Welches war das Smartphone mit dem du die meisten "Wow-Momente" erlebt hast?

  • Antworten:46
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 536

05.01.2018, 17:52:35 via Website

Hey Leute,

ich dachte, ich starte diesen Thread hier mal, um euch zu fragen, welches Smartphone euch bisher in eurer gesamten "Smartphone-Laufbahn" die meisten "Wow-Momente" beschert hat.

Mit "Wow-Momente" meine ich Dinge, die euch bspw. beim auspacken begeistert haben, was das Design des jeweiligen Smartphones betrifft oder bspw. die Menüführung.

Mich würde einfach interessieren, welches Modell für euch DAS Smartphone war, und warum es evtl. auch durch eure Nachfolger nicht zu toppen war.

Ich fange mal an:

Meine ersten richtigen Wow-Momente hatte ich 2011 mit meinem HTC Desire HD. Das Display war riesig und die Farben grandios (wie ich damals fande). Auch die Kamera machte super Bilder und HTC Sense gefiel mir wirklich gut. Das waren meine ersten Momente in der Androidwelt und alles war ganz neu für mich.

Vom Design her dachte ich immer (als ich das S7 Edge besaß), dass das Galaxy S8 (das ich jetzt u. a. nutze) das perfekte Smartphone ist, was die Optik betrifft. LEIDER konnte ich vor kurzem nochmal ein goldenes S7 Edge in die Hand bei Mobilcom Debitel nehmen und habe meinem ebenso goldenen S7 Edge hintergetrauert... Das Design war für mich einfach perfekt.

Also, wie schaut es bei euch aus? Ich freue mich auf eure Erfahrungen dazu. :)

— geändert am 05.01.2018, 17:53:58

Liebe Grüße,
Diana <3

Motorola Moto Z2 Force - vom Tollsten geschenkt bekommen. <3

Twitchip

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.938

05.01.2018, 18:05:26 via Website

Intereressanter Thread, bin mal gespannt was da so kommt. Bei mir war das erste große Wow mein erstes Smartphone überhaupt, damals ein XDA Orbit mit Windows mobile. Das war auch das Smartphone welches ich bislang am längsten hatte. Bin damit satte 4 Jahre herumgelaufen. Danach kamen Geräte die ich allesamt mehr oder minder vergessen habe. Und dann kaufte ich eine Note 3, endlich wieder Stiftbedienung nach der ganzen dusseligen Wischerei. Und das hab ich heute noch. Was das Handling des Betriebssystems anbelangt trauere ich Win mobile nach wie vor hinterher. Ich kann mit diesen, ach so modernen Bedienkonzepten, so wie sie ursprünglich aus der Apple-Welt kommen, nichts anfangen. Das ist mir einfach alles zu unstrukturiert. Ich will Geräte die das machen, was ich möchte, nicht welche die mir mitteilen was sie gerade für richtig halten. Liegt aber vermutlich an meinem Alter.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.832

05.01.2018, 18:32:41 via Website

Für mich war es ebenfalls das Galaxy Note 3 im Jahr 2013. Großes Display, 3GB RAM, 32GB intern + microSD, microUSB 3.0 (!), 4K Videoaufnahme (!). Das war damals schon revolutionär.. :)

Und ich habe es immernoch, alle meine anderen Smartphones wurden immer wieder verkauft, aber mein Note 3 bleibt... <3

Und es gibt immernoch tollen Custom Rom Support. Android 8 Oreo - kein Problem :D

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 330

05.01.2018, 21:33:20 via App

Das Motorola Milestone. Das war mal was richtig neues in der zeit

android rules

Antworten
  • Forum-Beiträge: 46

05.01.2018, 21:36:31 via App

habe mir letztes Jahr das xiaomi mi mix bestellt. das Randloses Smartphone hat mich fasziniert. was soll ich sagen, ich bin immer noch begeistert. super Smartphone.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.611

05.01.2018, 22:17:25 via Website

Für mich war es mein erstes Smartphone, das HTC Magic 32b. Der Wow-Effekt war, das mein damaliger Palm V für Adress- Termin-, und Aufgaben-Verwaltung sowie für Notizen in Rente gehen konnte, der MP3-Player ebenfalls und ich kein externes Navi kaufen musste.

Einigermaßen vernünftig funktionierte das erst mit dem Nexus S und richtig gut mit dem heute noch als Testgerät fungierendem HTC One (M7). Aber bei den Geräten wusste ich, was geht und was ich will, so dass der Wow-Effekt ausblieb.

— geändert am 06.01.2018, 09:38:47

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Knecht Ruprecht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.923

05.01.2018, 22:36:20 via Website

Bei mir war es das S8. :)
Beim Auspacken war ich erstmal richtig begeistert von dem riesigen Display in dem vergleichsweise kleinen Gehäuse. Als ich es dann das erste Mal in die Hand nahm, wurde das WOW Gefühl noch größer. Es hat sich trotz seiner mehr als 150 Gramm leichter angefühlt als mein vorheriges S7. Das S7 ist mir, wenn ich es eine bestimmte Zeit in der Hand hatte, immer ein bisschen, wie soll ich sagen, unbequem geworden. Das ist mir mit dem S8 und auch aktuell mit dem Note 8 noch nie passiert, da das Glas sauberer in den Rahmen übergeht.
Nach dem ersten Einschalten ging es weiter. Das Gerät lief total flüssig wie ich es noch nie von einem Samsung Handy erlebt hatte.

Samsung Galaxy S9+ (Android 8.0.0, Sicherheitspatch: 1. November 2018)
Samsung Galaxy Tab S4 (Android 8.1.0, Sicherheitspatch: 1. Oktober 2018)
Samsung Galaxy Watch (Tizen 4.0.0.1)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.429

06.01.2018, 06:02:29 via App

Für mich war das 2009 das iPhone 3G ... mein erster Kontakt mit einem echten Smartphone.
Ich hatte vorher x Phones mit Windows CE probiert und irgendwie wurde ich nie so richtig glücklich. Erst mit dem iPhone änderte sich das.
Später kamen dann noch das 3GS und das 4er, bis ich dann zu Android wechselte und da mit dem LG G2 2013 den nächsten Wow-Effekt hatte.

— geändert am 06.01.2018, 06:05:58

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.295

06.01.2018, 06:55:37 via Website

Den ersten richtigen Wow-Effekt hatte ich beim IPhone 3G. Autorennen fahren oder Labyrinth spielen, indem man das Smartphone bewegt und kippt war damals komplett surreal. Den nächsten gab's beim "S1", dem ersten Samsung Galaxy. Die Vielfalt und Möglichkeiten von Android hatten es mir angetan. Mehrmals wöchentlich wurde eine neue Rom geflasht oder ein anderer Kernel ausprobiert. Und auch mein nächstes Smartphone, das Samsung Note 1 sorgte nochmal für ein riesiges Wow aufgrund des, für damalige Zeiten, riesigen Displays. Seitdem kamen zwar viele tolle Neuerungen und Verbesserungen dazu, die ich nicht mehr missen möchte, so richtig "wow" war aber nicht mehr dabei.

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.155

06.01.2018, 07:21:05 via Website

Mein wow war und ist immer noch das oneplus 2,ich habe jetzt das Mate 10 Pro, aber das ist definitiv nicht das gleiche.

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 465

06.01.2018, 07:27:24 via App

Bei war es das Siemens S1 ich glaube es war 1994 oder 95. War ein totales Erlebnis so ein Knochen zu haben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.611

06.01.2018, 09:38:02 via Website

Jörg W.

Bei war es das Siemens S1

Was aber kein Smartphone war.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.871

06.01.2018, 10:06:51 via Website

Für mich war es auch mein erstes Android Smartphone, das HTC Hero das den Wow-Effekt hatte. Halt das Neue, unbekannte. Ansonsten ist das Smartphone für mich kein Protzklotz den ich herumzeigen muss.
Davor und Danach waren es dann also doch eher die Frauen die diese Wow-Momente auslösten :D

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15.611

06.01.2018, 10:23:03 via Website

Dänu

Davor und Danach waren es dann also doch eher die Frauen die diese Wow-Momente auslösten :D

Das ist bei mir noch nicht Vergangenheit.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

MüliDänu

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16.297

06.01.2018, 11:47:53 via App

Ich hatte immer einen wow Effekt aber fangen wir mal an..
Den ersten wow Effekt hatte ich beim Nexus5
Schon allein das Starten, wenn die bunten Buchstaben von Google gekommen sind.... Wow was für Farben :-)
Dann die Geschwindigkeit, der Ton beim Video schauen.
Dann habe ich dirty Unicorns geflasht, da auch wieder wow..... Das so eine ROM aus einem Handy, was komplett anderes macht.
Wahnsinn, beim Starten damals das drehende Einhorn.... Wow.... Krass :-)

Liebe Grüße
Mia

👑 👑 👑


Nexus <3


👑Screenshots richtig posten
👑Dirty Unicorns - Nexus 6P
👑Dirty Unicorns - Nexus 5

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

06.01.2018, 13:50:10 via Website

Meine wow Effekt hatte ich beim Auspacken meines iPhone 5s bzw 6er.
Ich weiss nicht wieso aber das war irgendwie besonders.

Mein letzten großen Wow Effekt hatte ich bei meinem jetzigen Sony XZ1, ich muss sagen ich bin überrascht was aus Android seit 2.2.1 geworden ist. (Hatte damals das HTC Wildfire Hilfe war das grausig :D)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

06.01.2018, 14:09:56 via App

Ich habe schon wirklich so viele Smartphones gehabt, teilweise Jährlich gewechselt 😨, am meisten beeindruckt hat mich das Huawei P10, flaches sehr hübsches Design, nutze ich jetzt auch schon am längsten von allen Telefonen und das auch zum ersten Mal ohne jegliche Schutzhülle, weil ich es so schön finde, ein Handschmeichler 😉👍😀

Antworten

Empfohlene Artikel