W-LAN bricht alle paar Sekunden ab

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 93

12.10.2017, 07:57:32 via Website

Guten Tag.
Seit gestern habe ich ein Problem mit einem Logicom Smartphone. Das Teil ist total Basic, lief aber bisher ganz gut.
Jetzt habe ich gestern mit meinem Moto Z Play eine Tethering Verbindung aufgebaut, versuchsweise. Hat geklappt, nur habe ich seither das Problem dass W-Lan dauernd ausfällt. Hatte ich vorher nie.

Habe das Heimnetz entfernt und den Code neu eingerichtet, doch schon während die Verbindung aufgebaut wird schaltet sich der W-Lan Schalter auf aus. Zufall? Oder kann ein Zusammenhang bestehen zwischen meinem Problem und dem Tethering ?
Wem ist ähnliches passiert? Wer hat eine Idee ?
Zurück auf Werkseinstellungen wäre echt meine letzte Wahl

Danke im Voraus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.159

12.10.2017, 07:59:52 via Website

Versuch mal, das handy aus dem router rauszuwerfen und neu einzubinden. Keine Gewähr, daß das Problem dadurch gelöst wird, aber einen Versuch ist es wert.

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 93

13.10.2017, 08:59:02 via Website

Danke für den Tip. Hat leider nichts gebracht.
Am W-Lan kann es nicht liegen. Sämtliche Apparate der Familie funktionieren anstandslos und bei einem zweiten Netzwerk habe ich das gleicje Problem.
Fehlerquelle müsste also das Handy sein.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

13.10.2017, 23:20:57 via App

Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit meinem S7. Du könntest mal probieren deinen Handy eine höhere Priorität auf deinem Router zugeben. Dann kann man den Router als Fehlerquelle ausschließen.
Interessant wäre auch ob das Problem auch auftritt, wenn du mal mit einem anderen Router verbunden bist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

30.11.2017, 19:36:38 via Website

Hi,
hatte sowas ähnliches... Sichere mal die Routereinstellungen, setze Ihn auf Werksreset zurück und spiele nur die wichtigen Sachen wieder zurück (bei Fritz geht das). Danach ging es wieder wie von Zauberhand... Ist halt ein Versuch aber ich konnte es auch erst nicht glauben aber danach ging es wieder!

Gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 93

30.11.2017, 19:51:47 via Website

Danke Leute, aber ich habe aufgeben.

Hatte das Problem mit 3 verschiedenen Routern.
Da habe ich das Handy auf Werkseinstellungen gesetzt. Danach ging es dann. Kurzfristig!!
Mittlerweile hällt die Verbindung gerade lang genug um die Mails zu laden, lesen und schnell zu beantworten.
Ich denke es liegt doch am Handy, das Teil hat 80€ gekostet, ich glaube da rächt sich der Preis. Halt No Name 🤔
Trotzdem danke und einen schönen Abend 😀

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

27.03.2018, 00:58:00 via App

Bitte schau in das Menü "Einstellungen/Akku".
Ganz oben: "intelligentes Energiesparen im Bereitschaftsmodus".
Setze den Schalter auf "aus".
Damit war ein ähnliches Problem bei mir behoben. Dauerhaft.
Das Ding war nämlich so intelligent, daß es meinte, es wäre den ganzen Tag lang Bereitschaftsmodus ;-)

Gruß
Olli

Antworten
  • Forum-Beiträge: 93

27.03.2018, 08:01:46 via Website

Danke für den Tipp, das heißt bei mir einfach Energiesparmodus, nix intelligent und war schon immer aus. Daran liegt es leider nicht.
Aus unerfindlichen Gründen hat das Teil aber beschlossen das W-Lan jetzt wieder 1-2Stunden zu halten. Damit kann ich leben
Aber danke für deine Mühe und liebe Grüße zu Ostern.

Antworten

Empfohlene Artikel