SD Karte zeigt "nicht genug speicherplatz"

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

06.10.2017, 19:43:01 via Website

Hallo,
Ich habe ein Problem mit meinem Samsung galaxy s7.
Und zwar habe ich ein Problem mit meiner SD Karte. Diese wird grundsätzlich vom handy erkannt, z.b beim anschauen oder speichern von Fotos und Videos. Jedoch zeigt das handy "nicht genügend speicherplatz" an wenn ich apps auf den externen speicher verschieben will (trotz ca. 20Gb frei).Neustart sowie entfernen und einlegen der SD Karte habe ich bereits Versucht.
Ebenso die gespeicherte Musik von spotify lässt sich nicht auf die SD Karte schieben.

Ich freue mich über Antworten,
Danke.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

07.10.2017, 09:56:14 via App

Hallo Markus,
der Pc kann die Karte ohne Probleme lesen.
Das handy erkennt im Grunde auch die Karte nur beim übertragen von apps gibt es einen Fehler.
Auch der Pc zeigt zeigt 22Gb freien speicher an.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.164

07.10.2017, 10:04:31 via Website

Soviel ich weiß, kannst du die Musik von Spotify nicht verschieben.

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

07.10.2017, 10:09:00 via App

Musik von spotify und andere apps.
wenn ich die apps verschieben möchte zeigt es eben "nicht genügend speicherplatz".

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.167

07.10.2017, 10:33:29 via Website

Du kannst doch in der App von Spotify einstellen, wo deine Musik gespeichert werden soll. Das klappt bei mir auch schon seit Jahren.

Antworten

Empfohlene Artikel