App für Kontrolle von Serverkühlanlagen - Hilfe beim Einstieg

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

08.01.2018, 15:19:10 via Website

Vielen Dank für die Aufnahme im Forum! :)
Ich bin neu in der Android Entwicklung, hab aber schon Erfahrungen mit JAVA in meinem Studium sammeln können (studiere Wirtschaftsinformatik Dual)
Aktuell befinde ich mich in meiner Praxisphase bei meinem Arbeitgeber und wurde darum gebeten, eine kleine App zu entwickeln, die bei der Kontrolle der Serverkühlanlagen hilft und Papier spart.

Das ganze soll folgendermaßen aussehen:
Es gibt ca. 200 Kühlanlagen bei uns, diese sind mit einem Barcode versehen, der die ID-Nr. der Anlage abbildet.
Die Anlagen müssen monatlich überprüft werden, dafür gibt es ein standardisiertes Formular.
Das Formular soll nun als App digitalisiert werden, sodass der Überprüfende den Barcode scannt und dann automatisch das Formular für die Entsprechende ID zur Bearbeitung geöffnet wird.
Außerdem soll eine Liste existieren, in der alle ID-Nr. und der letzte Überprüfungstermin in einer Art Tabelle aufgeführt sind. Die Tabelle sollte die Suche nach ID-Nr. zur verfügung stellen.
Klickt man einen Eintrag aus dieser Tabelle an, so kann man das Formular dazu bearbeiten. Außerdem sollte man Einträge aus besagter Tabelle löschen können und neue Kühlanlagen mit entsprechender ID-Nr. hinzufügen können.
Ist man fertig mit der Arbeit an den Kühlanlagen (Überprüfung), so sollen die erstellten Formulardaten als XML exportiert werden können, sodass sie am PC in eine Software eingepflegt werden können (da hört mein Job jedoch auf und ich hab freie Hand über die XML Struktur)
Quasi: Ich gehe in die Serverräumlichkeiten, mache die App auf, überprüfe 20 Kühlanlagen und lasse mir die Arbeit, die ich getan habe als XML exportieren (für jede Kühlanlage ein Formular als XML Block)
Nach dem Export können die Formulardaten verloren gehen. Die ganzen ID-Nr. der Kühlanlagen und der Zeitpunkt der letzten überprüfung sollte sich die App jedoch "merken" --> sie sollten erhalten bleiben :D

Habt ihr ideen, wie man das ganze umsetzen kann? Ich benötige ein paar Denkanstöße :D Coden kann ich meines Achtens nach gut genug für diese Aufgabe (die ja auch wirklich nicht übermäßig komplex ist)...

Danke schonmal für eure Hilfe! :)

Antworten
Pascal P.
  • Mod
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 10.168

08.01.2018, 17:02:53 via Website

Hallo Lukas,
Herzlich wilkommen hier im Forum :)

Am Anfang stellt sich immer erst die grobe Funktions und Ressourcenfrage:

  1. Arbeitet die App autonom oder müssen mehrere Leute paralell auf die gleichen Forumlardaten zugreifen z.b. du fängst an die Anlage zu prüfen mit deinem Gerät und dein Kollege macht am nächsten Tag mit seinem Gerät weiter.
    --> In dem Fall musst du die Daten nicht nur lokal halten, sondern auch auf einem Server speichern damit jemand anderes diese Daten auch lesen kann.
    Wenn du den Zeitpunkt der Letzten Überprüfung über mehrere Geräte hinweg sharen willst, brauchst du sowieso eine DB, bzw. immer, da du ja selber auch ein neues Gerät bekommen könntest, und dann wären die Daten weg.

  2. Wie bildest du so ein Formular ab? Soblad du selber am programmieren bist, muss das ja kein "Formular" z.b. pdf sein, sondern kann auch eine Formulardefinition in XML sein, das in deiner App graphisch dargestellt wird.

  3. Wie oft ändert sich das Formular? Wenn es sich oft ändert, bietet sich an, dieses auch auf einem Server abzulegen, sonst muss man dauerhaft die App updaten.

  4. Brauchst du zur Anlage zusätzliche Infos nachdem du den Barcode scannst, z.b. Datum der Inbetriebnahme etc?

  5. XML für den Output: Am einfachsten eine gescheite Objektstruktur überlegen und darauf einen XML Serializer ansetzen. Da hast du dein XML ohne aufwand und könntest es auch wieder einlesen.

Das nur mal als Denkanstöße in welche Richtugen es gehen kann.

Die Umsetung im Detail hängt natürlich von den Fragen oben ab.

LG Pascal //It's not a bug, it's a feature. :) ;)

Lukas Klöpping

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

09.01.2018, 13:17:15 via Website

Hallo Pascal,
danke für deine Hilfe! :)

zu 1)
Es müssen mehrere Leute parallel Arbeiten können. Leider gibt es jedoch keine Drathlose Netzverbindung im Data Center. Der Chef schlägt folgendes vor:
Wir haben einen Server, auf dem die benötigten Daten liegen (ID-Nr. + letzte Überprüfung).
Der Server unterstützt WebDAV. Bevor ich ins Data-Center gehe, verbinde ich mich mit einem Netz und "sauge" mir die aktuellen Daten vom Server und habe dann einen Überblick darüber, welche Anlagen überprüft werden müssen.

zu 2)
Eine solche Formulardefinition hbae ich mir vorgestellt. D.h. ich habe das Formular elektronisch in der App, fülle es aus und lasse den Inhalt, den ich eingefügt habe als XML speichern. Am Ende kann ich dann die XML Dateien, die ich während der Überprüfung generiert habe, wieder auf den Server transferieren, wo sie dann abgeholt werden können.

zu 3)
Das Formular istvom Hersteller der Kühlanlagen vorgegeben und ändert sich meines Wissens nach nicht oft, d.h. ich kann es hardcoded implementieren.

zu 4)
Nein, wenn ich den Barcode scanne, dann soll einfach nur automatisch ein Formular für die ID-Nr. der Anlage geöffnet werden, mehr nicht. Nach dem ausfüllen soll dann wie gesagt noch das Datum der letzten Überprüfung neu gesetzt werden.

zu 5)
Ist es nicht möglich, dass ich einfach aus den Daten des ausgefüllten Formulars für jeden Vorgang einer Überprüfung direkt nach der Überprüfung eine XML-Datei generieren lasse? Diese generierten Dateien könnte man dann in einem Pfad in der App speichern und am Ende der Arbeiten, wenn man wieder im Netz ist, den Kompletten inhalt dieses Pfades auf den Server transferieren.

Ich hoffe das verdeutlicht die Sache etwas besser! :D
Liebe Grüße,
Lukas :)

Antworten

Empfohlene Artikel