geklonte App lässt sich nicht mit Google Play verbinden

  • Antworten:22
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 12

18.01.2018, 21:09:31 via Website

Hallo Leute,
Habe ein Problem!
Meine geklonte App lässt sich nicht mit Google Play verbinden. Dies wäre aber nötigen um Game Fortschritt abzuspeichern. Laut Hersteller auch noch nicht möglich. Ist es möglich die Speicher Daten aus dem Clon in die original App zu platzieren? Um dann wiederum über Google Play abzuspeichern.

— geändert am 19.01.2018, 06:38:09 durch Moderator

Antworten
Ludy
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 7.167

19.01.2018, 06:37:29 via App

Hallo Waldemar,

herzlich willkommen bei uns im Forum (*)

dein Titel war nicht ganz aussagekräftig, daher haben ich diesen etwas angepasst.

Bitte versuche das nächste Mal, einen aussagekräftigeren Threadtitel zu wählen - lies dir dazu diesen Thread durch.

Gruß Ludy (App Entwickler)

Mein Beitrag hat dir geholfen? Lass doch ein "Danke" da.☺

Lebensmittelwarnung App-Thread

Download Samsung Firmware Tool

Waldemar Miller

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

19.01.2018, 20:23:30 via Website

Hilfreicher wäre mir die Frage zu beantworten. Aber trotzdem danke für den Hinweis

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.909

19.01.2018, 21:23:21 via Website

Hallo Waldemar,

Hilfreicher wäre mir die Frage zu beantworten

Es gibt bessere Einstände , als gleich jemanden im zweiten Beitrag zu massregeln.
Die Änderung resp. der Hinweis war durchaus berechtigt und das hast du auch bei Deiner
Anmeldung als "gelesen" bestätigt.

Zu Deiner Frage :

Daten einer App werden entweder im data/Android/[PackageName] Folder gesichert, oder in einem
Bereich , den man nur auf einem gerooteten Gerät einsehen kann.
Es gibt keine allgemeine Richtlinie. Deshalb musst du das selbst erkunden , oder den ENtwickler anschreiben.

P.S. Klone : Es wird i.d.R. der Installations-Herkunftsort abgefragt , deshalb sind dadurch Klones ausgeschlossen.

— geändert am 19.01.2018, 21:23:58

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

FrkWaldemar Miller

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

19.01.2018, 22:08:03 via Website

Danke Stefan für deine Aufmerksamkeit zu meinem Anliegen.
Wie roote ich den mein Gerät? Und lässt sich es später rückgängig machen? Weil es unter anderem von Minderjährigen Familien Mitglieder benutzt wird. Wäre es denn überhaupt grundsätzlich möglich die Daten vom Clon in original App reinzusetzen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

19.01.2018, 22:11:58 via Website

Entschuldige das habe ich nicht ganz verstanden.

P.S. Klone : Es wird i.d.R. der Installations-Herkunftsort abgefragt , deshalb sind dadurch Klones ausgeschlossen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.663

19.01.2018, 22:47:20 via Website

Waldemar Miller

Wie roote ich den mein Gerät?

Dazu musst du uns sagen, um welches Gerät (genauer Typ) es sich handelt.

Und lässt sich es später rückgängig machen?

In der Regel, ja. Allerdings nicht immer spurlos.

Das Problem ist allerdings, dass beim Rooten normalerweise alle Daten gelöscht werden. Genauer, beim zuvor nötigen Schritt, den Bootloader zu öffnen. Alte Geräte haben vielleicht eine Sicherheitslücke, über die ein Rooten ohne Datenverlust möglich ist.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 886

20.01.2018, 09:23:17 via App

Nebenbei:

Es handelt sich um eine nach eigenen Angaben "geklonte" App. Daher muss sie anders signiert sein als das Original. Da kann und darf keine Verbindung zum Play Store bestehen.

— geändert am 20.01.2018, 09:24:20

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

20.01.2018, 11:47:41 via Website

Das habe ich allerdings schon mehrfach gehört. Bin nur verwundert das es über die parallel Space Problem los funktioniert und über App Cloner nicht. Fakt ist aber das ich an die Cloner Daten muss.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 886

20.01.2018, 12:35:23 via App

Waldemar Miller

Bin nur verwundert das es über die parallel Space Problem los funktioniert und über App Cloner nicht.

Das liegt daran, dass über Parallel Space die App selbst nicht geklont wird, sondern die normale App weiter verwendet wird und lediglich die Benutzerdaten in einer anderen Anmeldung/einem anderen Konto des App-Anbieters verwendet werden.

Sind also zwei grundsätzlich verschiedene Dinge.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

20.01.2018, 12:56:16 via Website

Okay.
Ist denn mein Problem überhaupt lösbar so wie ich es mir vorgestellt habe? Mit Daten übertragen. Oder sind es auch zwei verschiedene Schuhe 🙈

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

21.01.2018, 11:06:57 via Website

Aries

Waldemar Miller

Wie roote ich den mein Gerät?

Dazu musst du uns sagen, um welches Gerät (genauer Typ) es sich handelt.

Und lässt sich es später rückgängig machen?

In der Regel, ja. Allerdings nicht immer spurlos.

Das Problem ist allerdings, dass beim Rooten normalerweise alle Daten gelöscht werden. Genauer, beim zuvor nötigen Schritt, den Bootloader zu öffnen. Alte Geräte haben vielleicht eine Sicherheitslücke, über die ein Rooten ohne Datenverlust möglich ist.

Wird es mit meinem Tab funktionieren?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

22.01.2018, 16:21:24 via Website

Ich wäre dir sehr dankbar wenn du es begründen würdest, warum es nicht funktioniert. Danke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.663

22.01.2018, 17:35:00 via Website

Beim Rooten verlierst Du alle Daten.
Ohne Root kannst Du die Daten nicht migrieren.
Außerdem entnehme ich Deiner Fragestellung grundlegendes Wissen, das Du Dir zunächst aneignen müsstest. In dieser Phase zerschießt man sich üblicherweise erst recht Daten.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

22.01.2018, 20:36:35 via Website

Aries

Waldemar Miller

Wie roote ich den mein Gerät?

Dazu musst du uns sagen, um welches Gerät (genauer Typ) es sich handelt.

Und lässt sich es später rückgängig machen?

In der Regel, ja. Allerdings nicht immer spurlos.

Das Problem ist allerdings, dass beim Rooten normalerweise alle Daten gelöscht werden. Genauer, beim zuvor nötigen Schritt, den Bootloader zu öffnen. Alte Geräte haben vielleicht eine Sicherheitslücke, über die ein Rooten ohne Datenverlust möglich ist.

Warum wolltest du den die Geräte Type wissen?
Hatte gehofft du wolltest mir helfen!
Tut mir leid, ich will ja wirklich niemanden zu nahe treten. Aber habe langsam das Gefühl das hier nur jeder sein Senf dazugeben möchte.
Ihr macht da alle So ein Geheimnis draus. Nur weil ich mit so etwas noch nie in Berührung gekommen bin (meine jetzt rooten), heisst es ja nicht das ich nach Anleitung das nicht hin kriege.
Erst erzählen ich muss mein Tab rooten, dann auf einmal ich soll es doch lassen. Danke ihr habt mir alle sehr geholfen und meine Daten habe ich immer noch nicht gerettet. DANKE

Antworten
  • Forum-Beiträge: 53

22.01.2018, 21:09:00 via Website

Waldemar Miller

Ihr macht da alle So ein Geheimnis draus. Nur weil ich mit so etwas noch nie in Berührung gekommen bin (meine jetzt rooten), heisst es ja nicht das ich nach Anleitung das nicht hin kriege.

Bin selber mit meinem alten Xperia V und Android 7.1.2 (LineageOS) unterwegs. Das rooten hab ich vorher auch noch nie gemacht, aber XDA-Developers hat mir geholfen...

In deinem Fall wäre diese Seite für dich vielleicht hilfreich. Schau auch mal bei XDA vorbei. Bedenke aber, das du bei falschem Vorgehen schnell mal Probleme bekommen könntest.

Waldemar Miller

Erst erzählen ich muss mein Tab rooten, dann auf einmal ich soll es doch lassen. Danke ihr habt mir alle sehr geholfen und meine Daten habe ich immer noch nicht gerettet. DANKE

  1. Genau genommen hat niemand gesagt, du MUSST deinen Tab rooten. Es wurde nur als mögliche Option angesprochen.
  2. Auch hat niemand gesagt, du sollst es lassen. Lediglich wurde darauf hingewiesen, das du dir erst entsprechendes Wissen aneignen solltest, sonst...

Aries

...zerschießt man sich üblicherweise erst recht Daten.

— geändert am 22.01.2018, 21:40:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.663

22.01.2018, 22:37:20 via Website

Waldemar Miller

Warum wolltest du den die Geräte Type wissen?
Hatte gehofft du wolltest mir helfen!

Ich habe Dir geholfen!

Mit Android 7.1.1 gibt es keine Möglichkeit, dein Handy ohne Datenverlust zu rooten.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten

Empfohlene Artikel