Chromebook im Informatikstudium...?

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1.656

07.09.2017, 19:00:18 via Website

Hallo! Ich überlege mir, zusätzlich zu meinem normalen Lehramtstudium noch Informatik als Erweiterungsfach dazuzunehmen. Jetzt will ich mir aber so für die Uni unterwegs ein Chromebook zulegen. Zuhause habe ich dann sowieso meinen "alten" (2 1/2 Jahre) Laptop, der mir aber einfach zu schwer und groß für unterwegs ist. (Dafür halt mit Windows, i5, und 8GB RAM).
Jetzt frage ich mich halt, ob ein Chromebook für das Lehramtsstudium Informatik reicht. (Zumindest in der Uni, zuhause ist dann eben eh normales Windows)
Hier haben ja sicher viele Informatik studiert, könnt ihr mir vielleicht helfen? Danke ;)

*×Honor 8 ×ipod touch 4 (×HTC one mini ×Samsung Galaxy S4 mini ×Motorola Moto E 2015 ×Huawei P8 lite ×Moto X Play) *

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.433

07.09.2017, 21:55:25 via App

Warum sollte es nicht reichen? Wichtig ist nur, dass Du die Standardformate wie PDF und doc etc bearbeiten kannst, was ja kein Problem sein sollte.

— geändert am 07.09.2017, 21:58:54

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.656

07.09.2017, 22:29:40 via Website

Ja gut, wenn man da eh nicht Programme wie z.B. GIMP etc benötigt, reicht das eh sicher :)

*×Honor 8 ×ipod touch 4 (×HTC one mini ×Samsung Galaxy S4 mini ×Motorola Moto E 2015 ×Huawei P8 lite ×Moto X Play) *

Antworten

Empfohlene Artikel