Android Studio Projects auf Stick speichern?

  • Antworten:1
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 64

19.01.2018, 19:00:21 via Website

Ich arbeite am PC und am Laptop und würde von daher gerne meine Projekte auf einem Stick speichern und von diesem laden. Wenn ich die Projekte einfach auf einen Stick kopiere, gibt es beim anderen Gerät immer Probleme mit dem laden des Projekts, da - ich meine - irgendwelche Pfade nicht mit dem Projekt übereinstimmen usw. und das Projekt wird jedesmal anders/neu syncronisiert.

Gibt es für Android Studio irgendwie die Möglichkeit, dass man alles einheitlich speichern kann und die Projekte ohne Probleme jeweils auf dem anderen Gerät bearbeiten kann?

Es ist ziemlich nervig wenn immer alles auf dem anderen Gerät abgeändert wird, damit es irgendwie läuft.

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.174

21.01.2018, 13:19:17 via App

Hallo Rene,
an welchen Pfaden / Dateien scheitert es denn?
Ein Projekt sollte mit dem Pfaden immer relativ arbeiten und alle nötigen Dateien enthalten, sodass man das Projekt auf mehreren Rechner in AS öffnen kann.

In deinem Fall würde ich dir tatsächlich eine Versionsverwaltung a la GIT empfehlen, da du dort Remotes einrichten kannst und dein Projekt immer mit diesem Remote (im lokalen Netzwerk oder bei github/bitbucket) synchronisieren.
Dann sparst du dir die hin und her kopiererei mit dem Stick und hat gleichzeitig noch eine Versionsverwaltung mit an Bord.
Natürlich kannst du dein Remote Repository auch auf dem Stick haben, erfordert aber dauerhaftes aktualisieren dea Sticks, da sich ja immer was ändern kann.

Auch ohne Git: Projekte immer auf Stick ablegen und für die SDK Location mehrere Files haben, die du austauschen kannst, bzw. die SDK an beiden Rechnern auf dem gleichen Pfad speichern.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Antworten

Empfohlene Artikel