HTC U11 — Dual-SIM APN der 2.Karte kann nicht eingestellt werden

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

22.01.2018, 22:44:41 via App

Hallo zusammen,
hab jetzt seit ein paar Wochen ein U11.
SIM 1 ist zu telefonieren (Congstar) und SIM 2 für Daten(Mobilcom debitel) . Seit dem Update auf 8.0 ist das so aber leider nicht mehr so ohne weiteres möglich. Bei SIM 1 sind Apn Einstellungen da. SIM 2 steht "Einstellungen für den Zugriffspunktnamen sind für diesen Benutzer nicht verfügbar". Auch wenn ich sie versuche von Hand einzugeben, steht da, wird gespeichert, aber es ist keine Apn da.
Die Congstar SIM hat die sofort drin
Wenn ich sie anders rum reinlege funktioniert das einwandfrei.
Da ich aber nicht festlegen kann welche ausschließlich zum Telefonieren sein soll, nimmt Freisprecheinrichtung immer SIM 1.
Jemand vielleicht mit ähnlichen Problemen der helfen kann?
Danke schonmal

— geändert am 23.01.2018, 10:27:06 durch Moderator

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.168

23.01.2018, 08:30:40 via App

Hallo R@dull@,

Herzlich willkommen hier im Forum :)
Ich habe deinen Threadtitel mal angepasst.
Bitte achte beim nächsten Thread auf einen aussagekräftigeren Titel.
Danke :)

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

23.01.2018, 08:58:34 via App

Hallo, danke 😀
Geht sich aber nicht um das festlegen der Funktion. Ich kann sagen welche für Daten sein soll. Aber im 2ten SIM Slot gibt mir das Handy keine Apn mehr, und somit hab ich kein mobiles Internet mehr, seit dem Update. Nur im SIM slot 1.
Aber es wäre natürlich schon eine Lösung wenn ich festlegen könnte welche SIM Karte ich ausschließlich zu Telefonieren benutzen möchte . Das geht aber leider auch nicht.

— geändert am 23.01.2018, 09:13:41

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.168

23.01.2018, 10:27:28 via App

Danke für die Info, habe den Titel nochmal geändert ;)

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

23.01.2018, 13:10:51 via Website

Hi R@dull@,

habe mich jetzt extra für dich angemeldet. Ich habe heute meine neue o2 Karte bekommen und diese statt meiner alten Telekom Karte in Slot 2 eingelegt. In Slot 1 befindet sich eine Telekom Karte. Anschließend das selbe Problem: Kein mobiles Netz via Sim 2 und APN lässt sich nicht konfigurieren. Mit folgendem Work-Around klappt das mobile Netz bei mir via Sim 2:
1. Starte das Gerät neu
2. Gebe nur den Pin von SIM 2 ein und lass SIM 1 gesperrt.
3. Warte bis im oberen Menü die Datenverbindung angezeigt wird. (gaaanz dunkel)
4. Nun entsperrst du SIM 1.
Die Verbindung bleibt bei mir anschließend im korrekten Netz bestehen. Allerdings wird immer noch kein APN angezeigt und man muss bei jedem Neustart darauf achten.

— geändert am 23.01.2018, 13:11:24

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

23.01.2018, 13:28:21 via Website

wavecom

Hi R@dull@,
...

Update: Habe die beiden Sim Karten nun einfach mal getauscht und beim Start direkt beide entsperrt. Anschließend musst ich den jeweiligen Betreiber auswählen. Nun funktioniert der Wechsel wieder problemlos (nerd)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

23.01.2018, 20:17:05 via App

Hallo danke für die Mühe. Es funktioniert so wie du als erstes beschrieben hast tatsächlich. Steht aber keine APN drin. Die Betreiber Auswahl bekomme ich nur wenn ich die Daten SIM in slot 1 habe. Komischerweise hat die Telefon Karte immer eine APN, egal in welchem slot sie ist.
Sehr seltsam. Richtig kann das ja nicht sein.
Blöd ist auch, dass man nicht festlegen kann welche nur zum Telefonieren ist. Dann wäre ja egal wo die Daten SIM ist.
Mein vor dem Update auf 8.0 ging das ohne Problem
Nachtrag: Nach einer Weile im W-lan ist die Verbindung wieder weg 🙄

— geändert am 23.01.2018, 21:08:07

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

30.04.2018, 22:04:05 via Website

Hallo, ich habe ein ähnliches Problem. Nur eine Karte, aber stehen keine Dienste zur Verfügung. Apn kann ich nicht einstellen.

Antworten

Empfohlene Artikel