Wieviel kann man bei Kundenrückholaktionen erwarten? Ist das Angebot gut?

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 85

29.08.2017, 12:51:10 via Website

Hallo
Mein Vodafonevertag läuft zum 3.9.2017 aus und ist auch fristgemäß gekündigt. Ich habe mir dann ab den 4.9. den Tarif bei simply mit den 15 Gb bestellt, Telefonie und SMS flat und das alles monatlich kündbar. Soweit sogut. Mein Problem ist nur, dass ich vermute, mit dem Netz von simply hier nicht klar zu kommen. Ich habe eine Karte von Maxxim, welcher ja auch zu diesen drillischen Anbietern gehört, und vom Netz her ist das eine dezente Katastrophe. 15Gb Datenvolumen werden mir nichts bringen, wenn ich dafür fast nur E-Netz habe und nichtmal Chrome funktioniert 😕

Eben habe ich bei Vodafone angerufen und wollte mal ein wenig verhandeln. Mir wurde das Angebot gemacht, für Telefonie-und SMS flat sowie 7Gb Datenvolumen 32€ monatlich zu bezahlen. Mehr sei laut Kundenbetreuung nicht drin, 11Gb würden schon 42€ kosten.
Nun meine Frage: ist da wirklich nicht mehr drin? Würde ich bei Vodafone 15Gb für 30/35€ kriegen, ich hätte ja sofort zugesagt (da das Netz hier echt 1a geht...)

Nun zu meiner Frage: was würdet ihr tun? Nochmal anrufen und versuchen, mit einem anderen Betreuer weiter zu verhandeln? Oder wäre das sinnlos? Oder soll ich nächsten Monat erstmal Simply probieren? Ich mach mir halt wegen des Netzes echt Gedanken...
Ich habe auch überlegt, mir eine 10 Gb Datenvolumensim für 20€ im D-Netz zu holen und dann noch ne andere Sim mit ein paar Freiminuten/SMS. Doch mein geliebtes Galaxy s7 Edge ist nunmal kein Dual-Sim...

Und was mir gerade noch einfällt: mein Bruder ist auch bei Vodafone, ist mit 1,5Gb gestartet und nun bei 12Gb, weil Vodafone ihn so gern hat, dass sie spontan das Datenvolumen aufgestockt haben. Für den Rest der Laufzeit! Wieso kann man mir dann nicht ein entsprechendes Angebot machen, aber anderen Kunden einfach so monatlich 10,5Gb schenken ?

Lange Rede, kurzer Sinn: was würdet ihr an meiner Stelle tun?
Danke für eure Hilfe und liebe Grüße

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.953

29.08.2017, 13:05:02 via Website

the_unicorn

[...] Ich habe eine Karte von Maxxim, welcher ja auch zu diesen drillischen Anbietern gehört, und vom Netz her ist das eine dezente Katastrophe. 15Gb Datenvolumen werden mir nichts bringen, wenn ich dafür fast nur E-Netz habe und nichtmal Chrome funktioniert 😕

Verständnisfrage: die Maxxim-Karte ist auch für LTE freigeschaltet und dein Endgerät kann LTE empfangen? Wenn die Maxxim-Karte nur für bis zu 3G Netze freigeschaltet ist, kannst du ja nicht wissen, ob die Simply-Karte mit LTE bei dir genau so schlechten Empfang bereitet.

Und was mir gerade noch einfällt: mein Bruder ist auch bei Vodafone, ist mit 1,5Gb gestartet und nun bei 12Gb, weil Vodafone ihn so gern hat, dass sie spontan das Datenvolumen aufgestockt haben. Für den Rest der Laufzeit! Wieso kann man mir dann nicht ein entsprechendes Angebot machen, aber anderen Kunden einfach so monatlich 10,5Gb schenken ?

Diese Frage kann dir wohl nur Vodafone selbst beantworten.

Und zur Frage "Wieviel kann man bei Kundenrückholaktionen erwarten? [...]" aus dem Titel: erwarten kannst du das, was die Tarife hergeben. Streng genommen muss dir Vodafone überhaupt nichts bieten.

Aus der Erfahrung ist mir bekannt, dass denjenigen großzügige Angebote gemacht wurden, die sowohl Mobilfunkverträge für sich selbst nebst Familie als auch Festnetzanschluss und/oder TV über den gleichen Anbieter bezogen haben. Diejenigen, die den billigsten Tarif hatten und kaum telefonierten oder SMS-Nachrichten schrieben, haben überhaupt kein besseres Angebot bekommen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.902

29.08.2017, 13:08:59 via Website

Hallo Unicorn,

ich denke du hast schon alles ausgereizt .
Immer ist es gut zu Kündigen , dann kommen viele in die Puschen.

Aber das Gleiche zu erwarten , was E-Plus Netze bieten ist m.E. utopisch, denn es ist nun mal
hinreichend bekannt , dass D1/D2 auch die Einnahmen für das besser ausgebaute Netz benötigen.

Du kannst es ja nochmal probieren , aber ich denke , da ist nach oben keine Luft mehr.

Ggf kannst du ja mal bei Debitel nachschauen , da gibt es auch Orginal D2 Verträge und auch recht
oft Specials die Vodafon direkt eher nicht anbieten .

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Antworten
  • Forum-Beiträge: 85

31.08.2017, 11:29:30 via Website

Ich habe nochmal ein bisschen gegooglet und noch viele attraktive Angebote gefunden. Was haltet ihr z.B. von diesem?
https://www.billiger-telefonieren.de/tarife/mobilfunktarif/?offerId=rateId-3884&partnerId=76&subPartnerId=0&campaignId=&siteId=1&addUtmParams=true&phoneNumberPorting=true

Ich werde jetzt im September Simply probieren und wenn das Netz hier eine Katastrophe ist, werde ich (da ja monatlich kündbar) nach einer Alternative ausschau halten (wie z.B. der Tarif auf dem oben verlinkten Link, Congstar hat auch ein Angebot im D-Netz mit 10Gb Datenvolumen, welches monatlich kündbar ist und 30€ kostet...)

Antworten

Empfohlene Artikel