MQTT-Client Enviromental Data

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

20.01.2018, 21:29:02 via Website

Hi,
Ich habe folgendes Project, woran ich nicht mehr weiterkomme.
Ich soll einen MQTT-Client(Android-App) erstellen, der von einem Broker Daten subcribed , publishen kann und alles in einem Dashboard (verschiedene diagramme) wiedergibt.

Zum Beispiel: ein Broker Published die Feuchtigkeit der Erde einer Pflanze und die Zimmertemperatur in der die pflanze steht.
Alle 5 minuten sollen von den Sensoren and den Broker überittelte daten auf mein Smartphone erscheinen, und als diagramme dargestellt werden.
und ich kann auch von meinem handy aus manuell neue daten wieder zurückschicken..

nen MQTT client habe ich schon erstellt:
bin dieses TUT durchgegangen
hivemq.com/try-out

allerdings, wie kann ich daten jetzt in einem diagramm darstellen und wo finde ich einen Broker der mir solche ähnlichen daten sendet.
habe etwas von mosquitto.org gehört allerdings komme ich da auch nicht weiter..

würde mich über jede einzelne Hilfe freuen.
Danke

Diskutiere mit!
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.182

20.01.2018, 22:01:37 via Website

Hast du denn keinen MQTT Sensor, mit dem du das Programmieren kannst?
Ansonsten brauchst du noch einen MQTT Server / Device Emulator, der auf die MQTT Reagiert und Daten simuliert/übermittelt.

Empfangende Daten können dann in einer DB gespeichert werden und am Ende Graphisch ausgwertet.
Für die graphische Auswertung kann dann von einer Lib z.B. der hier: http://www.android-graphview.org/
übernommen werden, wenn du sowas benutzen darfst.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3

20.01.2018, 22:06:48 via Website

WOW danke für die schnelle Antwort!!!!!!

Biblotheken darf ich verwenden,also wäre der Parte mit den Diagrammen geklärt. aber wie soll ich solch einen Server Simulieren?
Andere kommilitonen sind halt für die DatenBank und den Server verantwortlich. Allerdings, hat jeder sein eigenes projekt. also brauche ich nur einen Server zu testzwecken um dann am ende in der Auswertung deren server einfügen zukönnen.

Nochmal danke Pascal!!!!!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.182

20.01.2018, 22:18:25 via Website

Soweit ich das verstanden habe, ist hivemq.com ja dein Broker, du brächtest im zweifelsfall nur noch ein Testprogramm dass Werte an den Server pusht.

Und da gibt es ja auf deren Homepage schon Beispielimplementationen fürs Publish:
private void publishTemperature() throws MqttException {
final MqttTopic temperatureTopic = client.getTopic(TOPIC_TEMPERATURE);

     final int temperatureNumber = Utils.createRandomNumberBetween(20, 30);
     final String temperature = temperatureNumber + "°C";

     temperatureTopic.publish(new MqttMessage(temperature.getBytes()));
 }

Nachteil ist nur, dass, du dann immer von deren Server abhängig ist. Wenn die mal was umstellen oder Probleme haben dann tut dein Programm nicht mehr.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3

20.01.2018, 22:22:58 via Website

Du lebensretter ! Danke!!!!
Mit dem Nachteil kann ich leben. Nach der Abgabe des Projects ist der Broker eh nicht mehr notwendig :DDDDDDD .
THANKS nochmal!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.182

20.01.2018, 22:30:10 via App

Kein Problem, viel Spaß bei der Umsetzung :)

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel