Wie Zugriff auf Einstellungen verhinden?

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 5

10.10.2017, 14:31:03 via Website

Hallo,
ich möchte für mein Kind das erste Smartphone herrichten. Dafür soll erstmal ein Galaxy S3 Neo herhalten mit einer neuen Prepaid Karte.

Konkret möchte ich, dass mit dem Gerät:
- Anrufe an die im Adressbuch hinterlegten Kontakte getätigt werden können = Kann ich dies irgendwie einschränken?
- Whatsapp an die im Adressbuch hinterlegten Kontakte getätigt werden können
- Die Ortung des Smatphones möglich ist. Speziell hier gibt es ja z.B. Apps wie familonet die das sehr gut machen. Man kann sich Orte einrichten, sodass man informiert wird, wenn das Kind in der Schule ankommt und wenn das Kind die Schule verlässt.

Ich hatte mir überlegt für die Appkontrolle Kids Place zu installieren und zur Ortung Familonet. Wie aber verhindere ich, dass das Kind die Einstellungen verändern kann? (Deaktivierung von GPS z.B.) ?? Gibt es hier Möglichkeiten, Ideen und Tipps?

Bitte keine Belehrungen. Ich weiß selbst, dass man dem Kind vertrauen sollte etc. Trotzdem möchte ich, dass ich informiert werde, wenn das Kind nach 30 Minuten Fußmarsch durch die Stadt in der Schule ankommt oder auch nicht. Und as nicht erst zur Mittagszeit, wenn Sekretariat der Schule dann mal besetzt ist ...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.902

10.10.2017, 14:35:43 via Website

Hallo Steffen,

willkommen im Forum .

Du wirst trotzdem nicht drumrum kommen, dass hier gleich ein paar pädagogische Ratschläge
eintreffen :-)

Zur Technik : Alles machbar , aber ohne tiefgreifende Änderungen in das Betriebsystem mit genügend
Fachwissen , wird das leider nichts .
Im Prinzip benötigst du ein komplett abgeändertes Betriebssystem.

Sollte das Smartphone erweiterte KNOX Funktionen besitzen , so kannst du schon manche Sachen einschränken .
Wird dir vermutlich aber nicht reichen .

Wenn es dir nur um die Beruhigung geht , ob Mini heil angekommen ist , dann nimm einen GSM GPS Tracker
mit Ortung - das passt in jeden Schulranzen.
Hat darüber hinaus noch den Vorteil , dass man den Sinn und Zweck mit Mini kommunizieren kann.

— geändert am 10.10.2017, 14:41:34

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Rumpel

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 227

10.10.2017, 16:16:02 via Website

Ist einiges mit root machbar, also root mit stock Rom...
Das mit den GPS Ausstellen verhindern geht glaube ich nicht. Gibt aber Apps wo man von einem anderen device das GPS anstellen kann, dazu müssen allerdings mobile Daten aktiviert sein. Sind diese auf aus oder keine Empfang möglich dann ist essig mit Ortung.
Allerdings "sorry" halte ich das alles für kompletten Müll. Das geht alles einfacher :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.902

10.10.2017, 16:21:01 via Website

@Cogan

Gibt aber Apps wo man von einem anderen device das GPS anstellen kann,

Das geht nur bis zur API Version JELLY_BEAN - also ältere Geräte - danach nicht mehr

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 227

10.10.2017, 16:23:26 via Website

swa00

@Cogan

Das geht nur bis zur API Version JELLY_BEAN - also ältere Geräte - danach nicht mehr

Geht auch mit Android 7x ohne Probleme, mit root

— geändert am 10.10.2017, 16:23:56

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.902

10.10.2017, 16:50:44 via Website

Ja mit root & shell geht so ziemlich alles - man beachte allerdings die Ausgangslage des TE
Und das interessiert ihn nur

— geändert am 10.10.2017, 16:51:16

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 227

10.10.2017, 16:57:05 via Website

swa00

Ja mit root & shell geht so ziemlich alles - man beachte allerdings die Ausgangslage des TE
Und das interessiert ihn nur

Ohne root hat er dann schlechte Karten.

Antworten

Empfohlene Artikel