Huawei P9 lite — Recovery nach Tauchgang

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

22.01.2018, 07:52:33 via Website

Hallo Zusammen,

mein ungemoddetes P9 Lite ist in eine mit Wasser gefüllte Badewanne gefallen. Ich habe das Gerät schnellstmöglich aus dem Wasser gefischt und konnte es normal ausschalten, ich hatte noch Hoffnung, dass nichts passiert ist, da ein relativ dicht sitzendes Case in Benutzung ist.
Ich hätte den Akku rausgenommen, wenn es mir möglich gewesen wäre - aber sowas ist ja nicht vorgesehen. Und so kam es dass das Gerät irgendwann plötzlich aktiv wurde. Es schaltete sich in sehr schneller Folge ein und aus. Manchmal waren die Abstände etwas länger, dann sah ich wie das Gerät in den Recovery Modus bootete, ehe es wieder ausging um direkt neu zu starten. Da ich nichts weiter machen konnte, habe ich das Gerät zum trocknen zur Seite gelegt und gehofft, dass es keine bleibenden Schäden hinterlässt. Achja, SIM- und SD Karte hatte ich direkt nach dem Tauchgang auch entfernd.
Beim nächsten Blick auf das Gerät sah ich, dass sich das Gerät wieder im Recovery Modus befindet und der "Cursor" die einzelnen Funktionen von Oben nach Unten durch scrollte. Ausgerechnet beim Factory Reset wurde dann die Funktion mittels Power Taste aktiviert und ging nach ein paar Sekunden aus und startete neu. Seither ist das Gerät quasi nicht zu gebrauchen. Das Gerät bootete x-mal in einen Download Modus, bis letztlich der Akku versagte. Seitdem ist eine gute Woche vergangen. Jetzt sitze ich hier und versuche zu retten, was zu retten ist.

Soviel erstmal zur Ursache.
Aktueller Stand ist folgender: Das Gerät bootet jetzt in einen Update Modus und versucht ein Update einzuspielen. Bleibt jedoch bei 5% für 1-2 Sekunden stehen und bringt dann die Meldung Software install Failed. Mehr als Reboot bleibt mir nicht. Per USB und ADB komme ich auch nicht drauf - USB Debugging ist meines Wissens nach auch nie aktiviert gewesen, das Gerät wird mir jedenfalls nicht über ADB angezeigt. Im Geräte Manager taucht es zumindest auf und die HiSuite popt auch auf, wenn ich das Gerät anschließe, sagt mir aber dass das Gerät nicht verbunden ist.
Zwischenzeitlich hatte ich es geschafft, dass das Gerät in den eRecovery Modus bootete, wie ich das geschafft habe weiß ich nicht. Hierbei viel mir auf, dass ich nur per Volume down scrollen konnte. Bei Volume up passierte nichts. Daher gehe ich davon aus, dass der Volume up Button das zeitliche gesegnet hat.
Möglicherweise komme ich wieder in den eRecovery Modus, wenn der Akku leer ist und sich irgendein Speicher entleert? Hierzu kenne ich mich leider zu wenig aus.

Ich hoffe, jemand hat eine Idee was ich tun kann, um das Gerät zu retten. Auf den Volume up Knopf kann ich verzichten, sofern das Gerät ansonsten wieder funktioniert.
Würde das Gerät ungern entsorgen müssen, mir ist Huawei inzwischen ans Herz gewachsen und ich möchte ungern auf mein Galaxy S6 ausweichen (Das mögen einige vermutlich nicht nachvollziehen können, macht aber nichts ;-)

Vielen Dank im Vorfeld.

LG
Dave

Antworten

Empfohlene Artikel