CD zu MP3

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 2.232

01.09.2017, 08:52:04 via Website

Moin zusammen,

ich glaube ich habe in den 90ern das letzte Mal eine CD geripped :D

Daher die Frage: Mit welchem Tool (Windows) macht man das denn heutzutage am schnellsten/einfachsten?

Gerne open source, aber eine einfache Bedienung ginge sogar noch vor, da ich für einen Freund frage, der seiner Tochter einige ihrer CDs auf einen MP3-Player spielen will. Er ist nicht ganz so der Technik-Freak.;)

Bin für jeden Tipp dankbar.

— geändert am 01.09.2017, 08:55:19

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.232

01.09.2017, 09:27:36 via Website

Danke, schaue ich mal. Eventuell schon ein bisschen zu mächtig für das einmalige, kleine Vorhaben. Aber ich werde mal einen Selbstversuch durchführen und schauen ob er damit klar kommen würde, bevor ich es ihm weiterempfehle :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.232

01.09.2017, 09:54:41 via Website

Sieht gut aus, ein kleiner Extractor ist vermutlich genau das richtige. Danke.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 811

01.09.2017, 11:51:40 via Website

Audiograbber leistet ebenfalls gute Arbeit. Er ist Freeware. Das Lame-Encoder-Plugin dürfte in neueren Versionen enthalten sein, früher musste es separat heruntergeladen werden, und in ein Verzeichnis des Audiograbber kopiert werden.

http://www.audiograbber.de/download.phtml

— geändert am 01.09.2017, 11:54:01

Luigi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14.831

01.09.2017, 14:17:54 via Website

Ich habe das auch immer mit dem vorinstallierten Windows Media Player gemacht. Gab nie Probleme.

Viele Grüße, Daniel

Phones: OnePlus 5T | Apple iPhone 6S Plus
Tablet: Apple iPad Pro 12.9
Smartwatch: Fossil Q Explorist 3. Gen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.232

01.09.2017, 14:38:32 via Website

Er hatte es dann schlussendlich auch bereits mit dem WMP gemacht gehabt.
Sein einziges Problem lag dann am Ende nur noch darin, dass ihm der Player im Explorer nicht angezeigt wurde - naja, wenn dieser AUS ist, geht das natürlich auch nicht (silly)

Am Ende wurde alles gut und ich danke Euch nochmals für sämtliche Tipps.

Matthias

Antworten
  • Forum-Beiträge: 567

02.09.2017, 16:23:50 via Website

Auch wenn das hier schon erledigt ist, habe ich auch noch einen sehr guten Tipp.

Format Factory ist bei mir schon seit vielen Jahren im Einsatz.

— geändert am 02.09.2017, 16:31:34

Wenn 2 Personen in einem Zimmer sind und 3 gehen raus, dann müsste einer ins Zimmer kommen, dass keiner mehr drin ist. (laughing) (laughing) (laughing)

Früher hatte man ein Tagebuch, und wehe es hat jemand gelesen :-((angry):-(
Heute hat man Facebook, und wehe es liest niemand... (cool)

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, dafür aber jede Menge Nieten(danger)(danger)(danger)

Tobias R.

Antworten

Empfohlene Artikel