Lenovo Moto Z Play — Musikdatein abspielen

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 87

01.09.2017 10:48:58 via Website

Guten Tag

Ihr seht mich ziemlich ratlos. Mein Moto Z Play spielt nicht alle Musikdateien ab.

Doch erst der Reihe nach...
Alle meine Musikdateien befinden sich auf der externen SD Karte. Die SD Karte ist nicht defekt und
lässt sich auf anderen Geräten problemlos lesen. Alle Musikdateien lassen sich auf anderen Geräten abspielen.
Ich habe folgende Probleme:
- die besagte SD Karte wird vom Z Play erkannt und gelesen. Seltsamerweile werden aber nicht
alle Musikdateien , Ordner, Alben angezeigt.
-das Problem beschränkt sich auf Musikdateien, Fotos, Dokumente .... sind alle vorhanden.
-die Dateien die angezeigt werden sind im MP3 Format oder im WMA Format ( die nicht angezeigten auch )
-die MP3 Dateien lassen sich teilweise abspielen, teilweise nicht
-die WMA Dateien zeigen das Gleiche Problem
-die MP3 und WMA Datein die nicht abspielbar sind bringen die Meldung : dieses Dateiformat wird nicht unterstützt
-kopieren der Dateien in den internen Speicher bringt nichts
-ein angestöpselter USB Speicher zeigt das gleiche Problem
-verschiedene Player ausprobiert, ohne Erfolg.

Wer hat dieses Problem schon gehabt und was ist die Lösung ?
Mir einscheint das Ganze äusserst willkürlich und ist für mich nicht nachvollziehbar.
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen

schönen Tag euch Allen

Yolande

  • Forum-Beiträge: 1.041

01.09.2017 11:50:30 via Website

Versuche mal mit GSpot oder MediaInfo die Unterschiede (Codec, BitRates etc.) zu ergründen!
Hilfreich wäre auch, uns mitzuteilen welche Geräte/Media Player die besagten Dateien abspielen können.

Mein Rechner -> HP16C

  • Forum-Beiträge: 87

01.09.2017 19:03:57 via Website

G Spot und Medialinfo kenne ich noch nicht. Finde ich die im Playstore ?
Da alle Dateien auf der SD Karte liegen habe ich sie kurzerhand in mein altes Samsung Galaxy S4 gesteckt. Läuft.
und dann noch per Adapter in die USB Buchse vom Computer. Läuft auch.

  • Forum-Beiträge: 101

14.09.2017 08:11:55 via Website

Ich kenne die oben genannten Apps auch nicht, sondern nutze den guten Motorola File Manager.

Hab damals auch 2x Micro SD Karten aus LG und Samsung einfach in meine Motos Zs gelegt und es waren alle Daten vorhanden...

Ich empfehle lieber Mal ne Sicherung der SD Karte zu machen, nicht das dies Vorzeichen für ein Datenverlust sind...

Zum Problem selber empfehle ich eine andere SD Karte zu testen und diese einfach leer ins Z Play legen und mit Daten bespielen. Danach achten ob Lieder, Bilder, Daten fehlen?! Gutes Gelingen und Mfg (music)

  • Forum-Beiträge: 1.041

14.09.2017 10:35:17 via Website

Die von mir genannten Programme sind für Windows PCs, da von anderen Geräten die Sprache war, ging ich davon aus, dass auch der PC gemeint war. Ein simples googlen hätte Aufschluss gegeben. Ob es äquivalente Apps für Android gibt vermag ich nicht zu sagen. Der Sinn dahinter ist, die Unterschiede auszumachen!

Mein Rechner -> HP16C

  • Forum-Beiträge: 2.197

14.09.2017 10:45:16 via Website

Hallo Yolande,

-verschiedene Player ausprobiert, ohne Erfolg.

Das riecht nach einer imkompatibiltät der SD Karte zum Device.

Eine Musikapp unter Android ruft sich i.d.R. nicht den Inhalt der SD Karte direkt auf , sondern bedient sich der
Datenbank des Systems ( technisch : ContentResolver) .
Dieses "Feature" ist Bestandteil des Betriebessystemes und scannt in regelmäßigen Abständen den Inhalt beider Speicher, und schriebt die Ergebnisse in eine Datenbank ab .

Nur was dann da auch drin steht , wird in der App auch angezeigt.

Ich gehe daher stark davon aus , dass das System den Zugriff nicht schafft - warum auch immer.
Also fokusiere deine Fehlersuche eher auf das System & SD Karte und nicht auf Apps

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

  • Forum-Beiträge: 507

14.09.2017 12:23:00 via Website

Du schreibst "...kopieren der Dateien auf den internen Speicher bringt nichts...". Von daher wäre die SD-Karte eigentlich raus, wenn die Player wirklich versuchen, dann vom internen Speicher darauf zuzugreifen. Kannst Du die betroffenen Dateien mal in den internen Speicher verschieben, oder alternativ, kopieren und dann die SD-Karte entnehmen, und danach versuchen, die Dateien vom internen Speicher abzuspielen? Eine Sicherung der Dateien sollte vorhanden sein, die SD-Karte würde ich bei ausgeschaltetem Gerät entnehmen und einsetzen.

  • Forum-Beiträge: 1.041

14.09.2017 15:17:14 via Website

Man könnte auch mal mit einem File Manager wie dem Total Commander (diesmal die App ;) ) mit integrierter Media Player Funktion testen.

Mein Rechner -> HP16C