Samsung Galaxy S8 — Hilfe- Whatsapp Daten weg- Neues Handy

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

28.01.2018, 13:14:01 via Website

Liebe Community,

ich habe ein großes Problem, bei dem Ihr mir hoffentlich helfen könnt.

Ich habe heute ein neues Handy bekommen mit neuer Nummer.

Alle Übertragungen mit Google haben geklappt, sprich Fotos über Google Drive bspw.

Jetzt aber meine Frage:

Auf meinem alten Handy habe ich aus versehen in der Eile meine ganzen Chats gelöscht. Ich wollte indem ich einen alten Chat-Backup wiederherstelle, die Nachrichten retten.

Obwohl ich Schritt für Schritt den Vorgang durchgegangen bin, nimmt mein Handy die Datei nicht an und stell die Chats nicht wieder her (es kommt nicht mal eine Anfrage, dass ein Backup da sei, obwohl ich das doch extra in den internen Speicher gelegt habe.

Somit habe ich versucht die Backup Dateien des alten LG G5 auf mein neues Samsung per Bluetooth zu übertragen und hoffte, dass das neue Handy auf die alten Verläufe zugreift und somit alles paletti wäre. Das Samsung S8 geht aber nur auf die Backups in Google Drive ein und nicht die vom Internen Speicher.

Ich habe alle Backups des alten Handys auf das neue übertragen. Wie kriege ich das Samsung dazu, auf die alten Backups zuzugreifen und nicht auf Google Drive zu gehen, auf dem eh nichts zu finden ist.

Danke für eure Hilfe.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.386

28.01.2018, 14:03:17 via Website

Das Problem wird wahrscheinlich der gleichzeitige Wechsel von Phone un Nummer sein. Du hättest wohl auf dem alten Gerät erst die Nummer (SIM) wechseln müssen und dann den Umzug auf das neue Phone.
Hast du die alte SIM noch und ist sie aktiv? Ich habe viele Jahre keinen Nummernwechsel mehr vorgenommen, daher kann ich aus praktischer Erfahrung leider keinen Rat geben.
Ich glaube, ich würde das 'alte' Phone erst einmal wieder reaktivieren, dann dort die SIM wechseln und danach den Umzug auf nach neue Gerät 'swappen'.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

31.01.2018, 11:03:37 via Website

WhatsApp orientiert seine BackUps anhand der Rufnummer...
Heißt, sollte ein GoogleDrive BU vorhanden sein, kommst du an dieses auch nur mit der entsprechenden Nummer...

Bei einem Gerätewechsel gibt es daher mehrere Wege...

1.
neues Gerät mit alter Nummer verifizieren (geht nur wenn diese noch aktiv ist, wegen der SMS/Anruf)
-> das BackUp wird dann gefunden und entsprechend auch geladen.

2.
altes Gerät mit neuer Nummer verifizieren, anschließend BackUp machen (so wird das BackUp auf die neue Nummer umgeschrieben und kann dann am neuen Gerät mit eben dieser geladen werden)

Wenn du alle Nachrichten gelöscht hast bleibt nur noch das lokale BackUp, die macht WhatsApp jeden Morgen 2 Uhr automatisch, auch da wird allerdings die Nummer verankert, heißt, die Nummer welche zum BackUpzeitpunkt in WA hinterlegt wird, wird als Wiederherstellungsnummer hinterlegt. (macht ja auch Sinn)
Um also ein altes SpeicherBackup wieder herzustellen benötigst du ein verifiziertes WA mit der entsprechenden Nummer...

Also gibt es diese Nummer noch oder nicht?

Du kannst dir sonst jegliches kopieren / verschieben sparen, das BackUp wird nur erkannt wenn die Nummer passt...

PS.
Sollte die alte Nummer eine Vertragskarte gewesen sein, mal ein kleiner Tipp am Rande...
Ruf die an und sag du möchtest die Nummer weiter nutzen als PrePaid...
Die großen Anbieter werden dir innerhalb von 24h die Karte wieder ans Netz geben...
Wie es natürlich bei den ganzen kleinen Internetgangstern so aussieht, weiß ich natürlich nicht...
Definitiv unproblematisch ist es bei den Big3 und ihren Töchtern.
Dann kannst du WA wieder mit der alten Nummer verifizieren und Schwupps... :)

LG

— geändert am 31.01.2018, 11:05:26

Antworten

Empfohlene Artikel