten war da nur das angesprochene mit der Firmware.. Aber ich schätze bei nem FRP wird auch das nicht einfach so gehen, bloß wie soll ich mich dann als rechtmäßiger Eigentümer verifizieren, wenn ich nicht ins System komme?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.618

29.01.2018, 17:26:07 via Website

Ich werde aus Deiner Problem-Beschreibung nicht ganz schlau. Das Handy hat funktioniert. Auch nach dem Rooten?

Aber nach dem OEM Unlock bootet es nur noch ins eRecovery?

Dann hat das mit FRP nichts zu tun. Dann solltest Du den Support von Huawei kontaktieren, damit die angegebenen Links funktionieren.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

29.01.2018, 17:34:41 via Website

Aries

Ich werde aus Deiner Problem-Beschreibung nicht ganz schlau. Das Handy hat funktioniert. Auch nach dem Rooten?

Aber nach dem OEM Unlock bootet es nur noch ins eRecovery?

Dann hat das mit FRP nichts zu tun. Dann solltest Du den Support von Huawei kontaktieren, damit die angegebenen Links funktionieren.

Nach dem entsperren des Bootloaders und dem Flashen von TWRP habe ich über TWRP unter Extras Magisk installiert, um den Root-Zugriff zu haben. Hat soweit auch gut funktioniert.

Habe nach etwas Zeit dann aber beschlossen, den Bootloader wieder zu sperren, habe im System aber die OEM Entsperrung Zulassen-Funktion deaktiviert.

So kam ich dann zu der Ausgangslage, dass im fastboot der Bootloader als Relocked erscheint (was ja normal ist) und der FRP ebenfalls auf Lock steht. Dieser FRP Status aber verwehrt mir eben jegliche Möglichkeit, den bootloader wieder per adb zu entsperren.

Allerdings glaube und hoffe ich aber, dass ich -wenn ich den biotloader wieder entsperren kann- auch wieder ins System oder zumindest in TWRP komme.

Eric Bender

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

16.07.2018, 21:12:26 via Website

*hast du das problem gelöst?*bereits? meld dich auch per e-mail an riddeck07@gmail.com + cc an crossdresser.2015@yahoo.de. Gerne auch per Tel. ich hab SMS, Festnetz & Mobile-flat (sogar für die ganze EU???)wie auch 13 GB Datenvolumen für unter 70€ mit P10 und Tablet inklusive abgestaubt! Ich würde dir gerne helfen. Du brauchst auch noch zusätzl. Informationen von mir bzgl google. Du wirst das kotzen kriegen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.457

16.07.2018, 21:36:33 via App

was willst du uns damit sagen ?🤔

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten

Empfohlene Artikel