Samsung Galaxy S8 — Verhalten nach dem zurücksetzen auf Werkseinstellungen

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2.374

07.10.2017, 18:44:56 via Website

Ich habe zwar ein Galaxy S8+ aber mein Problem betrifft sicher ebenso das 'normale' S8.

Bevor ich zu meiner Frage komme, schildere ich erst einmal wie es zu einem Ausfall meines S8+ kam. Am Donnerstag Abend wurden automatisch ein paar Apps (bxActions, Sleep as Android, Facebook und ein paar weitere) 'aufgefrischt', kurz danach bootete das Gerät neu und von nun an befand es sich in einer Bootschleife.
Nachdem sich der Samsung Support wieder einmal selbst disqualifizierte (nach Aussage einer Mitarbeiterin gehört der Recovery Modus nicht zum Lieferumfang des S8+ (laughing) ), habe doch noch die Tastenkombination für den 'Recovery Modus' via Google gefunden und die Cache Partition gelöscht. Jetzt ließ sich zwar das S8* wieder normal starten (der Nova Launcher hatte neben anderen Apps aber einen Teil der Konfiguration vergessen) aber nach etwa einer Stunde mühevoller Konfiguration stürzte das Gerät wieder ab und landete wiederum in der Bootschleife.
Im 'Abgesicherten Modus' läuft das S8+ sollte ich noch erwähnen, es müsste also vermutlich eine User App die Ursache sein, daher entschloss ich mich widerwillig, das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Aber irgendwie verhält sich das Gerät anders als von mir erwartet, nach Eingabe der Kontendaten wird mir eine S8+ Sicherung zur Wiederherstellung angeboten, was ich nur bestätigen konnte. Jetzt befindet sich das Phone in einem Zustand, wo keine Eingaben möglich sind, aber auch keine Informationen über den Fortschritt der Aktion angezeigt wird, der Screen ist einfach nur hell ohne Benachrichtigungsleiste und wird nach einem Timeout (10 Min etc.) schwarz, aktiviere ich mit Home- oder Power Button wird der Schirm wieder weiß. Der Zustand besteht jetzt etwa 1 - 2 Std.

Jetzt zu meiner Frage: hat einer der User bereits sein Gerät zurücksetzen müssen? Ist das Verhalten normal? Ich habe diese Funktion bisher nicht benötigt. Die Wiederherstellung habe ich mittlerweile zum dritten Mal gestartet, das Verhalten ist bei jedem Versuch identisch!? Da es schon ein paar Apps sind, die wieder auf das Gerät geschaufelt werden müssen, wollte ich diesen dritten Versuch erst einmal über die Nacht durchlaufen lassen ....

Update: Tja, eine Wiederherstellung aus der Samsung Cloud funktioniert schon mal nicht aber ich hatte ja eine Smart Switch Sicherung, dachte ich zumindest. Es werden zwar Kalender und Kontakte und weitere Daten zurück gesichert (etwa 12GB war die letzte Sicherung groß) nur keine App war Bestandteil der Wiederherstellung.
Dann habe ich wieder mein altes S6, was ja vor etwa 4 Monaten auf mein S8+ 'gecloned' wurde, was damals mit Smart Switch recht gut geklappt hatte, als Quelle genommen. Leider funktioniert diesmal die Kopie auf das S8+ nicht, sämtliche nachinstallierte Apps fehlen auf dem Gerät.

— geändert am 08.10.2017, 11:31:18

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.374

08.10.2017, 11:39:41 via Website

Das schon, es sieht aus wie nach der Ersteinrichtung! Keine Apps auf dem Desktop und nur die Standard Samsung Apps im App Drawer.

Mittlerweile habe ich bereits dreimal mein S6 vermeintlich auf das S8+ kopiert, mit und ohne SIM sowie ohne microSD und auch mit, immer ein identisches Verhalten. Komplett anderes Verhalten als nach dem Kauf, das ging fix und war völlig easy.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.374

08.10.2017, 11:58:46 via Website

Eine Sicherung einzuspielen wäre eine einfache Lösung gewesen, so werde ich erst einmal die nötigsten Apps einspielen und einrichten, da ich ja nicht sicher bin ob nicht doch noch ein Problem vorliegt.

Mein Mainframe -> HP16C

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Antworten

Empfohlene Artikel