Samsung Galaxy S3 Neo — Galaxy S3 flackert und stürzt ab/Akkuproblem

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

08.01.2018, 10:52:18 via Website

Hallo zusammen,

seit einiger Zeit habe ich das Problem mit meinem Galaxy S3 Neo, dass in dem Video zu sehen ist.
Bei oftmals hoher Aukkukapazität (75%) fängt dieses Flackern an und innerhalb von fünf Sekunden stürzt das Smartphone dann ab. Meistens startet es dann neu, bevor das gleiche Spiel von vorne beginnt. Erst beim Einstecken des Ladekabels läuft das Gerät wieder normal. Doch auch wenn der Akku voll geladen ist, dauert es meistens nur 15 Minuten, bis der Akku nur noch bei 60-75% ist und das Flackern wieder beginnt (auch das Flackern kann aber durch Anlegen von Spannung unterbrochen werden).
Der Akku wurde erst vor einigen Wochen frisch eingesetzt, wird aber auch im Normalbetrieb sehr warm.

Hat von Euch jemand eine Idee, an was das liegen kann? Ist das S3 überhaupt noch zu retten?

Beste Grüße,

Jens

Antworten
Blurryface
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 759

08.01.2018, 13:29:51 via App

Hi Jens

Das klingt für mich nach zu wenig Leistung.
Wenn das Problem bei angesteckten Ladekabel gar nicht auftritt würde ich auf den Akku tippen.
Vielleicht hat der ne Macke? Bringt zu wenig Spannung?

Hast du einen originalen Akku eingesetzt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

08.01.2018, 14:15:13 via Website

Ja, das ist der originale Akku, nur die Spannung kann ich jetzt nicht messen, da ich noch verreist bin. Aber was noch gemerkt habe, ist dass er sich schon leicht bläht, obwohl er eben fast neu ist. Und auch ein zweiter Originalakku war übrigens extrem schnell leer, was für mich gegen den Akku als Ursache gesprochen hat.
Was außerdem auffällig ist: Vorher hatte ich einen Akku mit knapp 8000mAh und extra case, mit dem ich kaum über den Tag gekommen bin.
Kann das sein, dass das Gerät aus irgendeinem Grund extrem viel Strom zieht?

Antworten
Blurryface
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 759

08.01.2018, 14:22:31 via App

Wo hast du denn den neuen originalen Akku gekauft?
Damit wird auch viel Schindluder getrieben.

Wenn sich der Akku schon aufbläht würde ich dir dringend raten, das Gerät abzuschalten und den Akku zu entfernen.
Die Explosionsgefahr ist doch deutlich erhöht. ☡

Ob die interne Elektronik so defekt sein kann, dass sie Unmengen an Strom zieht und dadurch den Akuu beschädigt weiß ich nicht.
Irgendwas stimmt jedoch nicht. Nicht umsonst bläht sich der Akku auf.
Vielleicht hilft ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 510

08.01.2018, 14:50:06 via App

hello .... es kann sein das die Elektronik Defekt ist und das dein Gerät zuviel an Energie zieht bzw auch abgibt, dadurch könnte ich mir den aufgeblähten Akku erklären ( kann an sich ein nicht originalen Akku handeln ) .... aber einen Software Defekt könnte ich vielleicht ausschließen, aber mann müsste die Software mal neu aufsetzen über Samsung Kies oder Smart Witch und weiter beobachten ..... aber noch eins wenn der Akku sich schon wölbt bzw aufbläht dann schleunigst raus damit und einen neuen nehmen .... vielleicht auch mal in einem Handy Reparatur Laden geben und nach schauen lassen, aber ob sich eine Reparatur noch lohnt das musst du entscheiden .....

Antworten

Empfohlene Artikel